Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Ödeme

Ödeme gehören zu den typischen Beschwerden einer Schwangerschaft. Dabei handelt es sich um Wassereinlagerungen, die in der Schwangerschaft an Händen, Füßen, Beinen und im Gesicht auftauchen. Vor allem geschwollene Fesseln zeigen sich im letzten Trimester bei vielen Schwangeren. Ein kaltes Bad für die Füße,das Hochlegen der Beine oder Akupunktur helfen dann meistens gut und die Ödeme verschwinden. Achtung: Hartnäckige Ödeme sollte man besser dem Arzt zeigen, denn die Wassereinlagerungen können auch auf eine Gestose hinweisen.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.