Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cedis Mami am 13.12.2005, 21:42 Uhr

...des wartens müde

Hallo!

Ich bin momenan des wartens müde.
Letzte Woche habe ich den Vater von Cedrik zufällig in einem Kaufhaus getroffen und wir haben uns ganz kurz unterhalten, dabei sagte er mir das er am Montag zum JA gehen wolle und die Vaterschaft annerkennen und das wir uns mal treffen und alles in Ruhe besprechen wollen.
Nun muß ich schon wieder warten , ruft er an oder nicht, war er beim JA oder nicht. Irgendwie habe ich keine große Lust wegen der Vaterschaftsfeststellung nochmal vor Gericht zu erscheinen.
So wie es allerdings momentan aussieht, werden wir uns da am 20.12. wohl wiedersehen.
Irgendwie wäre es schon schön wenn er den Kleinen regelmäßig sehen würde.
Er hat ihn auf jedenfall sehr interessiert angeschaut und mit ihm gesprochen.Aber das heißt wohl nix. :-(
Danke fürs zuhören
CedisMami

Jetzt traue ich mich

 
3 Antworten:

Re: ...des wartens müde

Antwort von Suka73 am 14.12.2005, 11:00 Uhr

Warum rufst Du ihn nicht einfach an? Davon abgesehen dachte ich immer, die Mutter muss dabei sein wenn die Vaterschaft anerkannt wird? Ich mußte damals dabei sein und ich glaube sogar mit unterschreiben...

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ...des wartens müde

Antwort von Cedis Mami am 14.12.2005, 12:28 Uhr

Hallo Sue!

Ehrlich gesagt, ich trau mich nicht ihn anzurufen.
Bin ihm letztes Jahr so ziehmlich hinterhergelaufen und will bei ihm nicht den Eindruck erwecken ich will immer noch etwas von ihm.
Das was ich gerne für meinen Kleinen wünsche wäre, das er ihn regelmäßig sehen will. Ich möchte ihn nicht unter Druck setzten. Er lebt jetzt in einer neuen Beziehung, der er immer noch nicht gesagt hat, das er ein Kind mit mir hat.
Als ich ihn zufällig letzte Woche getroffen habe, hat er nur gesagt das er die Vaterschaft anerkennen wolle und ohne Termin dorthin gehen, deshalb weiß ich nicht, ob er das gemacht hat.
Wenn er mit mir zusammen dorthin muß, dann wird wohl in der Richtung noch nichts passiert sein.:-(((
Also werde ich ihn wohl bei dem Gerichtstermin sehen.

Lieben Dank für Deine Rückmeldung.Hat mir ein wenig weitergeholfen. Aber der Gerichtstermin ist ja schon nächste Woche: am 20. bis dahin werde ich mich dann noch gedulden müssen.

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ...des wartens müde

Antwort von Suka73 am 14.12.2005, 13:32 Uhr

hier gehts nicht um Hinterherlaufen und wenn er das denkt, dann ist sein Ego zu groß. Hier gehts um Euer Kind. Leider legen einige Männer dann die Harnäckigkeit der Frauen/Mütter als persönliche Sache aus. Mein Ex hat mir später auch immer vorgeworfen, ich würde mich nur an IHM rächen wollen und es ginge mir gar nicht um das Leib und Wohl unseres Kindes. Totaler Blödsinn.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.