Dr. med. Vincenzo Bluni

Krämpfe trotz Magnesium?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich nehme täglich 400mg Magnesium vor dem Schlafengehen ein und in meinem vitaminpräparat, das ich morgens einnehme sind ebenfalls 60 mg, das schon seit der 20ssw, da ich desöfteren Vorwehen habe. Dennoch bin ich heute durch einen Krampf, der vom Steißbein in die rechte Wade zog und etwa 10 min. dauerte , aufgewacht. Woran könnte das liegen, wenns kein Magnesiummangel ist? Ist das ein Grund, sofort zum FA zu gehen?

Danke.

von Orbilm, 27. SSW   am 17.01.2019, 09:18 Uhr

 

Antwort auf:

Krämpfe trotz Magnesium?

Hallo,

Diese Frage lässt sich am besten mit einer fachärztlichen Untersuchung beantworten, wobei es bei einem einmaligen Ereignis sicherlich schwierig sein kann, hier eine genaue Ursache fest zu machen.

Bei Bedarf ist es auch möglich, die Dosis des Magnesiums zu erhöhen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.01.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Krämpfe trotz Magnesiumeinnahme

Guten Tag Herr Dr. Bluni. Ich bin in der 28. SSW. Schon seit einigen Wochen habe ich Probleme mit nächtlichen Wadenkrämpfen, seit neuestem auch Fußkrämpfen, Zucken des linken Augenlids. (Das heiße Wetter trägt evtl. auch bei.) Die letzten beiden Nächte bekam ich beim ...

von Esmeralda 26.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Krämpfe

Krämpfe in der Gebärmutter aufgrund von Magnesiummangel?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich liege schon seit sechs Wochen aufgrund von vielen Komplikationen (erst Blutungen vom Muttermund, überaktive Gebärmutter usw.). Seitdem nehme ich 500mg Magnesium täglich. Letzte Woche hatte ich zusätzlich zum harten Bauch ziehen in Rücken, ...

von Schneeglöckchen84 22.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magnesium, Krämpfe

Eisen und Magnesium

Guten Tag HrDrBluni. Seit dem der FA vor Ort ein Hb von 10 gemessen hat nehme ich Eisen Präparat. Da ich auch gegen UL Krämfen 400/800 mg Magnesium nehme (je nach Tageszustand) Es ist zwar peinlich zu fragen aber FA vor Ort ist jetzt nicht mehr da. Ich habe starken ...

von alisa05 15.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Blutzuckerwerte besser bei Magnesiumeinnahme

Hallo Dr. Bluni, bei mir wurde schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert. Meine Werte: Nüchtern -> 78 nach 1 h -> 191 nach 2 h -> 105 Mit einer Ernährungsumstellung habe ich das soweit im Griff. Ich habe allerdings auch Magnesiummangel (nachts wadenkrämpfe). Nehme ...

von Katrin37 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

1.Eisen und Magnesium 2. Milchsäure

Hallo Herr Dr Bluni, Ich hatte Ihnen zu dem obigen Thema schon eine Frage gestellt, mich allerdings missverständlich ausgedrückt. Es geht um Folgendes: 1. Ich nehme ein Kombipräparat (Magnesium NICHT enthalten) unter anderem mit Folsäure, B-vitaminen und Eisen (mein ...

von LenaHo 27.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Eisen und Magnesium

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin ziemlich verunsichert. Ich nehme seit einiger Zeit ein Kombipräparat ein, unter anderem mit Folsäure, B-vitaminen und Eisen. Ich habe es von meinem Frauenarzt checken lassen und das Präparat ist in Ordnung sagt er. Ich sollte auch Magnesium ...

von LenaHo 25.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Magnesium bzw. Schmierblutung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin 37 Jahre alt und derzeit in der sechsten Woche nach einer Insemination schwanger. Es ist meine erste Schwangerschaft. Vor zwei Jahren hatte ich schon mal eine fehlerhafte Einnistung, das heißt es ging wieder ab sehr früh, ohne dass im ...

von Fly-Baby 20.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Magnesiumeinnahme und Stechen

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin jetzt in der Woche 36+. Zur Zeit nehme ich täglich ca. 400mg Magnesium. Wann soll ich mit der Einnahme aufhören? Außerdem habe ich noch eine weitere Frage: Seit ca. 10 Tagen merke ich Stiche, gefühlt direkt am Muttermund. Diese treten immer ...

von LSdt 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Periodenähnliche Krämpfe inkl. Stechen in der Scheide in der 26.SSW normal?

Guten Morgen Herr Dr. Bluni, ich bin in der 26. SSW und habe seit ca. 2 Wochen immer wieder periodenartige Unterleibsschmerzen. Seit wenigen Tagen kommen nun noch Stechen in der Scheide und Schwindel hinzu. Zudem ist mein Bauch ab und an gefühlt etwas härter als sonst. Alle ...

von Hamy 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krämpfe

Empfohlene Tagesdosis Magnesium

Hallo HrDrBluni Was empfehlen Sie als gute und ausreichende Tagesdosis an Magnesium. War gestern im KH wegen Krämpfen im UL. Die Ärztin meinte Mg 3 x am Tag. Hat aber keine Dosis erwähnt. Nun war ich in der APO die meinen 400 mg am Tag wäre optimal. Ich möchte gern aber Ihre ...

von alisa05 03.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.