Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von elody am 20.10.2005, 12:21 Uhr

Grippeschutzimpfung bei Kindern selber zahlen??

Hallo.
Gestern habe ich bei dem Kinderarzt meiner Kids angerufen und nachgefragt, ob die Grippeschutzimpfungen von der Kasse übernommen werden. Mir wurde gesagt, dass ich für jedes kind 20 Euro zahlen muss. Das heisst 80 Euro die ich hinblättern muss. Ich kann aber nicht verstehen, dass alle meine Bekannten in meinem Umkreis nix zahlen.
Weiß vielleicht jemand von euch etwas darüber??
ICh habe bereits mit der AOK telefoniert und sie sagten mir, dass sie die Impfungen nicht zahlen werden .
Gruss Moni

 
8 Antworten:

Re: Grippeschutzimpfung bei Kindern selber zahlen??

Antwort von Meerhexe am 20.10.2005, 13:47 Uhr

Hallo,

das ist ziemlich komisch.

Ich habe meine Kinder auch gegen Grippe impfen lassen und mußte nichts zahlen.
Bei Kindern ist es im Leistungspaket der Krankenkassen mit drin.Grippeimpfungen bei Kindern sind notwendig, da sie in letzter Zeit immer häufiger tödlich enden.Die Krankenkassen sind lt. unserem Kinderarzt verpflichtet, die Kosten für die Impfung zu übernehmen, bis zum Alter von 12 Jahren.

VG Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Grippeschutzimpfung bei Kindern selber zahlen??

Antwort von Mariakat am 20.10.2005, 15:12 Uhr

Sehr komisch! Alle unsere Bekannten werden gegen Grippe geimpft und bisher hat keiner was davon erzaehlt, das er zahlen muss... hab ich noch nie gehoert... wir zahlen auch nichts!
Frag doch mal bei dem Chef der KK nach.
Gruss MAriakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Grippeschutzimpfung bei Kindern selber zahlen??

Antwort von elody am 20.10.2005, 18:47 Uhr

Ich werde mich an den Leiter der KK morgen wenden. Wir wohnen im Koeln/ Bonner Raum. Vielleicht ist es ja von Bundesland zu Bundesland verschieden. Kann es mir aber nicht vorstellen.
Danke.
Gruss Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Grippeschutzimpfung bei Kindern selber zahlen??

Antwort von corsachen990103 am 20.10.2005, 19:46 Uhr

Huhu
das ist aber echt komisch erst am montag haben sich meine drei die grippeimpfung übergehn lassen ,mein grosser beckommt sie schon seit drei jahren und wir haben noch nie was dafür bezahlt .
ich würd auf jeden fall auch mal mehr nachharken
liebe grüsse Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei der AOK angerufen :-(

Antwort von elody am 21.10.2005, 11:24 Uhr

Ich habe soeben mit einem Sachbearbeiter der Aok telefoniert. Er meinte, dass die Richtlinie für empfohlene Grippeschutzimpfungen nur für Menschen über 60 Jahre liegen würde. Daher zahle die Kasse nicht bei Kindern usw.
Der Sachbearbeiter meinte auch, dass es nicht möglich sei, dass Freunde von mir usw umsonst geimpft werden *kopfschüttel*
Jetzt werde ich es durch die Hintertür versuchen.
Gruss Moni

Gemeint ist jetzt die Aok in Troisdorf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei der AOK angerufen :-(

Antwort von corsachen990103 am 21.10.2005, 17:31 Uhr

huhu,
ruf doch mal bei einer anderen krankenkasse an und frag mal nach ob die es übernehmen bei kindern und vielleicht lässt dir das schicken damit würd ich dann zur aok gehn .

Liebe grüsse Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei der AOK angerufen :-(

Antwort von elody am 21.10.2005, 18:56 Uhr

Ich habe mal im Internet nachgeschaut. Es gibt tatsächlich Krankenkassen die das übernehmen. Die Kinder sind leider nicht über mich versichert. Daher habe ich leider auch so gut wie keinen Einfluß darauf.
Na ja, aber dann werde ich halt in den sauren Apfel beißen . Die Kinder und ihre Gesundheit gehen vor.
Gruss Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei der AOK angerufen :-(

Antwort von corsachen990103 am 21.10.2005, 19:05 Uhr

huhu
schau doch mal im internet auf der aok nach da steht das sie übernommen wird aber ich weiss auch nicht wo troisdorf liegt vielleicht schaust du selbst nochmal nach ?
wenn das stimmt was ich gelsen hab dann kopier oder druck dir das aus .
Schade ich würd dir gern mehr helfen weiss aber dann auch nicht weiter
Liebe grüsse Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.