Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Magen-Darm-Infekt

Ein Magen-Darm-Infekt ist extrem unangenehm – erst recht wenn man schwanger ist. Bei einer ansonsten normal verlaufenden Schwangerschaft gelingt es dem Körper, die Keime binnen weniger Tage erfolgreich zu bekämpfen. Dem Baby entstehen durch den Magen-Darm-Infekt der Mutter keine Nachteile.

Ein Magen-Darm-Infekt ist in den meisten Fällen aber harmlos. Sollte aber hohes Fieber oder blutige Durchfälle auftreten und die Krankheit länger als 48 Stunden andauern, müssen Sie den Arzt aufsuchen. Durch den Flüssigkeitsverlust kann ein Magen-Darm-Infekt auch den Kreislauf belasten. Deshalb sollte man dafür sorgen, dass man viel Ruhe hat. Damit sich der Wasserverlust in Grenzen hält, sollten die Erkrankten regelmäßig in kleinen Schlucken Tee, Wasser oder auch eine leichte Brühe zu sich nehmen. Durch den Durchfall und das Spucken werden Mineralstoffe aus dem Körper geschwemmt, die für wichtige Stoffwechselvorgänge gebraucht werden. Um diese wieder aufzufüllen, kann man sich eine Elektrolytlösung in der Apotheke kaufen oder auch ganz einfach selbst im richtigen Mischungsverhältnis anrühren.

Elektrolytlösung selbst herstellen


Dazu gibt man in 500 ml stilles Wasser einen Teelöffel Kochsalz, sieben bis acht Teelöffel Traubenzucker oder Haushaltzucker und einen halben Liter Orangensaft. Mischen Sie alles gründlich durch und trinken Sie über den Tag verteilt insgesamt zwei Liter der jeweils frisch zubereiteten Lösung. Anstelle von Orangensaft können Sie auch andere Fruchtsäfte verwenden. Wenn der Magen auf Saft noch empfindlich reagiert, kann man auch zwei Esslöffel Rohrzucker und einen Teelöffel Kochsalz in einen Liter Kräuter- oder Früchtetee oder auch nur in abgekochtes Wasser mischen. Diese Zucker-Salz-Lösung gibt dem Körper die benötigten Mineralstoffe zurück und stabilisiert so den Kreislauf.

Sobald der Appetit zurückkommt, sollten Sie versuchen, leichte Speisen zu essen. Eine Nudelsuppe, Hühnerbrühe oder etwas Zwieback sind am Anfang ideal um wieder zu Kräften zu kommen.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.