Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Unterhalt einklagen

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,

ich bin seit einiger Zeit vom Kindsvater getrennt. Nach der Trennung hat er eine schriftliche Unterhaltsforderung von mir bekommen, in der ich um die Unterhaltszahlung bis spätestens zum 20. jeden Monats gebeten habe und ihm gesagt habe, dass, wenn es zu Verzögerungen oder Nicht-Zahlung kommt, ich einen Anwalt aufsuchen werde.

Bisher hat es auch super geklappt, der volle Betrag war rechtzeitig da und anfangs hat er sich auch noch um den Umgang mit dem Kleinen bemüht - aber seit dem 30.06. hat er weder nach seinem Sohn gefragt noch Unterhalt gezahlt.

Montag würde ich deshalb gerne zum Anwalt gehen - Jetzt ist meine Frage: Wie liefe das alles ab? Ich habe dieses Jahr mein Abitur beendet und müsste, falls es soweit kommt, Prozesskostenhilfe bekommen, aber auch so ein Anwalt möchte ja für seine Arbeit bezahlt werden. Wer übernimmt das, was muss ich besorgen, erledigen, und kann ich zu ''jedem'' beliebigen Anwalt gehen?

Ich bin zur Zeit ziemlich ratlos, danke im Voraus für ihre Hilfe,

liebe Grüße, Lisa.

von Lili3011 am 21.07.2012, 10:49 Uhr

 

Antwort auf:

Unterhalt einklagen

Hallo,
am besten beschaffen Sie sich einen Beratungshilfeschein,ann müssen Sie nur die Schutzgebühr iHv 10 € zahlen.
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 25.07.2012

Antwort auf:

Unterhalt einklagen

hallo

wen du nur wenig oder garkein einkommen hast,kanst du pkh beantragen.
einfach zum amtsgericht und an der forte fragen,die sagen dir dann wohin.
an walt sollte schon für familienrecht sein!
soweit ich weiss muss der uh bist spätetstens zum 3 oder 4 auf dem konto sein,also 20 ist recht frü,meist bekommt man das gehalt ja zum ende des monats!!
kann sein das er deinem wunsch nicht nachkommen muss.
gruß

von carmenm. am 21.07.2012

Antwort auf:

Unterhalt einklagen

Er bekommt sein Gehalt am 15., deswegen der 20. :-)

Danke für die schnelle Antwort

von Lili3011 am 21.07.2012

Antwort auf:

Unterhalt einklagen

beantrage die beistandschaft beim jugendamt, die treiben den unterhalt kostenlos ein!

von kravallie am 21.07.2012

Antwort auf:

Unterhalt einklagen

Unbedingt zum Judendamt gehen! Die holen sich den Uh beim Vater (kostenlos) bzw. erwirkst du somit einen "Titel", d.h., ab diesem Datum (es gilt das Datum des Briefes vom JA an den KV) hast du Anspruch auf UH.Nachforderung! WICHTIG!!! Zudem kannst du UH-Vorschuss beantragen beim JA.

Ein Anwalt für Familienrecht hilft dir ebenso effektiv, schreibt z.B. den Arbeitgeber an wenn es nicht von alleine klappt mit dem UH, denn dann wird der UH vom Lohn gepfändet (dauert allerdings eine Weile, denn es gibt lange Fristen, die einzuhalten sind). Den Schein für PKH bekommst du im Amtsgericht bzw. beantwortet auch dein Anwalt alle Fragen dazu.

Lass keine unnötige Zeit verstreichen! Es ist Geld, das deinem Kind zusteht!

von Lalotta am 22.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Urlaub mit Unterhaltszahler: wer zahlt?

Hallo Frau Bader, ich habe folgende Frage: ich habe eine Tochter aus erster Ehe, die bei mir und meinem Mann lebt. Für diese Tochter bekomme ich von meinem Ex Unterhalt, der sich an der Düsseldorfer Tabelle orientiert. Jetzt überlegt meine Tochter, im nächsten Jahr zum ersten ...

von mtina 10.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Mein Sohn möchte zum Vater ziehen, wie soll ich den Unterhalt bezahlen?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Sohn (fast 16) hat mir gestern eröffnet dass er bei seinem Vater leben möchte. Emotional alles komplett außen vor gelassen möchte ich Sie nun fragen wie es sich mit den Unterhaltsleistungen verhält. Mein Sohn hatte immer nur sporadischen ...

von MonaMontag 10.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhaltsanspruch der Mutter eines unehelichen Kindes?

Hallo Frau Bader, muss der Kindsvater Unterhalt für die Mutter seines unehelichen Kindes zahlen, wenn sie nach der Geburt ein Jahr in Elternzeit ist und während dieser Zeit Elterngeld bekommt? Wenn ja, wie hoch ist der Anspruch und welche Voraussetzungen müssen gegeben ...

von Jasmin686 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt trotz Heirat?

Ich bin seit einem Jahr verheiratet (nicht Kindesvater) und habe einen 5-jährigen Sohn. Seit der Heirat erhalte ich keinen Unterhaltsvorschuß vom Jugendamt. Hat mein Sohn trotzdem eine Möglichkeit Unterhalt zu bekommen, auch wenn der leibliche Vater ein zu geringes Einkommen ...

von vincemann 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Welches Recht für Väter bei bestehenden Unterhaltstitel ?

Getrennt lebend von der ersten Partnerin mit 10 jährigen Kind, es besteht ein Unterhaltstitel ! Mit neuer Partnerin ist zweites Kind unterwegs. Wie kann ich eine Neuberrechnung des Unterhaltstitel veranlassen bzw. welche Rechte hat man als Vater? ...

von kaddie79 04.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Muss die Ehefrau unterhalt zahlen wenn erzeuger auf h4 macht?

hallo ich habe mal eine frage. derzeit klagen wir gegen den erzeuger meiner tochter (8) weil schon über 5000€ offen sind. habe bis zum 6 lj uhvs bezogen. nun habe ich rausgefunden das seine ehefrau arbeitet und er auch teils schwarz arbeitet. damals sagte er zu mir das er ...

von stracciatella9701 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Darf KV bei Bezug von Krankengeld den Unterhalt kürzen?

Hallo Frau Bader, ich habe auch mal eine Frage. Der KV bezieht seit ein paar Wochen Krankengeld und kann mir nicht dem kompletten Unterhalt zahlen. Aber ist das ein Grund diesen einfach zukürzen?? Ich gehe nur TZ arbeiten und bin auf seine Zahlung angewiesen. Für ...

von Knubbelchen1983 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt beim Wechselmodell und arbeitslosem Partner

Liebe Frau Bader, ich habe unten schonmal die Frage gestellt und wurde wohl übersehen. Mein Partner und ich trennen uns gerade. Wir haben das gemeinsame Sorgerecht. Er ist ausgezogen, mein Sohn lebt derzeit noch bei mir. 1. Wer hat das ABR? 2. Muss ich meinem Partner ...

von erdnusslove 24.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhalt wenn Vater arbeitslos/-suchend

Liebe Frau Bader, liebe rechtskundige Mitleser, leider trennen sich mein "Mann" und ich, wenn das auch nicht ganz in meinem Sinne ist, kann ich ja nichts machen. Für unseren gemeinsamen Sohn wollen wir eigentlich das Wechselmodell, weil wir glauben, dass ihm dies am meisten ...

von erdnusslove 21.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Unterhaltszahlungen für Kinder, Ehefrau geht leer aus?

Hallo, mein Mann hat aus erster Ehe zwei Kinder (gerade 18 und 16 J.). Der ältere lebt in unserem Haushalt. Wir haben 2 gemeinsame Kinder (5 und 2 J.), die ebenfalls in unserem Haushalt leben. Mein Mann zahlt seinem jüngeren Sohn Unterhalt. Unsere 3 Kinder im Haushalt ...

von LJsMama 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhalt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.