Dr. med. Vincenzo Bluni

Händedesinfektion

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,
In meinem Beruf muss ich mir regelmässig die Hände desinfizieren, gerade in der Mittagszeit ist mir aufgefallen, dass ich anschliessend leichte Kopfschmerzen habe. Ich vermute es könnte von dem Einatmen der „Dämpfe“ kommen. Könnte dies meinem Kind schaden? ich bin in der 17 SSW.
Mit freundlichen Grüßen

von Mima2020 am 08.01.2020, 12:39 Uhr

 

Antwort auf:

Händedesinfektion

Hallo,

dafür gibt es bis heute keine Hinweise, dass davon eine Gefährdung ausgehen würde.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.