Dr. med. Vincenzo Bluni

Infektionsrisiko

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin in der 9.ten SSW und momentan stationär in der Klinik wegen Übelkeit und Erbrechen. Gestern bekam ich eine neue Zimmernachbarin. Wir teilen eine Toilette. Vorhin hatte ich starke Bauchweh auf Grund von Verstopfungen und musste schnell auf Toilette. Ich setze mich und sah erst danach, dass ich mich in Blutspuren setze und auch im Wasser der Toilette Blut war. Dieses war bei meinem Toilettengang nach oben gespritzt und hat mich somit auch an der Scheide berührt. Später sagte mir die Zimmernachbarin sie habe so starke Unterleibsschmerzen und man hätte eine Infektion festgestellt. Ich habe so Angst mich angesteckt zu haben. Nicht wegen mir sondern dem Baby. Muss ich jetzt hiermit rechnen. Danach reinigte ich die Toilette mit Desinfektionstüchern und wusch mir die Hände.

von Eiskönigin35 am 28.12.2017, 11:46 Uhr

 

Antwort auf:

Infektionsrisiko

Hallo Eiskönigin35,

um Ihre diesbezüglich wiederholten Ängste einmal abschließend zu beantworten. Meines Erachtens wird es für Sie sinnvoll sein, sich psychologische/psychotherapeutische Unterstützung und Rat einzuholen, als sich in Zukunft weitere derartige Gedanken zu machen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.12.2017

Antwort auf:

Infektionsrisiko

Sprich unbedingt mit dem Personal vor Ort darüber!!

von shelli1994 am 28.12.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

hohes infektionsrisiko?

Hallo, Wir fliegen über Weihnachten nach Kuba, Varadero. Dort soll das Zika Virus nur sporadisch vorkommen, es gab angeblich nach meinen Recherchen erst 3 lokale Fälle und 20 weitere importierte. Wir haben nun alle Kleider imprägniert und auch nur helle Sachen eingepackt. ...

von Biene121 18.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

CMV Infektionsrisiko

Habe eine Frage zum Cytomegalie Virus. Und zwar, wenn man Schwanger ist und schon ein Kleinkind hat (3,5 Jahre) auf was muss man achten? Habe schon sehr Angst, zumal mein Sohn mir gerne mal küsse gibt (auf den Mund und auch oft ohne Vorwarnung)! Dann sind wir viel unterwegs ...

von Jenny612 17.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Infektionsrisiko

Lieber Dr Bluni Ich bin in der 31 ssw und muss mich im Moment in einem Hotel aufhalten , da mein Sohn im Krankenhaus weiter weg von zu Hause liegt . Jetzt habe ich unter meinem Bettüberzug einen Fleck entdeckt . Die Decke schaut ab und zu aus dem Überzug heraus , so dass ich ...

von Josefi 25.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

CMV Infektionsrisiko

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin CMV-negativ. Meine 1 1/2 jährige Tochter geht in einen Kindergarten für Kleinkinder, es könnte also sein, dass sie CMV-positiv und infektiös ist. Mein Sohn hat mir erzählt, dass sie letztens den Salzstreuer abgeleckt hat. Besteht aus ...

von katzi-111 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Infektionsrisiko durch Vogelkot, der ggf. in ein Getränk gefallen ist

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich mache mir gerade sehr große Sorgen wegen einer möglichen Toxoplasmoseinfektion (bin am Beginn der SS negativ getestet worden und besitze daher keine Antikörper). Ich habe unter einem Baum sitzend Mineralwasser aus einem Glas getrunken. Als ...

von Bambusbär 08.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

nochmal infektionsrisiko

Hallo, Danke für ihre Antwort. Muss leider nochmal genauer nachfragen, weil mein schlechtes gewissen mich richtig fertig macht. Die Situation war die, dass wir nach dem duschen noch gegessen und die Hunde gestreichelt haben.dann hatten wir sex und mein Mann hat auch seine ...

von sarahbauer 17.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Infektionsrisiko

Mein Mann hat gestern im Garten Erdbeeren geerntet. Unsere Schüssel mit den Erdbeeren hat er dann der Nachbarin gegeben. Sie brachte dann die Schüssel zurück. Die Nachbarin hat Darmkrebs mit vielen Entzündungen der Haut und der gleichen. Ich wollte das mein Mann seine Hände ...

von mafri 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Infektionsrisiko nach Ausschabung beim Baden

Guten Tag, leider muss ich morgen ausgeschabt werden. Das Herz schlägt nicht mehr, und das Baby ist stand 7. Woche. Leider hat es sich von Anfang an sehr langsam entwickelt. Diese Woche wollen wir allerdings auch ans Meer fahren. Das heißt ich werde noch Blutungen haben. Ich ...

von sweetbeat 02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

CMV Infektionsrisiko

Hallo, Ich hätte eine Frage zu CMV. Vor zwei Jahren während meiner ersten Schwangerschaft wurde mein Mann positiv auf CMV getestet. Er hatte damals eine akute Erstinfektion. Jetzt zwei Jahre später haben wir einen weiteren Kinderwunsch. Ich wurde letzten Monat wieder getestet. ...

von saenny 06.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Infektionsrisiko öffentliche Toilette

Sehr geehrtes Expertenteam, bevor ich meine Frage stelle,möchte ich ihnen ein großes Lob aussprechen,ihre Arbeit hier ist einfach toll!Nun zu meiner Frage:ich musste heute leider eine Raststättentoilette(nicht Sanifair;)benutzen,habe mich natürlich nicht hingesetzt sondern ...

von stuffifel 01.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.