Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamivonrené am 29.06.2004, 21:07 Uhr

Dringende Frage und kurz ausheulen

Hallo alle zusammen!

Erstmal eine andere Frage:
Gibt es sowas wie eine Vaterschaftsverzicht?
Der Ex meiner Freundin hat ihr sowas angedroht.
Gibts den das?
Ich glaube nicht.

2.
Würde euch gerne fragen wie es euch so ergeht als alleinerziehende Mütter.

Ich glaube fast schon, dass ich mir das nur einrede, dass es mir gut geht.
Manchmal bin ich wirklich am Ende.
Das Familienleben fehlt mir sehr!
Ich sitze abends immer alleine zu Hause und weiß nicht was ich tun soll.
Man hat niemand zum reden und die vertraute Zweisamkeit fehlt auch.

Geht es da nur mir so oder euch auch?

Manchmal glaube ich auch, dass ich mir nur selbst vorlüge dass mir mein Ex nicht fehlt.
Ich kenn mich schon gar nicht mehr aus.
Hass - Liebe - gar nichts von Beiden???
Ich weiss nicht mal mehr was ich tun soll.
ich brings noch nicht mal übers Herz ihm das Besuchsrecht zu nehmen - obwohl er sich aufführt wie der letzte Idi.

Naja, jedenfalls danke fürs lesen und vielleicht auch antworten

Liebe Grüße
Sammy

 
6 Antworten:

Re: Dringende Frage und kurz ausheulen

Antwort von zwiebacks am 29.06.2004, 21:24 Uhr

Hallo Sammy,
ich bin neu hier also habe bitte Geduld mit mir.
Ich bin auch alleine mit meiner kleinen Tochter.
Das Gefühl mich gerade abends total alleine zu fühlen kenn ich nur zu gut.
Also ich bin jetzt seit Sep getrennt.
Aber bereut habe ich den Schritt trotzdem nie.

Wenn ich mal wieder total fertig bin überlege ich mir immer, was jetzt genau in diesem Augenblick anders wäre wenn er hier wäre und ob ich mich dann glücklicher fühlen würde und es war bis jetzt immer so, daß ich das mir so beantworten konnte, daß ich nicht glücklicher wäre, wenn er bei mir wär.
Vielleicht hilft dir das ja!!!
Ich hoffe ich trete Dir nicht zu nahe, aber kannst du mir sagen wie du das mit dem Geld schaffst???
Das ist nämlich mein größtes Problem weswegen ich mich oft überfordert fühle und einfach fertig bin.
Ach ja, wie gesagt ich bin neu hier. Kannst du mir vielleicht auch sagen,wie ich das Paßwort ändern kann.
Ich kann mir meines leider irgendwie garnicht merken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dringende Frage und kurz ausheulen

Antwort von mamivonrené am 29.06.2004, 21:40 Uhr

Zum Passwort kann ich dir leider keine Tipp geben - kenne mich dafür leider selbst zu wenig aus.
Wenn du aber einfach eine Frage ins Forum stellst wird sie dir sicher jemand beantworten.

Wie ich das mit dem Geld schaffe, das ist ne gute Frage.
Manchmal frage ich mich das selbst.
Luxus (Urlaub, Zigaretten, Ausgehen... usw.)ist absolut nicht mehr drin.

Ich wohne in einer eher kleinen Wohnung 45 m2, aber für mich und meinen Schatz reichts.
Wichtig ist, dass ich die Miete bezahlen kann.
Deshalb verstehe ich auch Mütter nicht, die in 100 m2 (manchmal sogar mehr - kenne einen Fall) Wohnungen alleine mit ihrem Kind leben und jammern.
Klar, dass diese teurer sind.
Kling jetzt etwas böse - ist aber nicht so gemeint - is halt nur meine Meinung.

Was Klamotten usw angeht, so kaufe ich diese meist in günstigen Diskontern - Kleidung nützt sich ab und muss sowieso ständig erneuert werden.
Kinder wachsen eh so schnell und für ein paar Monate teure markensachen kaufen - nein danke!

Ich habe mir einen kleine Trick angeeignet mit dem ich wunderbar sparen kann:
Ich verbrauche keine 1 Eue Münzen (und abwärts) mehr, sondern sammle diese in einer Flasche.
Am Ende des Monats trage ich diese zur Bank und bin dann immer verwundert wieviel das Kleingeld ausmacht.
So habe ich immer einen "notgroschen" auf der Seite un kann meinem Kleinen manchmal auch was extra gönnen.

Hoffe ich hab deine Frage so halbwegs beantwortet.

Liebe Grüße
Sammy

P.S Tippfehler bitte ignorieren!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dringende Frage und kurz ausheulen

Antwort von like_hot_vanilla am 29.06.2004, 21:43 Uhr

Mir ging es sehr lange nach der Trennung schlecht, und ich habe meinem Ex ewig nachgeweint, obwohl ich verstandsmäßig froh war, ihn los zu sein. Die beziehung war unmöglich, aber ich habe den Mann geliebt, das hat bestimmt 2 Jahre gedauert, bis ich ernsthaft sagen konnte, ich bin drüber weg. Es ist normal, wenn man sich mal schlecht fühlt, aber ich habe mir bei massiven Sehnsuchtsattacken bewußt die Liste mit "was ich nicht an ihm mochte" vor Augen gehalten.. und mit der Zeit wird es besser. das braucht Zeit, das schaffst du

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dringende Frage und kurz ausheulen

Antwort von mamivonrené am 29.06.2004, 21:46 Uhr

Danke für die Aufmunterung!!!
Manchmal braucht man das einfach (auch von fremden Menschen)
ich bin richtig glücklich darüber, dass es mir nicht alleine so geht!

Liebe Grüße
Sammy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dringende Frage und kurz ausheulen

Antwort von zwiebacks am 29.06.2004, 21:49 Uhr

Da kann ich dir nur Recht geben, obwohl ich nicht behaupten kann, daß er mir als Mann fehlt. Mir fehlt eher mal jemand wenn ich ko bin zum anlehnen und essen machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dringende Frage und kurz ausheulen

Antwort von like_hot_vanilla am 29.06.2004, 21:50 Uhr

Wenn du dich mal wegen des Trennuns-Beziehungs-Gefühls-Zweifel-Durcheinander ausquateschen willst, meine mailadresse steht oben
lg josepha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.