Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wie kann ich das regeln mit Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,

ich bekomme im August mein erstes Kind. Mit dem Vater des Kindes hatte ich mich vor der Schwangerschaft getrennt. Ich habe noch eine gute Beziehung mit ihm und möchte keinesfalls, dass er nicht als Vater anerkannt wird. Jedoch möchte ich das Sorgerecht alleine behalten, da er in Frankreich wohnt. Ich merke schon, wie es kleine Differenzen gibt, und ich möchte nicht, wegen jeder Unterschrift nach Frankreich telefonieren.

Zudem kommt noch, dass er kein Unterhalt zahlen kann, da er sehr arm ist.
Er ist auch Cannabis abhängig, ist Musiker und wohnt noch bei den Eltern mit 26 Jahren.

Er wird bei der Geburt dabei sein.

Meine erste Frage ist nun:

Ich möchte ihn als Vater anerkennen, keine Frage. Aber Vateranerkennung bedeutet auch, er müsste den Unterhalt zahlen, oder?

Meine zweite Frage wäre:
Wo macht man das mit der Vaterschaftsanerkennung, ich habe gelesen beim Jugendamt oder Standesamt. Ich habe auch gelesen, dass die dort gleich nachfragen, wie es mit dem Sorgerecht aussieht. Ich möchte dies aber keinesfalls dass diese Frage vor uns beiden gestellt wird, denn ich weiß schon jetzt, dass er möchte, ich es aber nicht akzeptieren kann, gerade aus den oben genannten Gründen.
Irgendwie sehe ich es auch nicht ein, dass ich für die Erziehung zuständig bin, er mir keinen Cent zahlt und dazu noch ständig reinspricht.

Daher, wie ist es möglich, dieser Sorgerechtserklärung zu entgehen, bzw. nicht vor uns Beiden vorgelesen wird?

von schneggle36 am 21.03.2015, 20:34 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann ich das regeln mit Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht?

Hallo,
1. Theoretisch, aber wenn er es nicht kann geht es nicht
2. JA (mglw. länderabhängig)
3. Sorgerecht können Sie alleine beantragen, er kann es aber mit beantragen. Da hat er aber wenig Chancen, da es praktisch nicht machbar ist
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 23.03.2015

Antwort auf:

Wie kann ich das regeln mit Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht?

Nein. Aber Du kannst ablehnen und ihm auch sagen warum Du dies vorerst nicht möchtest.
Einfachstes Argument derzeit : Mit alleinigem Sorgerecht bekommst Du 14 Monate Elterngeld.
Du arbeitest ?

Will er es dennoch muss er es einklagen.

von Sternenschnuppe am 21.03.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Sorgerecht , Vaterschaftsanerkennung , Nachname bei unehelichen Kindern

Guten Tag Fr. Bader , wie ist das bei unehelich geborenen Kindern mit dem Sorgerecht ? Hat die Mutter nach der Geburt das alleinige Sorgerecht ? Muss man das geteilte dann beim Jugendamt oder Gericht beantragen ? Und muss mein Freund die Vaterschaft anerkennen ? Und wie ist ...

von Juni 12 08.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht

Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht, Geburtsurkunde

Guten Morgen! Ich werde im Januar mein erstes Kind bekommen. Der Kindsvater ist verheiratet und hat Vaterschaft bisher nicht anerkannt. Wenn ich ihn im Krankenhaus nach der Geburt angebe, wird er dann auch in Geburtsurkunde eingetragen? Leitet Standesamt die Angelegenheit ans ...

von baldmama2013 30.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht

Vaterschaftsanerkennung / Sorgerecht

Hallo Frau Bader, mein Partner und ich sind nicht verheiratet (und haben es eigentlich auch nicht vor zu ändern). Und nun hab ich viele Aussagen von Jugendamt & Standesamt bekommen - was ist nun richtig? Das Jugendamt rät davon ab, vor der Geburt das gem. Sorgerecht zu ...

von xanadu 21.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht

Vaterschaftsanerkennung und Sorgerecht

Hallo, die Eltern leben zusammen sind aber nicht verheiratet. Jetzt bekommen sie ein Kind und wollen sich das Sorgerecht teilen. Vaterschaft kann man ja schon in der Schwangerschaft anerkennen. Aber geht das auch mit dem Sorgerecht? Muss dazu das Kind bereits geboren ...

von blauerVogel 25.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht

Vaterschaftsanerkennung Sorgerecht

Hallo, ich hoffe ich bin mit meinen Fragen hierzu an der richtigen Stelle bei ihnen. Vor 4,5 Monaten habe ich einen Sohn bekommen. Der KV wollte mich am Anfang zu einer Abtreibung überreden und als er gemerkt hat, dass ich es nicht tun werde, kam er mit solchen ...

von Shamay89 15.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht

Sorgerecht , umgangsrecht bei Körperverletzung gegenüber der Mutter ..

Moin Frau Bader , Meine Lebensgefährtin lebt seid 4 Jahren getrennt von Ihrem Mann . Während der Ehe kam es wiederholt zu Körperverletzungen und schlimmeren . Die körperliche Gewalt hat nie aufgehört und sich gerade erst wieder zugetragen . Scheidung wird sie jetzt ...

von Clarus 11.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Sorgerecht, wenn Vater des Kindes mit andere Frau verheiratet ist

Hallo Frau Bader, meine Situation ist etwas kompliziert. Im Juli erwarte ich ein Kind von meinem Partner. Dieser ist noch mit einer anderen Frau verheiratet und so wie es aussieht, werden sie sich auch nicht scheiden lassen. Wir haben eine "gemeinsame" Wohnung, soll ...

von Ajdan 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Welche Folgen hat eine fehlende Vaterschaftsanerkennung?

Hallo Frau Bader, der Vater meines ungeborenen Kindes (ET Ende Juli 2015) und ich sind unverheiratet. Er hat bereits 3 Kinder aus vorherigen Beziehungen, für die er die Vaterschaft anerkannt hat und Unterhalt zahlt. Ich selbst beschäftige mich jetzt mit dem Thema ...

von Kunigunde Besenstiel 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

sorgerecht und Umgang mit meiner Tochter

Hallo Weiss zurzeit einfach nicht weiter... meinte Tochter ist jetzt 15 Monate alt und mein ex Partner und ich wohnen seit September letzten Jahres getrennt..bis vor 2 wochen waren wir auch noch zusammen.. ich bin ungeplant schwanger geworden und er war von Anfang am ...

von WildeLuzi 27.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Kompromiss zum gemeinsamen Sorgerecht

Hallo Frau Bader, wir suchen gerade einen Kompromiss zum Sorgerecht zu finden, denn wir wollen es, zum Wohle unserer Tochter nicht vorm Gericht ausfechten. Grund: die strikte Weigerung unserer Tochter. Sie lehnt das gemeinsame Sorgerecht ab und begründet dies auch sehr ...

von Colien07022004 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sorgerecht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.