Dr. med. Vincenzo Bluni

Vaginale Untersuchungen bei den Kontrollterminen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr Bluni,

ich bin in der 17 SSW und habe zum aktuellen Quartal den Gynäkologen gewechselt um mir die lange Anfahrt zu ersparen.
Nun war ich 2x bei der neuen Ärztin zur Schwangerschaftskontrolle. Beide Male musste ich nicht auf den Stuhl und es wurden keine vaginalen Untersuchungen durchgeführt. Ist es nicht wichtig, dass der pH-Wert gemessen wird?
Und ab wann muss der Gebärmutterhals kontrolliert werden? Den pH-Wert könnte man ja notfalls auch selbst messen.
Vielen Dank und freundliche Grüße

von Elendil, 17. SSW   am 13.02.2020, 19:05 Uhr

 

Antwort auf:

Vaginale Untersuchungen bei den Kontrollterminen

Hallo,

1. nur vorweg: Deutschland ist das einzige Land auf dem Planeten Erde, bei dem Schwangere regelmäßig vaginal untersucht werden.

2. dieses ist noch nicht einmal in den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen, wenn die Eingangsuntersuchung ok war, keine Risiken oder Besonderheiten vorliegen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 14.02.2020

Antwort auf:

Vaginale Untersuchungen bei den Kontrollterminen

Routinemäßige vaginale Untersuchungen sind bei unauffälligem Schwangerschaftsverlauf gar nicht vorgesehen.

von Andrea6 am 13.02.2020

Antwort auf:

Vaginale Untersuchungen bei den Kontrollterminen

Warum sollte man andauernd den PH messen?

Dein Körper weiss auch ohne Streifentest was er zu tun hat.

von Meyla am 13.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.