Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sweety28 am 02.07.2004, 13:09 Uhr

Mandel OP am dienstag-wer hat Erfahrung ? :-(

Hallo
Ich muss am Dienstag mit meinem 5jährigem Sohn zur Mandel OP ins Krankenhaus.-seufz-
DAS ARME KIND :-((
Aber nützt nix..muss gemacht werden.
Wer von Euch hat das auch schon durch mit seinem Kind und kann mir berichten wie "schlimm" es war (oder auch nicht) die ersten Tage ?!
Danke,Sweety

 
2 Antworten:

Re: Mandel OP am dienstag-wer hat Erfahrung ? :-(

Antwort von schmuseziege am 02.07.2004, 13:28 Uhr

Wir haben das auch durch aber da war mein Sohn erst 3. Ich muss sagen er hat es besser verkraftet als ich . Er kam morgens in den OP und mittags wieder raus und rannte schon in seinem gitterbettchen rum aber hat später dann auch noch den rest des tages geschlafen. Er hat immer Saft bekommen udn so hielt es sich in grenzen mit den Schmerzen. Mach Dir keine Gedanken. das ist nix schlimmes. Ich hab mir auch so schrecklich den Kopf gemacht vorher. wirst sehen es geht alles gut. toi toi toi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel OP am dienstag-wer hat Erfahrung ? :-(

Antwort von maiglöckchen am 04.07.2004, 23:27 Uhr

Hallo!
Mit meinem eigenen Kind hab ich noch keine Erfahrungen, aber ich bin Kinderkrankenschwester und habe lange auf einer HNO-Station gearbeitet. Ich kann nur sagen, daß es die Kinder immer viel besser weggesteckt haben als die Erwachsenen. Das Schlucken fällt am Anfang natürlich noch schwer (es sind doch die Gaumenmandeln und nicht die Rachenmandeln/Polypen?), aber nach ein paar Tagen breiiger Kost wird das besser.
Ich drücke euch die Daumen!
Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.