Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wie berechnet sich mein Elterngeld

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag!

Ich bin seit dem 1.1.2017 (nebenberuflich) selbstständige Tagesmutter. Ich bekomme ein Bruttogehalt vom Jugendamt ausgezahlt und muss alles selbst versteuern. Mein zu versteuerndes Einkommen ist abzüglich einer Betriebskostenpauschale.

Im kompletten Jahr 2016 habe ich Elterngeld bezogen. Mein Sohn ist Ende 2015 geboren.

Ende September kommt nun mein zweites Kind zur Welt. Ich werde bis zum 1.9. hoffentlich arbeiten können.

Meine Frage:
- zählen die Monate Januar 2017- (bestenfalls einschließlich) August 2017 für das Elterngeld?
- von welchem Betrag muss ich ausgehen? Bruttogehalt? oder einem daraus resultierenden Nettoverdienst? oder vom zu versteuernden Einkommen (was ca. 800€ weniger ist)
- oder bekomme ich überhaupt kein Elterngeld? bzw. nur die 300€
- ab wann wird Elterngeld in meinem Fall gezahlt? da ich ja selbstständig bin, habe ich ja keinen Mutterschutz und bekomme somit auch ein Mutterschutzgeld.
- bekomme ich für mein 1. Kind auch die Zulage?

Danke

von Anuschka1978 am 16.06.2017, 18:17 Uhr

 

Antwort auf:

Wie berechnet sich mein Elterngeld

Hallo,
es zählen die Einkünfte der letzten zwölf Monate vor der Geburt.
Bei Selbstständigen das letzte abgeschlossene Kalenderjahr, welches Sie ja nicht haben.
Das Elterngeld wird dann ab Geburt bezahlt, bis zum dritten Geburtstag des ersten Kindes mit den Geschwisterbonus.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 19.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit / Elterngeld - als SELBSTÄNDIGER vor der Geburt arbeitslos?

Hallo, meine Frau und ich sind in einer blöden Situation und selbst die Ämter haben heute keine verbindliche Auskunft gehabt. Vielleicht weiss hier jemand mehr. Ich bin derzeit Alleinverdiener (Selbständig/Freiberufler) und gerade arbeitslos geworden. Meine Frau war und ist ...

von eeerique 16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Bekomme ich Elterngeld, wenn ich während meiner Elternzeit erneut schwanger bin?

Guten Abend Frau Bader, Meine Tochter ist am 12.11.2014 geboren. Ich habe drei Jahre Elternzeit genommen. Bezahlt wurde ein Jahr (ca.1500 Euro). Meine Elternzeit am 11.11.2017. Nun bin ich erneut schwanger. Vorher habe ich 40 Stunden gearbeitet. Nach der Elternzeit wollte ...

von Minaaaminaaa 16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Woher kann ich Geld beziehen nach dem Elterngeld

Hallo Frau Bader, Mein Elerngeld läuft noch bis Sep 17. Meine Elternzeit läuft bis Mai 18. Das bedeutet für mich, dass ich ab Sep kein Geld mehr bekomme. An welche Stelle / Behörde muss ich mich wenden um Geld zu beziehen ? Ich habe keinen Kita Platz bekommen und kann ...

von Mami199 15.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Berechnung Elterngeld unterschiedliche Auskünfte

Hallo Frau Bader, ich bekomme leider von der Elterngeldstelle unterschiedliche Informationen und hoffe Sie bringen mir Licht ins Dunkel... Geburt Kind 1: Oktober 2014 Mutterschutz/ Elternzeit Kind 1: 09/2014 - 08/2016 berechneter Entbindungstermin Kind 2: Ende Juni ...

von symylsun 15.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wie berechnet sich das Elterngeld für mein zweites Kind?

Guten Tag Frau Bader, mein 1. Kind ist am 23.8.16 geboren, ich befinde mich bis 23.8.17 in Elternzeit, also müsste zu diesem Termin arbeiten gehen. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich wieder schwanger bin. Der Termin für mein 2.Kind wurde für März 2018 datiert. Wie ...

von Katarina238 14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wie wird das Elterngeld bei Mischeinkünften berechnet?

Guten Abend Frau Bader, angenommen man hat 12 Monate vor der Geburt des Kindes folgende Einkünfte: 1. Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit (Angestellte in Vollzeit) 2. Minijob 450 Euro 3. Nebengewerbe (mit GuV aus Vorjahr) Werden alle Nettosummen ...

von Elaine90 13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld berechnen aus Teilzeitstelle und nebengewerbliche Selbstständigkeit

Hallo Frau Bader, wir sind aktuell in Kinderplanung und ich fange am Freitag den 16.06.2017 eine Teilzeitstelle an, wo ich zwischen 80-120 Stunden arbeiten werde und arbeite nebenbei noch nebengewerblich Selbstständig. Wenn es jetzt im Juni klappen würde, würde es im März 2018 ...

von AnitaNadine 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

wann Elterngeld?

Hallo Frau Bader, hätte eine Frage an Sie, und zwar: Bekam 11/2014 einen Sohn u. habe 3 Jahre Elternzeit beantragt. Nun bin ich wieder schwanger, 2. Kind kommt voraussichtlich 02/2018 zur Welt. Wie sieht das dann mit Elterngeld aus? Müsste ca. 4 Wochen noch bis zum ...

von AVE13 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld verlängern

Guten Abend, ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, das Elterngeld zu verlängern. Ich lese überall, dass ich ein Anrecht auf 12 Monate Elterngeld habe, wenn ich voll zu Hause bin. Meine Tochter wurde am 30.12.16 geboren und ich habe offiziell Elternzeit bis zum ...

von mondal1176 11.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Aufteilung Elterngeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich war mit unseren Zwillingen bis zum 03.06.2017 in Elternzeit, geboren sind sie amit 04.06.2014 im letzten Jahr war ich auf Minijob Basis tätig. Nun erwarten wir im Oktober unser drittes Kind. Da ich nur auf Minijob Basis tätig war steht ...

von Merkenbach 10.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.