Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Titer

Der Titer ist ein Faktor, welcher bei den serologischen Untersuchungen - den Blutuntersuchungen in der Schwangerschaft - geprüft und in den Mutterpass eingetragen wird. Die Titer-Angabe gibt Auskunft darüber, wie stark die Abwehr, also wie hoch die Immunität gegen bestimmte Krankheitserreger ist. Je höher der Titer, umso besser ist der Schutz. Beispielsweise bei Röteln: Hier gilt ein Röteln-Titer ab 1:32 als ausreichender Schutz gegen diese Infektionskrankheit.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.