Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wer zahlt Mutterschaftsgeld bei einem befristeten Arbeitsvertrag?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich bin Lehrerin und habe einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 19.12.14. D.h. die Weihnachtsferien werden diesmal leider nicht bezahlt.
Ich bin schwanger und mein Entbindungstermin steht am 22.02.2015 an. Wenn ich so ausrechne, dann beginnt mein Mutterschutz am 12.01.2015.
D.h. ich bin vom 19.12.14 und bis zu meinem Mutterschutz arbeitslos. Soll ich in dieser Zeit Arbeitslosengeld II beantragen? Wer zahlt mir Mutterschutzgeld oder habe ich keinen Anspruch darauf? Wie hoch ist das Mutterschutzgeld in dieser Zeit? Ich habe bis zu meiner Schwangerschaft 2,5 Jahre als Lehrerin gearbeitet. Habe ich einen Anspruch auf Elterngeld?
Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich bei Ihnen im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Katty

von Katty14 am 06.08.2014, 15:51 Uhr

 

Antwort auf:

Wer zahlt Mutterschaftsgeld bei einem befristeten Arbeitsvertrag?

Hallo,
melden Sie sich mind. 3 Mo. vorher bei der Agentur f Arbeit, Sie bekommen ArbGeld I (wenn Sie die Anwartschaften erfüllen).
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 15.08.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Mutter Kind Kur! Wer zahlt Was?

Hallo Ich habe eine Frage, und hoffe Sie können mir weiter helfen. Ich fahre mit meinen Kindern im Oktober zur Mutter Kind Kur! Stimmt es das mir mein Chef 100 % von meinen Lohn zahlen muss und mein Urlaub dafür nicht angerechnet werden darf? Gibt es Möglichkeiten das mein ...

von isLinel 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Freistellung durch den ag wer zahlt nun mein gehalt und urlaubsgeld

Sehr geehrte frau Bader Ich hoffe sie können mir helfen ich bin seit 5 Jahren in diesem betrieb eigentlich auch sehr glücklich jetzt bin ich im 5 Monat schwanger .gestern kam dann meine Chefin auf mich zu und hat mich gefragt ob ich zum 1.7 oder 1.8 frei gestellt werden ...

von aniscp 13.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt die Krankenversicherung?

Ich bin im Moment arbeitslos und bekomme Arbeitslosengeld. Daher zahlt das Arbeitslosenamt meine Krankenversicherung. Ich werde keinen Anspruch auf Hartz 4 haben. Mein Mann ist Lehrer und daher privat versichert. Ich bin nun schwanger. Muss ich nach Ablauf des ...

von Ronne7 21.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Mutterschaftsgeld?

Hallo Frau Bader Unser 1. Kind ist am 4.3.2012 geboren und ich habe 3 Jahre Elternzeit beantragt. Vom 1.3.2013 bis 28.2.2014 habe ich mit Genehmigung meines 1. Arbeitgebers eine geringfügige Beschäftigung (400,00 Euro) bei einem anderen Arbeitgeber angenommen (wegen Umzug) . ...

von Nidola 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wer zahlt, Mutterschaftsgeld

BV -Elternzeit - erneute SS - wieder BV wer zahlt nun ?

Hallo Ich hatte in meiner gesamten SS ein BV (Beschäftigungsverbot.) Hab komplette Lohnfortzahlung erhalten und bin nun in Elternzeit.Angenommen ich würde noch in der Elternzeit erneut schwanger werden und könnte mein Job nicht antreten, da ich definitiv wieder ein BV ...

von Jings 07.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Mutterschutzgeld nach ET, wenn befristerer Vertrag ausgelaufen ist?

Liebe Frau Bader, ich habe eine erweiterte Frage zu einem bereits bestehenden Eintrag: "Geschrieben von Mama-Jule am 09.04.2013 Was bekomme ich an mutterschaftsgeld wenn mein befristeter Arbeitsvertrag drei wochen nach Beginn des Mutterschutzes endet? ...

von Svenja82 21.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt bei einem Beschäftigungsverbot, nachdem der Vertrag ausgelaufen ist

Hallo Frau Bader, vielen Dank für das rasche Antworten auf meine Frage. Sie hatten mir einen Link geschickt der irgendwie nicht funktioniert. Dieser lautet: ...

von SuseW 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt bei einem Beschäftigungsverbot, nachdem der Vertrag ausgelaufen ist

Hallo Frau Bader, Mein Problem ist folgendes. Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 31.12.2013 und würde danach in die ALG1 Verordnung fallen. Der vorraussichtliche Geburtstermin ist am 28.04.2014. Nun ist es so, daß mein Arzt mir ein Beschäftigungsverbot ...

von SuseW 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt wenn es vom Krankengeld in das Beschäftigungsverbot geht

Hallo Frau Bader, es sind viele ähnliche Fragen schon an sie gestellt worden,aber leider finde ich da keine Antwort. Also,..ich arbeite seit 10 Jahren in einer Pflegeeinrichtung.Seit dem 02.04.13 bin ich aufgrund mehrerer Bandscheibenvorfällen AU geschrieben.Vor ca 2 Wochen ...

von gea11 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Mutterschutzgeld vor und nach der Geburt?

Sehr geehrte Frau Baader, ich habe eine Frage bezüglich des Geldes während der Mutterschutzfrist vor und nach der Geburt wenn ein befristeter Arbeitsvertrag im Spiel ist. Der Geburtstermin ist der 2.12.13, der Arbeitsvertrag endet am 15.11.13 also ca.2 Wochen vor Termin. Wie ...

von drea.leipzig 11.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.