Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlbildung Schädel/Hirn - in 9. SSW überhaupt feststellbar?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,

ich bin aktuell in SSW 8+3. Gestern hat mein Gynäkologe beim routinemäßigen Ultraschall Auffälligkeiten festgestellt und gesagt, die Kopf-/Hirnregion des Fetus sei "nicht in Ordnung" und sieht "sehr suspekt" aus. Er hat mich daraufhin zu einem Pränatalspezialisten überwiesen, uns aber im Prinzip relativ deutlich keine Hoffnung gemacht, dass die Schwangerschaft noch Erfolgsaussichten hat. Das hat uns natürlich wie ein Schlag getroffen.

Heute waren wir dann bei besagtem Spezialisten, der jedoch zu unserer Überraschung sagte, zu diesem Zeitpunkt könne man dazu noch gar keine Aussage treffen. In 8+3 gebe es überhaupt keine "normale" Entwicklung, die Kopfregion könne in einigen Wochen völlig anders aussehen. Kontrolltermin in 3 Wochen.

Jetzt sind wir ehrlich gesagt verunsichert ob alles in Ordnung ist, und völlig ratlos. Wie schätzen Sie das aus der Ferne ein? Ist es tatsächlich einfach noch zu früh, um Fehlbildungen im Ultraschall zu beurteilen? Mein Gyn ist andererseits ja auch sehr erfahren und denkt sich das nicht aus.

Zu allem Überfluss wollten wir in 10 Tagen eigentlich eine Australien-Reise antreten....

Vielen Dank für Ihre Einschätzung!

von babs123, 9. SSW   am 03.12.2019, 14:15 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlbildung Schädel/Hirn - in 9. SSW überhaupt feststellbar?

Hallo,

1. das hätte ich auch so gesehen, wie der Pränatalmediziner angeht, wenn es um die Frage geht, was man denn zu einem so frühen Schwangerschaftszeitpunkt im Gehirn sehen kann.

2. insofern kann ich die Empfehlung absolut nachvollziehen u. dann sollte ggf. auch über die Möglichkeiten der Pränataldiagnostik gesprochen werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.12.2019

Antwort auf:

Fehlbildung Schädel/Hirn - in 9. SSW überhaupt feststellbar?

Ich hatte vor kurzem eine sehr böse Ultraschallerfahrung mit meiner Hausgynäkologin. Sie hat den Femur anderthalb Zentimeter zu kurz gemessen, das Baby war durch 800 g zu leicht. Der Fehler ist aber nicht ihr aufgefallen, sondern mir. Trotzdem hat sie mich natürlich total verrückt gemacht, einfach nur weil sie die Knochen verwechselt hat.
Ich würde mich immer darauf verlassen, was ein Spezialist sagt. Achte darauf, dass der Mensch der den Ultraschall macht einen Degum 2 hat. besser sogar Degum 3. Also wirklich ein Profi für Ultraschall Untersuchungen. Die normalen Haus und Hofgynäkologen vermessen sich so schnell, es gibt da ja nicht umsonst eine extra Ausbildung dazu. Und in der neunten Woche eine Fehlbildung des Kopfes festzustellen finde ich selbst als Laie schon ganz schön fragwürdig.

Macht euch nicht so viele Sorgen! Das ist mit 99,9prozentiger Wahrscheinlichkeit totaler Blödsinn!

von wowugi80 am 04.12.2019

Antwort auf:

Fehlbildung Schädel/Hirn - in 9. SSW überhaupt feststellbar?

Hallo Babs,

das muss ja ein riesiger Schreck gewesen sein… man erhofft sich ja nur Positives, und dann so eine Aussage! Dass euch der Arzt gleich so ein dunkles Bild gezeichnet hat, das tut mir sehr, sehr leid. Um so besser, dass der Pränataldiagnostiker so ganz anders reagiert hat! Hoffentlich hat euch das wieder ganz viel Hoffnung gegeben??
8+3 ist auch noch so, so früh!!

Deine, bzw. eure Verunsicherung kann ich total verstehen. Ihr habt jetzt auch wirklich viel durchmachen müssen! Das geht nicht spurlos an einem vorbei.

Bei welchem Arzt wird der Kontrolltermin stattfinden? Geht ihr nochmal zu dem Pränataldiagnostiker?

Australien ist bestimmt ein tolles Land und ihr freut euch bestimmt schon auf die Reise. Wie lange wollt ihr bleiben? Oder wie denkt ihr jetzt über die Reise?

Ich drücke euch und eurem Baby die Daumen, dass alles gut läuft!
Nala

von nala4711 am 04.12.2019

Antwort auf:

Fehlbildung Schädel/Hirn - in 9. SSW überhaupt feststellbar?

Guten Morgen liebe Babs,

bald steht eure Australien-Reise an, oder? In ein paar Tagen?
Wie geht es dir denn mittlerweile?

Ich wünsch' dir sehr, dass deine Verunsicherung sich doch legen konnte!
Liebe Grüße an dich. Nala

von nala4711 am 09.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Risiko erneuter Fehlbildungen beim zeiten Kind

Hallo Dr. Bruni, Bin neu in Forum und wollte hier mal die Meinung von ihnen hören. Bei meinem ersten Kind (momentan 2 Jahre alt) wurde erst bei der U2 untersuchung festgestellt, das er einen Herzfehler hat ( Fallotsche Tetralogie) was für und natürlich ein riesen Schock ...

von Nesrinilyas 03.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Hämatom in der Gebärmutter,Möglichkeit von einer Fehlbildung?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni , anfang dieser Woche bin ich mit sturzblutungen zu meinem Arzt gegangen und habe mit dem schlimmsten gerechnet. Doch der Ultraschall zeigte eine Intakte SS ( 7 +2 ) und leider ein großes Hämatom. (Wie groß wurde mir nicht gesagt , aber es war im ...

von Jermainii 24.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

roter Paprika Fehlbildungen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 6. Schwangerschaftswoche. ich habe jeden Tag zum Frühstück einen Salat mit Avocado, Zwiebel, Tomate und eine rote Paprika mit Olivenöl und Balsamico gegessen. Jetzt habe ich erfahren, dass Vitamin A zu Fehlbildungen führen ...

von Kiratrijade 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Heiße Bäder und Fehlbildung

Sehr geehrter Herr Bluni, in der 22. SSW wurde bei unserer Tochter eine komplette aber isolierte Balkenagenesie diagnostiziert. Nun sagte mir vor 2 Wochen eine Hebamme, dass Fehlbildungen von heißen Bädern kommen können. Seitdem bin ich extrem durch den Wind. Ich habe in der ...

von annalanaia 10.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Fehlgeburt oder Fehlbildungen durch Krämpfe und Durchfall

Lieber Herr Dr. Bluni, Vorab zu meiner Geschichte: ich bin erneut SS (1.FG 7.SSW) und mittlerweile fast in der 11. SSW angekommen. Ich habe PCO und einen sehr ausgeprägten Uterus bicornis mit 2 gleichgroßen Hörnern ohne Septum. Einnistung im rechten Horn. Bisher ist ...

von Fini09 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Fehlbildungen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Können Ihrer Meinung nach Neuralrohrdefekte (vorallem Lippen-Kiefer-Gaumenspalt) mit einer Überdosierung von Vitamin E zusammen hängen? Als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin, habe ich ab der 3. SSW für ca. 18 Tage täglich eine ...

von Maria165 19.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Fehlbildung durch großes Hämatom in der Gebärmutter

Hallo Dr. Bluni! Ich bin aktuell mit meinem 2. Kind in der 8. SSW schwanger. Letzte Woche Dienstag (15.05.) habe ich abends plötzlich starke Blutungen bekommen. Das Blut war frisch (hellrosa) und die Blutung war sogar mehr als Regelstark. Ich bin daraufhin gleich ins ...

von Meli84 23.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Fehlbildungen durch Bi Oil (Retinyl) in der Schwangerschaft?

Hallo, Ich bin in der 33. SSW und gerade sehr besorgt! Ich benutze seit dem ich von meiner Schwangerschaft weiß (ca. seit der 6.SSW) mehrmals täglich das Pflegeöl Bi Oil, um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen. Ich habe erst jetzt den Inhaltsstoff Retinyl entdeckt (und ...

von Bernina30 22.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Väterlicher Drogenkonsum, Fehlbildungsgefahr?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 12. Woche schwanger und es gibt etwas das mich nicht mehr loslässt. Der Vater des Kindes hatte früher starke Drogenprobleme, seit über einem Jahr hat er den Konsum drastisch reduziert, seitdem kam es jedoch alle paar Wochen unter ...

von Schwangere0815 11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Angst vor erneuter Fehlbildungen

Hallo Herr Dr. Bluni Ich habe bereits eine 5 jährige Tochter welche mit einer blasenekstrophie und einer komplexen fehlbildung der rechten unteren Extremität geboren wurde. Dies war vor Geburt nicht bekannt. Nach der Geburt sagten mir die Ärzte es sei eine Laune der Natur ...

von tweety184 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlbildung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.