Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nicole-Mami am 07.09.2005, 13:23 Uhr

Muss KV Krankenversicherung mitzahlen?

Sorry, auf Deine Frage kann ich Dir keine Antwort geben, aber theoretisch ist das ja ein "nicht normaler" Mehrbedarf. Versuch´s einfach.

Zum Thema Beihilfe scheint es ja doch sehr unterschiedliche Vorgehensweisen zu geben. Bei uns in Berlin zahlte die Beihilfe erst dann 70%, als unser gemeinsames Kind bei meinem Mann privat mitversichert wurde. Für die Erhöhung der Beihilfeberechtigung mußte er den Versicherungsschein der Krankenkasse vorlegen, aus dem hervorgeht, dass das Kind bei ihm privat mitversichert ist.

Sein großes Kind, das bei der Mutter lebt, hatte er vorher auch schon bei seinem Arbeitgeber angegeben (kleiner Familienzuschlag), eine Änderung der Beihilfesituation gab es dafür aber nicht (trotz pünktlicher und regelmäßiger Unterhaltszahlungen).

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.