Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von linda_do am 07.09.2005, 7:01 Uhr

Alleinerziehend durch Tod des Partners?

Guten Morgen Zusammen,
mhh, ich bin momentan auf der Suche nach einem Internetforum zum Plaudern und Klonen....weiß aber nicht wo ich richtig bin :-(
Eigentlich bin ich Alleinerziehend und teile viele euerer Probleme aus dem Alltag ABER eine große gemeinsamkeit teilen wir eben nicht...die Probleme mit dem EX...
Mein Mann (und Vater unserer 2 Kinder) ist vor etwas mehr als einem Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommen...hinter uns liegt ein schweres Jahr und ein harter Weg zurück in den Alltag...ABER langsam aber sich kann ich sagen unser Alltag kehrt zurück (schwer auszudrücken)
Unsere Kinde sind Baujahr 2000 und 2003 und vermissen ihren Papa natürlich sehr :-(
Zum Glück haben wir von allen Seiten große Hilfe und Unterstützung erfahren. Von der Familie über die Nachbarn bis hin zu meinem Arbeitgeber (der mich jetzt seit 15.7. früher aus dem EZU zurück kommen hat lassen und eine neue Teilzeitstelle für mich durchgesetzt hat). Rein vom Geld (aus dem Rest der Lebensversicherungen die mir nach Rückzahlung unserer Hausfinanzierung noch geblieben waren) hätte ich es noch bis zum Ende meines EZU geschaft ABER ich wollte wieder ein Stück Alltag mehr haben und eine kleine Rücklage schadet ja auch nicht ;-) . Der Bruder meines Mannes ist mir die größte Hilfe, da er sich ganz massiv um die Kinder kümmert und auch ein Stück weit die "männliche" Rolle bei ihnen übernimmt. Dazu ist er im Schuldienst und somit ein unverzichtbarer Babysitter :-) mit super Arbeits- und Ferienzeiten.
Tja, soweit zu uns.....ist evtl. doch noch jemand hier, der durch Tod des Partners alleinerziehend geworden ist???
LG Linda, jetzt husch husch auf die Arbeit :-) mit den 2 kleinen Mäusen, die heute mit dem Onkel einen super Ausflug machen (die letzen Ferientage müssen ja schließlich genutzt werden)

 
4 Antworten:

Re: Alleinerziehend durch Tod des Partners?

Antwort von Suka73 am 07.09.2005, 9:29 Uhr

Hallo und herzlich willkommen, hier kannst ohne Ende klönen :o)

Erstmal tuts mir sehr leid für Dich und Deine Kids, aber Du klingst trotz des Schicksalsschlages wirklich sehr zuversichtlich und ich finde es auch toll, dass Du nicht "stehengeblieben" bist sondern weitermachst und -kämpfst. Hut ab. Ich habe meinen Ex auf ganz normalem Wege verloren, sprich er hat sich getrennt.

LG und viel Spass hier.

Sue (übrigens auch mit Sohn BJ 2003 *g*)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleinerziehend durch Tod des Partners?

Antwort von Murmeline am 07.09.2005, 9:36 Uhr

Ich finde das auch super bewundernswert! Auch ist es toll, dass Du von der Familie unterstützt wirst! Eine Freundin von mir hat eine Schwester, deren Mann mit 40 J. starb, kurz nachdem das 4. Kind geboren war. Dort läuft es zum Glück auch ähnlich positiv wie bei Dir: durch die Lebensversicherungen war das Haus sofort abbezahlt, und die Eltern und Geschwister standen und stehen ihr immer zur Seite. Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und alles Liebe und Gute für die Zukunft!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleinerziehend durch Tod des Partners?

Antwort von Anjaunddavid am 07.09.2005, 10:50 Uhr

Hallo.........du kannsz dich gerne mit mir austauschen, wenn du magst. Mein Mann lebt auch nicht mehr; im November werden es 2 Jahre und ich habe 5 Kinder....
e mail Adresse ist mit angegeben(oben).
Oder Du schaust mal zu "uns", auf
www.verwitwet.de
dort findest du etwas Halt!

Alles, alles Liebe sagt dir Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleinerziehend durch Tod des Partners?

Antwort von SizMa am 04.10.2005, 17:58 Uhr

Hallo!
Es ist schon etwas her, dass ihr euch hier ausgetauscht habt, aber ic hoffe, ihr lest meine Nachricht (werde auch etwas aktuelles einstellen). Der Mann meiner Schwester ist am 23.9. sehr tragisch ums Leben gekommen. Ihre Kleine ist von Mai 2003. Neben der wahnsinnigen Trauen stellt sich meiner Schwester natürlich nun die Frage, wie sie mit allem weiterhin klarkommen soll und wie sie der Kleinen den Tod ihres geliebten Papas beibringen soll. Habe oben meine Mailaddi angegeben, würde mich über Mail und Austausch (evtl auch mit meiner Schwester) freuen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.