Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dura am 10.09.2005, 19:44 Uhr

Erst mal danke für alle die bein 1. Posting geantwortet haben - und gleich ne neue frage

Hi! Also erstmal ein dickes dankeschön für eure Glückwünsche und Antworten im ersten Posting wegen der Wochenbettzeit.

Jetzt ist es leider entgültig vom Arbeitsamt, dass sie den Papa nicht unterstützen wenn er in den ersten Tagen des Kurses fehlen - er würde A) Kein Geld mehr bekommen und B) aus der Teilnehmerliste gestrichen werden, da der Kurs eine lange Warteliste hat.

Der Kurs würde am 4. okt. beginnen, also hat er natürlich nachgefragt wie es denn zumindest 4 Tage (was eine Vortellungs- und Eingwöhnungsphase des Kurses wäre - er würde kein Stück vom Unterricht verpassen!)ohne Bezahlung fehlen würde: FEHLANZEIGE ! Er würde einfach aus der Teilnehmerliste gestrichen werden - trotz Vorankündigung und jawohl einem wirklich wichtigen Grund.

Ich finde es einfach eine riesige Schweinerei vom Arbeitsamt! Ja, man muss zugestehen, das bei einer sehr gefragten Fortbildung nicht jeder "Dulli der dann doch kein Bock hat" seinen Anspruch behält. Aber hier sieht es doch wirklich etwas anders aus. JEDER Arbeitgeber würde doch seinem Angestellten zumindest ein paar Tage unbezahlten Urlaub geben, wenn der Papa wird, und die Frau auch noch weit weg wohnt, oder sehe ich das falsch? Und es geht hier ja nun wirklich nur um 4 Tage.

Ich bin so verdammt sauer! Wirklich über 3 Jahre kümmert es das Amt einen Scheiß was mit ihm ist, und er bekommt keinerlei Förderung bewilligt - und dann das!

Das die das überhaupt dürfen!

Aber vielleicht haben wir ja das "Glück" das sich alles vorzeitig erledigt, denn ich habe immerhin schon seit 1,5 Wochen vorzeitige Wehen, und weil ich mich grade mal wieder maßlos aufgeregt habe gehts grade wieder los...

Ihr seht, es kann auch hart sein wenn man sich mit dem Ex Partner noch gut versteht - dann gibt es eben andere die einem einen dicken Strich durch die Rechnung machen.

:.(

Dura

 
1 Antwort:

Re: Erst mal danke für alle die bein 1. Posting geantwortet haben - und gleich ne neue frage

Antwort von max am 10.09.2005, 21:08 Uhr

Hallo!

Na ja, ich sehe das eigentlich schon irgendwie anders. Und gibt sicher nicht jeder Arbeitgeber gleich frei oder unbezahlten Urlaub. In der letzten Firma hätte mein Ex sicher keinen Urlaub bekommen. Wenn ichGlück gehabt hätte ev. 1 Tag frei für die Geburt, mehr sicher nicht.

und gerade Arbeitsamt hat sicher andere Probleme als von allen Leuten irgendwelche Terminprobleme abzusprechen vorher.
Sorry, klingt für dich viell. hart aber sieh es mal von der Seite.

Ihr schafft das schon. Alles Gute!

Lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.