Dr. med. Vincenzo Bluni

Mirena länger als 5 Jahre drin, erst 1 mal Periode gehabt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, ich hab meine mirena nun 5 Jahre und 5 Monate drin am 30.12 letzten Jahres hatte ich 2 Tage so eine Art schmierblutung.
Seid ein paar Tagen wird mir übel aber erst Nachmittags, schwindelgefühle , Unterleibsschmerzen, brustspannen, und Kopfschmerzen. Ein Test viel negativ aus aber ich weiß ja auch nicht ob mein Zyklus schon ran wäre oder ob die mirena überhaupt noch sicher ist .ich hab sie noch nicht ziehen lassen weil ich totale Angst davor hab

von Oomamaoo am 05.02.2020, 18:56 Uhr

 

Antwort auf:

Mirena länger als 5 Jahre drin, erst 1 mal Periode gehabt

Hallo,

in aller Regel sollte sie nach etwa 5 Jahren gezogen werden, weil dann deren Sicherheit zunehmend abnimmt u. das Ziehen ist erfahrungsgemäß wenig schmerzhaft.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.02.2020

Antwort auf:

Mirena länger als 5 Jahre drin, erst 1 mal Periode gehabt

Hallo Oomamaoo,

deine Symptome könnten auf eine Schwangerschaft hinweisen. Ähnliche Körperempfindungen haben viele Frauen und Mädchen auch in der Zeit vor der Periode. Auch kann es gut sein, dass jetzt die Hormondosis deiner Spirale weniger wird und dein Zyklus deswegen etwas irritiert ist... So viel ich weiß, ist die volle Wirksamkeit der Hormonspirale nach fünf Jahren nicht mehr sicher gegeben.
Verstehe deine Angst, dass das Ziehen der Spirale vielleicht etwas "zwicken" kann. Es geht aber bestimmt schneller als das Einsetzen und soll während der Periode weniger zu spüren sein! Möchtest du denn gleich wieder eine Neue?
Jedenfalls würde ich davor nochmal testen, ob auch sicher keine Schwangerschaft besteht. Es kann nämlich sein, dass ein Test negativ anzeigt, wenn man ihn zu früh macht. Erst etwa 18 - 20 Tage nach einem möglichen Befruchtungstermin, also deinem letzten Geschlechtsverkehr, ist das Schwangerschaftshormon (HCG) im Urin sicher nachweisbar und dann kannst du dich auch auf das Testergebnis verlassen. ;)

Ganz liebe Grüße und schreib' gerne, wie du jetzt weiter vorgehen willst!
Christina

von christina7 am 06.02.2020

Antwort auf:

Mirena länger als 5 Jahre drin, erst 1 mal Periode gehabt

Du Liebe,
wie geht's dir? Warst du vielleicht inzwischen bei deiner/m Gynäkologin/en und hast die Symptome abklären lassen? Ein negativer Schwangerschaftstest schließt jedenfalls eine Schwangerschaft aus.
Oder könnte der Test zu früh gewesen sein? Erst 18-20 Tage nach einer möglichen Befruchtung, kann das Schwangerschaftshormon im Urin sicher nachgewiesen werden. Schreib' doch wieder wie es bei dir steht!

Gedankengrüße von Christina

von christina7 am 24.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wiedereinstellung der Periode/ des Zyklus nach Mirena

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe mir am 04.07.2014 die Mirena nach 2,5 Jahren ziehen lassen, da wir gerne noch ein 3. Kind möchten. Da ich am 18.07.2014 (6,5 Wochen) noch immer keine Blutung hatte (auch nicht nicht direkt nach dem Ziehen lassen) hat mir meine FÄ ein ...

von Sonnenliebhaberin 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Periode, Mirena

Können meine Periode wegbleiben durch Antibiotika?

Hallo, Ich 42jahre Mukoviszidose habe. Habe vor kurzem das Antibiotika amoxi-claculan aurobindo875mg/125mg. Hatte meine letzte Periode am 13.12.19 für eine Woche im Januar gar keine. Wir Verhüten nicht, ist es möglich schwanger zu sein oder verschiebt sich die ...

von Simone 42 02.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode daurt nur ein tag

Hallo Und zwar dauert meine periode im normalfall 3-4 tage.. Jetzt seit zwei monaten ist es anderst immer nur 1 tag paar stunden und ganz leicht hab 2 schwangerschaftstest gemacht beide negativ Kann es moglich sein das ich doch schwanger bin aber der test des nicht bemerkt ...

von Melimausii 01.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode 11 Tage nach Ausschabung?

Guten Tag Dr. Bluni, Ich hatte am 30.12. eine Fehlgeburt in der 9. SSW. Zwei Tage vorher hatte ich schon Krämpfe, am 29. fingen dann die Blutungen an, obwohl zu dem Zeitpunkt das Herzchen des Babys kräftig geschlagen hat. Am 30. habe ich es dann verloren. Leider ist nicht ...

von Lareni 25.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Ist das die Periode nach der Geburt?

Hallo, ich habe heute das erste mal Blutungen bekommen, ich vermute die erste Periode nach der Geburt. Meine Tochter ist 10 Wochen alt und ich stille (pumpe ab alle 4-5 Stunden) Mich wundert es, da ich nicht mal gemerkt habe dass die Periode da ist. Ich habe keinerlei ...

von ellimari 16.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Pille danach, 2. Periode verschiebt sich, Test negativ

Guten Tag, ich habe ein Frage die mich beschäftigt. Wir hatten GV und das Kondom ist gerissen, gleich am nächsten morgen habe ich die Pille danach genommen (1.Zyklus Tag war der 29.10 Zyklus /25 Tage, Unfall am 7.11). Nach der Einnahme bekamm ich am 18.11 meine Periode stärker ...

von Caro137 12.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Eisprung hat stattgefunden, Periode ist ausgeblieben, Schwagerschaftest negativ

Hallo Herr Dr. Bluni, ich brauch einmal Ihren ärztlichen Rat ... Ich war während meines letzte Zyklusses bei meiner Frauenärztin, weil wir uns schon länger din Baby wünschen und man konnte eindeutig auf dem Ultraschall sehen, dass ein Eisprung stattgefunden hat. Nun hätte ...

von Dani7989 11.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Komische Periode

Hallo Herr Bluni, Wahrscheinlich kann es alles sein und sie können mir hier nixht sagen woran das liegen „könnte“ dennoch frag ich jetzt einfach. Normal hab ich meine Periode alle 30 Tage etwa und immer sehr sehr sehr stark (stündlicher tamponwechsel von den Tampons für ...

von Evelyn125 04.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Kann es sein das man nach Abbruch 4 Wochen später noch keine Periode bekommt

Ich hatte am 01.11.2019 einen Abbruch ging auch alles gut da mein Partner nicht bereit war für ein zweites Kind da ich schon über 40 bin. Ich hatte 8 Tage Blutungen und nach meiner Nachuntersuchung sagte mein Arzt das alles OK sei und wir hatte 15 Tage nach dem Abbruch ...

von Vivi40 29.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode nach der Schwangerschaft

Hallo, Ich habe vor 6 Monaten entbunden. Nach dem abstillen hatte ich bereits 3x regelmäßig meine Periode. Nun bin ich 22 Tage überfällig. Schwangerschafts Test habe ich bei +8 gemacht negativ. Ich habe immer mal wieder klumpigen Ausfluss inkl. Juckreiz ich glaube mein ...

von Nataliechen 19.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.