Dr. med. Vincenzo Bluni

Infektionsrisiko nach Ausschabung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

am 21.12.12 hatte ich eine AS nach Missed Abortion in der 11. SSW. Das Baby hatte sich aber schon seit ca. 8+3 nicht mehr weiterentwickelt.

Nach 2 Bilderbuchschwangerschaften mit 2 gesunden Kindern ein echter Schock...

Nun meine Frage an Sie: die Ärzte in der Klinik rieten mir, aufgrund der Infektionsgefahr ca. 2-3 Wochen keinen Geschlechtsverkehr zu haben. Natürlich möchte ich so schnell wie möglich wieder schwanger werden - würden hier 2 Wochen nach dem Eingriff als Wartezeit ausreichen? Blutungen hatte ich nach der AS nur ganz leichte, der Kontroll US vergangenen Donnerstag zeigte eine perfekt abgebaute Gebärmutterschleimhaut, mediz. gesehen also alles bestens. Seit gestern Abend (Tag 8 nach dem Eingriff) habe ich nun gar keine Blutungen mehr.

Meine Hebamme sieht keine Gründe für eine "Wartezeit", sobald die Blutungen aufgehört haben. Natürlich werde ich nicht genau wissen können, ob ich einen ES habe, aber einen Versuch wäre es wert... Sie selbst erzählte, sie sei ohne einen einzigen Zyklus abzuwarten nach einer FG wieder schwanger geworden.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

von Kafi_77 am 30.12.2012, 18:40 Uhr

 

Antwort auf:

Infektionsrisiko nach Ausschabung

Hallo,

ja, es ist richtig, dass wir etwa zwei Wochen Enthaltsamkeit nach dem Eingriff empfehlen. Eine weitere Wartezeit ist allerdings für eine neue Schwangerschaft nicht erforderlich.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.12.2012

Antwort auf:

Infektionsrisiko nach Ausschabung

es gibt unterschiedliche meinungen dazu, auch ich hatte von meinem fa das eine gehört und vom arzt der die ausschabung gemacht hat das andere... hier im forum wird immer wieder betont, dass nach neusten erkenntnissen keine wartezeit nötig ist. beispiel:
http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/fehlgeburt-wartezeit-bis-zur-naechsten-schwangerschaft.htm

viel glück.

von hope22 am 30.12.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Probleme bei der Ausschabung

Nach einer Fehlgeburt in der 8. Woche wurde am 5.12 eine Ausschabung durchgeführt. Der Arzt im Krankenhaus sagte mir, dass es wohl ein schwierigerer Eingriff war, da (ich weiß leider nicht mehr was genau) doll verwachsen war und sie es nicht leicht ausschaben konnten. Ich ...

von Finja123 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Blutkoagel, steht 3. Ausschabung bevor?

Guten Tag, ich bin gerade sehr beunruhigt. Bei mir wurde am 5.12. die Absaugung einer Missed Abortion (10. SSW) vorgenommen. 9 Tage darauf stellte der Arzt Reste in der Gebärmutter fest und da die Blutung daraufhin aufhörte, musste ich mich 14 Tage darauf (am 20.12.) einer ...

von Mareile 26.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Zyklus nach Ausschabung

Hallo, ich habe eine Frage; zur Vorgeschichte. Am 11.11.2012 habe ich positiv getestet. Am 07.12., 15.12., 16.12. und 17.12. Kontaktblutungen, die aussen vom Muttermund kamen. Am 15. und 16. war im Krankenhaus alles in Ordnung, am 17.12. hat das Herzchen nicht mehr ...

von CarpeDiem1980 25.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

schwanger gewesen?! Ausschabung?

Hallo Herr Dr. Bluni. Hatte vor meinem Urlaub einen Eisprung. Zwei Wochen später sollten im Urlaub meine Tage kommen sue blieben aber aus. Hab zwei Tage später nen Test gemacht der negativ war. Eine Woche nach dem meine Tage kommen sollten sind wir heim geflogen und hatten ...

von Simone883 23.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

hcg abfall nach ausschabung

hallo und guten abend, heute hatte ich bei 13+1 eine ausschabung nach missed abortion. der embryo war wohl schon bei 9+4 nicht mehr am leben, letzte ultaschallkontrolle b 9+0 zeigte altersgerechten embryo, der seitdem aber nur 3 mm gewachsen ist. wir möchten gerne alsbald ...

von rosengartenmaedels 21.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Schwangerschaft nach Ausschabung

Guten Tag Dr.Bluni, bei einer Ausschabung wegen Fehlgeburt wurde die Gebärmutter großflächig und mehrmals komplett durchstoßen/zerstückelt, so dass es zu starken inneren Blutungen kam (1L/Tag) Die betroffene Stelle wurde anschließend bei einer Bauchspieglung verödet (ca. ...

von LuisaS 14.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Ausschabung immer nötig bei Fehlgeburt

Hallo Dr. Blumi, bin der der 7. Woche und hatte heute meinen ersten FA Termin. Herz schlägt, jedoch wurde ein großér Bluterguss an der Gebärmutter festgestellt. Ärztin sagt, dass es wahrscheinlich in einer Fehlgeburt endet. Hatte das gleiche schon im Januar 2012 mit ...

von mondkalb 13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Ausschabung 8.ssw

Hallo Dr. Bruni, ich war am Freitag, den 7.12. bei meiner Fa zur Kontrolle. Im Ultraschall war zum ersten Mal (vorher nur Fruchthöhle) ein Embryo nachweisbar. Laut der Rechnung meines Arztes bin ich 7+2 , laut meiner nach Eisprung 6+5. leider blieb der Herzschlag aus. Meine ...

von Maja86 08.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

zustand nach ausschabung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, von mittwoch auf donnerstag nacht wurde bei mir eine ausschabung in der 12.ssw wegen sehr starken blutungen und kein fötus im us mehr sichtbar vorgenommen. ist es normal dass nun ständig HELLROTES, frisches blut kommt? es blutet mäßig. 2. habe ...

von cookie12 01.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Beschäftigungsverbot wegen Infektionsrisiko

Sehr geehrter Herr Bluni, ich arbeite als Angestellte in einer Zahnarztpraxis und hatte während meiner Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen bekommen wegen des Infektionsrisikos (fehlende AK CMV, Röteln und genereller ständiger Umgang mit Speichel). Meine ...

von magoza 25.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektionsrisiko

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.