Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Angel28 am 07.08.2005, 10:46 Uhr

Rücklagen

Hallo!!
Wollte mal fragen, wie Ihr so Rücklagen bildet...Jetzt steht Kiga an und am ersten TAg sind erstma pauschal 25 Euro fällig für Sammelmappe, Gruppenkasse etc. zudem kommen dann noch Winterkleidung für die Kleine dazu und noch diverse Anschaffungen für den Kiga.Von mir mal mit Winterpullis ganz zu schweigen, die ich nicht wirklich besitze(bräuchte ne neue Jogginghose- meine ist überall so dünn, könnte ein Neglige sein)Wie macht Ihr das?Habe das Gefühl in meiner Planung läuft was schief....
Danke

 
6 Antworten:

Re: Rücklagen

Antwort von Elkelein am 07.08.2005, 11:22 Uhr

Also wenn bei deiner Planung was schief läuft dann bei meiner auch. Denn wenn ich alles was anliegt gezahlt habe dann bleibt nichts mehr übrig wovon ich ne Rücklage bilden kann. Und damit meine ich daß nichtmal 20 Euro übrig bleiben am Monatsende :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rücklagen

Antwort von berita am 07.08.2005, 11:31 Uhr

Hi,

was Klamotten fuer Kinder angeht: im September sind ja oft Flohmaerkte. Fuer den Kiga findest du da sicher passende Pullover etc. fuer 1 oder 2 Euro. Ausserdem gibt es bei den Discountern (Aldi, Plus, Lidl.. aber auch Tchibo) jedes Jahr entsprechende Angebote an Schneeanzuegen und anderen Winterklamotten. Man muss eben nur rechtzeitig da sein, lass dir am besten die Newsletter schicken. Auch fuer Erwachsene gibt es oefter was. Meine Hose fuer zu Hause ist z.B. von Aldi und ich bin sehr zufrieden damit.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rücklagen

Antwort von tachpost am 07.08.2005, 11:32 Uhr

Hallo,
das kommt ja auch immer aufs Einkommen drauf an,ob man welche bilden kann oder nicht.

Vor 5 Jahren noch,ist das Geld so wie es reingekommen ist,auch wieder ausgegeben worden,allerdings war ich zu der Zeit auch noch im Erziehungsurlaub,und abhängig von Vater Staat.
Also unmöglich,davon noch zu sparen,

Seit ich wieder arbeiten gehe,kann ich nun auch was zurücklegen,hab die VWL,nen Bausparer,und Sparbuch.
Und für den Fall der Fälle,das ich was grösseres brauche,ist immer Geld zurückgelegt.(Wie letzt die Spülmaschine)
Mittlerweile werde ich zum echten Sparfuchs.

Allerdings muss ich zugeben,ich hab ne ganz liebe Mama,die immer dafür sorgt,das mein Kind angezogen ist,Schuhe musst ich in den letzten 7 Jahren für meinen Sohni eigentlich nie kaufen,das macht meist die Oma.

Ich weiss aber schon,das ich sagenhaftes Glück habe,denn manchmal kocht sie auch noch für uns mit.

LG
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Haushaltsbuch

Antwort von dorisl am 07.08.2005, 12:54 Uhr

Hallo,

am besten, du machst erst einmal eine Übersicht von deinen Ein- und Ausnahmen. Dann kannst du in etwa absehen, wie viel du pro Monat zurücklegen kannst.

Diese Summe dann am besten gleich am anfang des Monats zur Seite legen ;-). Falls du laut deiner Aufstellung nichts zurücklegen kannst, lohnt es sich ein Haushaltsbuch zu führen.

Nach 2-3 Monaten kannst du dann eventuel erkennen, wo du noch Geld sparen könntest.

Liebe Grüße

Doris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Rücklagen

Antwort von Angel28 am 07.08.2005, 20:05 Uhr

Hallo Danke für die Antworten. Bei Aldi gehe ich auch für die Kleine und mich einkaufen, aber trotzdem bleibt am End des Monats nichts über-habe jetzt angefangen größere Portiopnen zu kochen wenn was im Angebot ist und die dann eingefroren-trotzdem denke ich reicht das auch nicht aus- es gibt mind. 3 MAl die Woche Nudeln- Fleisch selten.Es ist schon wahnsinn....Frage mich wie die da oben sich das vorstellen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rücklagen

Antwort von maiglöckchen am 08.08.2005, 10:16 Uhr

Hallo!
Bei mir ist es ähnlich wie bei dir. Ich gehe 30 Stunden in 3 Schichten arbeiten, aber schon allein die Fixkosten (Kiga, Miete, Versicherungen....) sind so hoch, daß kaum noch was zum Leben bleibt. Meist reicht es gerade so bis zum Monatsende, aber Rücklagen sind kaum möglich. Wenn ich größere Anschaffungen machen muß, dann versuche ich das immer über Finanzierung. Naja, und Klamotten kaufe ich oft günstig gebraucht oder im Discounter. Anders geht´s nicht. Auch die teuren Kinderschuhe sind bei uns nicht drin. Ich hab auch immer Angst, daß das Auto mal kaputt geht oder was anderes passiert, denn dann steh ich da ohne Rücklagen.... :-( Aber ich spare wenigstens ein bissel für später (VWL, Rentenvers.), mehr geht nicht.
Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.