Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr bluni. Ich bin sehr besorgt. Meine gyn hat mich früher zum Diabetes Test geschickt. Da mein Vater Diabetes Typ 2 hat. Bin in der 16ssw. Der Rest war nüchtern 86. Nach 1h 181 und nach 2 Std. 155. Ich messe jetzt und passe auf die Ernährung auf. Habe Natürlich Angst dass dieser nach der SSW bleibt. Meine Werte sind nuchtern ca 75-88. Nach dem Essen meist bis 130. Manchmal 160. Und nach 2stunden normal. Ist es gut dass meist nur der ein Stunden Wert höher ist?

von AnaDob am 03.12.2018, 07:42 Uhr

 

Antwort auf:

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo,

1. Wenn Grundlage dieser Ergebnisse ein oraler Glukosetoleranztest unter standardisierten Laborbedingungen war (Patientin war etwa 9-12 h vorher nüchtern, die Bestimmung erfolgt über eine Blutentnahme aus der Vene und die Bestimmung des Blutzuckers ist im Labor erfolgt und nicht mit einem Blutzuckermessgerät), dann würde nach aktueller Definition ein Schwangerschaftsdiabetes vorliegen.

2. in dem Fall empfehlen wir, dass die Schwangere parallel durch einen Diabetologen betreut wird, der sich in der Betreuung schwangerer Frauen mit einem Schwangerschaftsdiabetes gut auskennt, bzw. eine große klinische Expertise hat. Bestandteil dieser Betreuung ist dann auch die professionelle Ernährungsberatung und Überwachung der Werte.

3. unter Einhaltung dieser Maßgaben werden wir in aller Regel in der Lage sein, mögliche Folgerisiken deutlich zu reduzieren.

4. was die Ausgestaltung der Betreuung in der Schwangerschaft angeht, so finden Sie in unserer Stichwortsuche unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/schwangerschaftsdiabetes-mutterschaftsvorsorge.htm

Dazu weitere Informationen.

Beste Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.12.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Falsche Diagnose Schwangerschaftsdiabetes

Hallo Herr Dr. Bluni, ich vermute, dass bei mir die Diagnose "Schwangerschaftsdiabetes" falsch gestellt wurde. Bei dem Blutzuckertest hatte ich einmalig einen Nüchternwert von 97 (SSW 28). Danach wurde ich sofort an einen Diabetologen verwiesen und bekam ein ...

von Maggiepedia 11.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, Meine Hebamme hat mir empfohlen um sicher zu gehen einen großen OGTT durchführen zu lassen. Bei dem kleinen Glucose Test lag der Wert nach einer Stunde bei 135. Wo liegt denn eigentlich die Grenze genau? Ich habe bei meinem Hausarzt gleich für heute morgen einen ...

von orchidee1201 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes Wiederholung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Zu meinen Daten: -38 Jahre alt - 1. SS mit Normalgewicht, insulinpflichtiger SS Diabetes bereits ab 16. SSW . Kind bei Geburt 4150 Gramm. - 2. SS mit leichtem Übergewicht ab 8 SSW schon insulinpflichtig SS Diabetes. Leider in 20 SSW ...

von Lissje1980 21.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Mit Schwangerschaftsdiabetes in den Urlaub fliegen

Hallo Herr Dr. Bluni, Bei mir wird morgen der große Zuckertest durchgeführt, da der Suchtest bereits auffällig war. Das Laborergebnis, ob Schwangerschaftsdiabetes zutrifft, bekomme ich dann erst Anfang nächster Woche. Bis übermorgen müssen wir uns aber entscheiden, ob wir ...

von Lenilu 13.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Unentdeckter Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo Herr Dr. Bluni! Ich habe eine Frage zur Schwangerschaftsdiabetes. Eins vor weg, meine Tochter ist 18 Monate und gesund. Laut Kinderarzt motorisch und sprachlich voraus, nur eben zierlich. Kurz zur Situation: meine Mutter hat Typ 2-Diabetes und meine Schwester ...

von blablubblub 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes plötzlich weg?

Guten Abend, ich habe mal eine Frage die mich stark beunruhigt. Bei mir wurde die Schwangerschaftsdiabetes in der 12 SSW festgestellt und seit einiger Zeit bin ich gut eingestellt, die Werte waren Top. Letzten Dienstag dann ist mir mein Frühstück wohl nicht so gut bekommen, ...

von Lilie1980 03.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Sehr geehrter Dr. Bluni, in der vergangenen Woche wurden bei mir leicht erhöhte Blutzuckerwerte festgestellt und ich hatte am Montag einen Termin bei der Diabetologin. Ich muss nun für eine Woche 4× täglich messen (nüchtern und je morgens, mittags und abends eine Stunde nach ...

von Beatbulette 27.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo, Ich war beim ogtt 75. Meine 3 Werte waren folgende: 75-148-136. Ich bin verunisichert, sind diese Werte wirklich erhöht? Laut den Richtwerten im Internet entsprechen sie ja völlig der Norm. Ich habe inzwischen Angst zu essen, denn danach muss ich immer Zucker ...

von Mami94 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes und zuviel Fruchtwasser

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, In der 30. SSw hat meine Pränataldiagnostikerin festgestellt, dass mit meinem Baby alles super ist, es aber 1,5 Wochen weiter ist und die Fruchtwassermenge grenzwertig hoch. Sie meinte aber auch das ich ja schon zwei große Babys geboren habe ...

von Seegurke84 19.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Zweite Meinung zum Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo, ich war in der 13 ssw als mein Frauenarzt mich zum Diabetologen überwiesen hat. Er hat mich so früh hingeschickt, da ich beim ersten Kind einen Diabetes hatte.(Werte waren gut bis grenzwertig, Insulin wurde nicht benötigt). Kind kam ganz normal mit 3350g zur ...

von Rittchen 17.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.