Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Janka_ am 06.07.2005, 22:20 Uhr

Hochzeitsgeschenk

N´Abend!

Also ich bin bei einem ehemaligem ganz netten Kommilitonen im August zur Hochzeit eingeladen. Zusammen mit zwei weiteren Kommilitonen aus unserem damaligen Semester. Also wollen wir geschenkemäßig zusammen legen. Da das Brautpaar ja auch schon ungefähr mein Semester ist und somit seinen Hausstand komplett hat, wünschen sie sich Geld. Nun dachten wir ein bisschen was persönliches soll es denn aber auch noch sein. Sie sind noch kinderlos, aber in der Produktionsphase seit kurzem. Beide sind große Hertha Fans. Nun dachte ich, einen Hertha Babystrampler und HerthaNuckel und dazu dann halt noch 100 Euro von uns Dreien zusammen. Ist das O.K.? Und auch, wegen der Babysachen. Da sie ja noch nicht schwanger ist (naja, vielleicht schafft sie es ja auch bis zur Hochzeit???). Irgendwo gab es doch mal ein Sprichwort,dass Babykleidung vorher Unglück bringt, gab es sowas, oder spinnt jetzt meine Phantasie? Kann ich das so machen? Und wegen des Geldes, hat jemand einen schönen link oder Idee, wie wir das schön verpacken können? Vielleicht in Münzen in eine Babyflasche? Aber wie gesagt, derzeit ist nix unterwegs. Und wenn das nachher da gar nicht klappt oder so, dann wäre das doch ziemlich unsensibel, oder? Sind aber erst seit 2 Monaten an der Produktion.
Was meint ihr?

LG Janka

 
2 Antworten:

Re: Hochzeitsgeschenk

Antwort von aprilscherz2000 am 07.07.2005, 9:24 Uhr

Es heißt immer man soll bis zum 7.Monat warten mit den "Babysachen" ansonsten bringt es Unglück.
Meiner Meinung nach wäre sowas eher zur Geburt gut und nicht zur Hochzeit, den sie heiraten ja als Paar ganz abgesehen ob Kinder schon vorhanden sind oder nicht.
Geld ist doch immer OK.Kann man ja nett verpacken.
Freunde von mir haben ohne Poltern gefeiert und so habe ich ne Schale mit Sand und Scherben gefühlt und da Geld noch rein;-)

Gruss Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochzeitsgeschenk

Antwort von spiky73 am 07.07.2005, 9:31 Uhr

hallo janka, viel fällt mir dazu auch nicht ein. ein hinweis aufs baby ist sicher nett. ich kann mich noch erinnern, bei meinem patenonkel hatten sie damals liebestöter und babysachen auf die wäscheleine VORM haus gehängt, für jedermann sichtar. ich weiss aber beim besten willen nicht, ob da schon was unterwegs war oder nicht. ich war damals selber noch klein. was ich aber damals machen durfte, ich schrieb eine hochzeitskarte und legte eine handvoll pfennige rein und schrieb noch rein "für jeden pfennig ein kindchen".

wenn bis zur hochzeit noch nix unterwegs sein sollte... stellt doch einfach eine "baby-bastel-kiste" zusammen. legt ein paar tüten mit blumensamen und vielleicht noch blumentöpfe rein, auf die samenpäckchen könnt ihr ja einen aufkleber machen "babysamen". wenn es mehrere päckchen sind, mit dem zusatz "für jungen/mädchen/gemischt", oder es gab doch immer mal so kleine traubenzuckertabletten, klebt ein schildchen drauf "baby-pillen". oder ein paar kondome, durch die ihr stecknadeln piekst (und die nadeln auch noch sichtbar drin lasst). wenn ihr die noch ein ein schönes päckchen steckt, könnt ihr draufschreiben: vor gebrauch nadel entfernen, bestmöglicher erfolg bei völligem verzicht auf dieses produkt. oder einen witzigen tigertanga für ihn, und ein neckisches pendant für sie (muss ja nicht teuere wäsche sein). körperöl. ein päckchen zigaretten, wo ihr draufschreibt "für die momente danach".
vielleicht fällt euch ja noch was witziges dazu ein..

wenn ihr genug sachen zusammen habt, nehmt am besten eine riesige kiste, und legt das alles rein, zwischen zerknülltes zeitungspapier. dann könnt ihr auch noch die babyflasche (oder -flaschen) mit den münzen auf den boden der kiste legen.
dann haben sie was auszupacken.

LG
martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.