Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Fetus

Ab der 9. Schwangerschaftswoche - nach Ausbildung der inneren Organe bzw. nach Abschluss der so genannten Organogenese in der 8. Schwangerschaftswoche - wird der Embryo als Fetus oder Fötus bezeichnet. Nun werden die ersten Nervenzellen im Gehirn gebildet. Der Begriff Fetus - oder Fötus - leitet sich aus dem lateinischen Wort für Nachkommenschaft ab.
Mit der 9. Woche beginnt die Fetalperiode der Schwangerschaft - die Zeit bis zur Geburt.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.