Dr. med. Vincenzo Bluni

Rhesusfaktor

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

genau so. Es gibt nach bisherigen Erkenntnissen keine Notwendigkeit, hier eine erneute Gabe durchzuführen, wenn es nicht wiederholt zu einer Blutung kommt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.10.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Rhesusfaktor

Guten Tag, Ich bin zum 2. Mal schwanger. Ich bin 0 negativ und mein erstes Kind B negativ. Die Blutgruppe des Vaters wissen wir gerade nicht. Kann es nun beim 2. Kind Probleme geben bzw könnte es Rhesusfaktor positiv sein? Oder zeigt die Blutgruppe von Kind 1, dass der ...

von Sonja_1 27.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktoren

Lieber Dr Bluni, ich und mein Partner sind beide Rhesus negativ. (Allerdings sind die Blutgruppe und die Rhesusuntergruppen unterschiedlich: ich habe Ccddee und mein Partner ccddee, beide KELL neg.) Kann auf die Prophylaxe verzichtet ...

von Kiki_18 04.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktor

Guten morgen. Mein mann hat seit jahren ab und zu blut im sperma. Er war deswegen auch mal im krankenhaus jedoch wurde dort nichts festgestellt und uns wurde gesagt dass es sich um eine "defekte" ader handelt. Er hat das lange zeit nicht und auf einmal tritt das auf. Da ...

von Doro86 28.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktor

Hallo, ich habe rein interessehalber eine Frage bezüglich der Gabe der Antikörperspritzen bei Rhesusfaktor negativ. Ich habe Faktor negativ, mein Mann positiv. In der ersten Schwangerschaft bekam ich während der Schwangerschaft eine Spritze und 2 Tage nach der Geburt nochmals ...

von Rübe08 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Biochemische Schwangerschaft und Rhesusfaktor

Guten Abend, Ich bin Rhesus negativ und wir starten jetzt mit der Planung für ein weiteres Kind. Mich beschäftigt gerade die Frage, ob ich, sollte ich einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand halten und kurz danach meine Periode bekommen, auch zum Gynökologen gehen ...

von roza_soza 27.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktor negativ

Hallo Herr Dr. Bluni, mich plagt irgendwie eine Frage über den Rhesusfaktor. Ich habe den Rhesusfaktor negativ und mein Mann positiv. Zurzeit sind wir aktiv in der Kinderplanung. Ich weiß das es eine Prophylaxe für diesen Fall gibt wenn das Kind positiv ist. Was ich mich ...

von xixxii 07.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktor nicht bestimmbar?

Hallo, Ich habe meine Befunde von der Laboruntersuchung bekommen wo auch die blutgruppe und der rhesusfaktor bestimmt wird bis zur 16. SSW sollte das gemacht werden. Habe das sowie im Mutterpass gefordert wird bei meinem hausarzt gemacht.bei der blutgruppe kam die blutgruppe 0 ...

von Dori1993 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktoren

Lieber Dr Bluni, leider hatte ich in der Nacht von Sonntag auf Montag eine starke, hellrote Blutung (6 SSW) mit braunen Anteilen (gestocktes Blut oder Schleimhaut). Bin montags gleich in der Früh ins Krankenhaus gefahren. Die Früchtehöhle war noch sichtbar aber ist nicht ...

von Radieschen_88 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Rhesusfaktor Prophylaxe

Hallo, ich bin in der 34ssw und hatte gestern einen kleinen Unfall. Habe mir den fahrradlenker in den Bauch gerammt. Hat ziemlich weh getan. War im KH dem Baby geht es gut und ich habe eine Rückwandplazenta. Ich bin Rhesusfaktor negativ. Vor 4 Wochen habe ich für Immunisierung ...

von Betl12345 30.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Schwanger nach Abbruch - Rhesusfaktor

Lieber Herr Dr. Bluni, ich hatte vor ca. 9 Jahren einen Schwangerschaftsabbruch mit einer Ausschabung. Nun bin ich erneut schwanger und möchte den Abbruch von damals aus verschiedenen Gründen nicht angeben (Angst dass es mein Umfeld erfährt, dass es im Mutterpass steht, dass ...

von Tanja851 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rhesusfaktor

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.