Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Angeborener Herzfehler

Jährlich kommen in Deutschland 6000 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Das entspricht einem Anteil von 0,9 % aller Neugeborenen. Als angeborene Herzfehler bezeichnet man Fehlbildungen des Herzens oder der angrenzenden Gefäße, die sich bereits vor der Geburt oder kurz nach der Geburt entwickelt haben. Diese Fehlbildungen schränken die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems oder des Herz-Lungen-Systems ein. Die Folge: Das Blut kann nicht so zirkulieren, wie es müsste. Angeborene Herzfehler können auch im Rahmen eines Syndroms auftreten. Das bedeutet, dass neben dem Herzfehler auch noch andere Krankheitszeichen oder Fehlbildungen auftreten können.

Ursachen für angeborene Herzfehler


Bekannte Ursachen für einen angeborenen Herzfehler können Fehler im Chromosomensatz sein, Infektionen wie Röteln, Giftstoffe, Alkohol oder auch unterschiedliche Medikamente, die fruchtschädigend wirken. Häufig kann man aber die Ursache für einen angeborenen Herzfehler auch heute noch nicht feststellen.

Behandlung von angeborenen Herzfehlern


Unentdeckte, angeborene Herzfehler können die Sauerstoffversorgung des Kindes stark beeinträchtigen und auch bei der Geburt für Komplikationen sorgen. Deshalb ist es wichtig, den Herzfehler möglichst frühzeitig, am besten noch während der Schwangerschaft zu entdecken. Viele angeborene Herzfehler müssen operativ behandelt werden. Mit Hilfe der Ultraschalldiagnostik kann man heute angeborene Herzfehler häufig sehr frühzeitig erkennen.

Die Kinderkardiologie hat in den letzten Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Durch verbesserte Diagnose- und Therapiemöglichkeiten ist die Lebenserwartung von Kindern mit angeborenem Herzfehler heute viel größer als noch vor einigen Jahren. Neun von zehn Patienten erreichen das Erwachsenenalter. Heute gibt es in Deutschland 300 000 Erwachsene, die mit einem angeborenen Herzfehler leben.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.