Dr. med. Vincenzo Bluni

Gefahr für Schwangerschaftsdiabetes?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Bluni

Ich mache mir Sorgen wegen eines möglichen Schwangerschaftsdiabetes. Es ist meine zweite Schwangerschaft ( die erste verlief komplikationslos) und ich bin mit Normalgewicht in diese SS gestartet. Meine Sorge jetzt: ich esse sehr sehr viel, zwar auch gesundes, aber eben auch viele Kohlenhydrate und viel Süßes. Ich versuche es jeden Tag zu ändern, scheitere aber dabei. Zugenommen habe ich jetzt in ssw 19 bereits 6 kg. Kann ich durch die ständige viele Nahrungszufuhr einen Diabetes begünstigen? Mache mir auch Sorgen dass mein Baby zu schwer wird.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

von Marie85, 19. SSW   am 15.10.2019, 17:08 Uhr

 

Antwort auf:

Gefahr für Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo,

das Risiko für eine Schwangerschaftsdiabetes dann erhöht, wenn es schon vor der Schwangerschaft ein Übergewicht gibt,, wenn es eine Vorgeschichte mit einem solchen Schwangerschaftsdiabetes gibt oder zum Beispiel wenn die Gewichtszunahme deutlich über der Norm liegt. Hierbei orientieren wir uns an den Werten, die vor der Schwangerschaft vorlagen.

Der alleinige Genuss von Süßwaren wird unter normalen Umständen nicht zu einem Schwangerschaftsdiabetes führen.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Handelt es sich um Schwangerschaftsdiabetes?

Hallo Dr. Bluni, bei mir steht die Diagnose Schwangerschaftsdiabetes im Raum. Zu mir: 34 Jahre, normales Gewicht, viel Bewegung auch in der Schwangerschaft, keine Vorerkrankungen (auch kein Diabetes in der Familie), bisher völlig problemlose Schwangerschaft, 32. SSW, bisher ...

von kuddel123 08.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo. Ich bin mit meinem dritten Kind schwanger in der 25. Woche. Nun wurde beim Glukosetest ein erhöhter Wert festegestellt, ich muss am Montag einen ausführlichen Test machen. Gleiches Procedere führte mich beim 2. Kind ebenfalls zum Diabetologen, ein ...

von juschi 03.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Gewicht 30. SSW viel zu wenig - Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, ich mache mir große Sorgen. Ich bin nun in der SSW 29+0 (eigentlich 28+4, es wurde zu beginn der Schwangerschaft mal nach vorn korrigiert) und mein Kind wurde nun mit einem Gewicht von knapp einem Kilo als viel zu zart eingestuft. ich muss zur Abklärung ins ...

von katha35 19.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Hohe Blutzuckerwerte aber kein Schwangerschaftsdiabetes?

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Ich bin sehr verunsichert auf Grund meiner BZ-Werte. In der 29 SSW wurde bei mir ein ogtt (75mg) durchgeführt, auf Grund erhöhter Werte beim kleinen Test. Ergebnis: 80 nüchtern 177 1h 135 2h Damit wurde "der Fall" zu den Akten ...

von Feli1221 27.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Kindesgröße bei Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, leider wurde bei meiner Frau von Ihrer Ärztin eine Schwangerschaftsdiabetes "übersehen" Jetzt in 33+0 wurde eine Abweichung der Kindsgröße festgestellt und der Blutzuckertest noch einmal wiederholt. Es folgten Besuche bei einer Diabetesspezialistin und neben ...

von chris0211 11.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo Dr bluni. Ich bin sehr besorgt. Meine gyn hat mich früher zum Diabetes Test geschickt. Da mein Vater Diabetes Typ 2 hat. Bin in der 16ssw. Der Rest war nüchtern 86. Nach 1h 181 und nach 2 Std. 155. Ich messe jetzt und passe auf die Ernährung auf. Habe Natürlich Angst dass ...

von AnaDob 03.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Falsche Diagnose Schwangerschaftsdiabetes

Hallo Herr Dr. Bluni, ich vermute, dass bei mir die Diagnose "Schwangerschaftsdiabetes" falsch gestellt wurde. Bei dem Blutzuckertest hatte ich einmalig einen Nüchternwert von 97 (SSW 28). Danach wurde ich sofort an einen Diabetologen verwiesen und bekam ein ...

von Maggiepedia 11.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, Meine Hebamme hat mir empfohlen um sicher zu gehen einen großen OGTT durchführen zu lassen. Bei dem kleinen Glucose Test lag der Wert nach einer Stunde bei 135. Wo liegt denn eigentlich die Grenze genau? Ich habe bei meinem Hausarzt gleich für heute morgen einen ...

von orchidee1201 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes Wiederholung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Zu meinen Daten: -38 Jahre alt - 1. SS mit Normalgewicht, insulinpflichtiger SS Diabetes bereits ab 16. SSW . Kind bei Geburt 4150 Gramm. - 2. SS mit leichtem Übergewicht ab 8 SSW schon insulinpflichtig SS Diabetes. Leider in 20 SSW ...

von Lissje1980 21.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Mit Schwangerschaftsdiabetes in den Urlaub fliegen

Hallo Herr Dr. Bluni, Bei mir wird morgen der große Zuckertest durchgeführt, da der Suchtest bereits auffällig war. Das Laborergebnis, ob Schwangerschaftsdiabetes zutrifft, bekomme ich dann erst Anfang nächster Woche. Bis übermorgen müssen wir uns aber entscheiden, ob wir ...

von Lenilu 13.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.