Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Darm

Schwanger sein bedeutet für den Körper Ausnahmezustand: Viel ändert sich in kurzer Zeit, es treten unterschiedlichste Beschwerden auf – unter anderem auch Verdauungsstörungen.
In der Frühschwangerschaft kann es zu Magen-Darm-Problemen kommen wie Durchfall, Blähungen, Bauchkrämpfen oder Magenbeschwerden. Einige Schwangere sind auch von Verstopfung geplagt. Verantwortlich dafür sind der veränderte Hormonhaushalt, weniger Bewegung, anderes Essverhalten und auch die Psyche.

Hormone machen den Darm "träge"


Hormone wie Progesteron sind u. a. auch für eine stärkere Entspannung der Muskulatur zuständig und diese Entspannung wirkt sich auch auf den Darm aus. Der Darminhalt wird langsamer verarbeitet, verdaut und weitertransportiert, weil die Peristaltik, also die regelmäßigen, rhythmischen Muskelaktivitäten des Darms, geschwächt ist. Das ist auch der Grund, weshalb viele Schwangere unter Verstopfung leiden, vor allem jene Frauen, deren Darm schon vor der Schwangerschaft zur Trägheit neigte. Gegen Ende der Schwangerschaft macht auch die vergrößerte Gebärmutter dem Darm zu schaffen. Sie kann auf den Darm- und den Darmausgang drücken und so zu Verdauungsproblemen führen.

Was hilft bei trägem Darm?


Wenn der Darm streikt, sollten Schwangere auf altbewährte Hausmittel zurückgreifen: Regelmäßig Bewegung, ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung, viel Vollkornprodukte, Dörrobst und ganz wichtig: Reichlich dazu trinken, damit die Ballaststoffe im Darm genug Flüssigkeit zum Quellen haben. Isst man ballaststoffreiche Kost und trinkt zu wenig, kann das eine Verstopfung noch zusätzlich fördern.


Weitere Tipps bei Verdauungsproblemen finden Sie auch in unserem Artikel Verstopfung - ein typisches Frauenproblem.


Lesen Sie hier alle Fragen und Antworten unserer Experten zum Thema Schwangerschaft und Darm.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.