Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Steuerklasse bei AG Zuschuss bei zweitem Kind

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Abend,

wir haben unser zweites Kind am 8.12.16 bekommen. Ich bin aus meiner Elternzeit mit Kind 1 nahtlos in den Mutterschutz von Kind 2 durch vorzeitige Beendigung der Elternzeit, gegangen und habe somit Anspruch auf den AG Zuschuss.

Ich habe einen ruhenden Vollzeitvertrag, damals Steuerklasse 3. Seit 2 Jahren arbeitet mein Mann auf Steuerklasse 3. Ich habe während der Elternzeit einen 450€ Job bei derselben AG als Zweitjob angenommen.


Ich habe bereits eine Abrechnung von dem AG Zuschuss bekommen, jedoch ist der AG Zuschuss auf Steuerklasse 6 berechnet???????
Ist das richtig und korrekt von der Steuerberaterin meiner Chefin gemacht worden?????

Ich muss dazu sagen, dass der AG Zuschuss zuvor nur auf die 450€ aufgestockt wurde und ich meine Chefin darauf hinweisen musste, dass sich der Zuschuss an meinen Vollzeitvertrag orientiert. Sie hat also wenig Ahnung.

Hoffe jemand kann mir hier helfen. Schließlich kann mein Vollzeitvertrag, der meine Hauptbeschäftigung ist, doch eigentlich gar nicht auf StK 6 laufen, oder? Und somit der Zuschuss auch nicht.

Eine weitere Frage:

Wenn ich bei meiner Arbeitgeberin zwei laufende Verträge hätte (durch den Zweitvertrag mit 450€, der unbefristet weiterlaufen würde und meinem Vollzeitvertrag), würde der Zuschuss dann mit beiden Gehältern aus Vollzeitvertrag und Minijob zusammengefasst werden? (mit Steuerklasse 6?)

Es ist so schwer ersichtlich für mich, woraus sich die Summe des Zuschusses zusammensetzt. Und auch, ob ich meinen 450€ Job kündigen muss oder er bereits ausgelaufen ist durch die Beendigung der Elternzeit. (Im Vertrag Zweitvertrag steht unbefristet, aber eine weitere Klausel liegt vor: "nach Wiederaufnahme des alten Vertrags hebt sich der Zweitvertrag auf." Es ist widersprüchlich, bedingt durch Ahnungslosigkeit)

Bin für jede Antwort dankbar.

Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr

von De88Li am 27.12.2016, 00:02 Uhr

 

Antwort auf:

Steuerklasse bei AG Zuschuss bei zweitem Kind

Hallo,
habe auch schon gehört, dass AGs die Auffassung vertreten, der ruhende Vertrag hat LStKl. 5 und deshalb wird 6 genommen.
Ich bin kein Steuerberater, rufen Sie am besten mal den Sachbearbeiter im Finanzamt an
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 31.12.2016

Antwort auf:

Steuerklasse bei AG Zuschuss bei zweitem Kind

Dir steht der Zuschuss aus dem Hauptvertrag zu. Versteuert nach LSK 5.

von Sternenschnuppe am 27.12.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Nach welcher Steuerklasse wird der AG Zuschuss berechnet/Steuerklassenwechsel?

Hallo, ich habe eine Frage zur Berechnung des Arbeitgeberzuschusses zum Mutterschaftsgeld. Ich habe vor der Geburt meines ersten Kindes auf Steuerklasse 3 gearbeitet, mein Mann, als Student, hatte daher Steuerklasse 5. Ich habe damals natürlich den Zuschuss vom AG auf ...

von De88Li 15.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Steuerklasse

Welche Steuerklasse gilt für den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld beim 2. Kind

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe in 2014 mein erstes Kind entbunden und war davor in Steuerklasse 3. Bei der Berechnung meines Mutterschaftsgelds wurde damals auch die Steuerklasse 3 berücksichtigt. Nach der Geburt wechselte ich in die Steuerklasse 5. In 2016 habe ich ...

von Stefffilein82 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Steuerklasse

Welche Steuerklasse wird bei dem Zuschuss des AG zum Mutterschaftsgeld gewählt?

Hallo, Im Dezember 2011 habe ich eine Tochter bekommen und für diesen August hat sich Kind Nr.2 angekündigt. Ich habe die Elternzeit von Kind 1 zum Beginn der neuen Mutterschutzfrist abgebrochen und gehe danach in die neue Elternzeit von Kind 2. Jetzt kam die erste ...

von Leonie22 31.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zuschuss, Steuerklasse

Steuerklasse wann wechseln

Hallo , Mein Mann und ich haben beide Steuerklasse 4. Mein Mann würde seine Steuerklasse auf 3 ändern, wenn ich in Elternzeit gehe. Ab wann darf er das ?? Bereits wenn ich Mutterschaftsgeld beziehe oder erst wenn ich Elterngeld beziehe ? Wie wirkt es sich dann auf den ...

von Wautschi 20.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Beschäftigungsverbot, Mutterschutz, Steuerklassenwechsel, Elterngeld?

Hallo Frau Bader, auch ich bin in freudiger Erwartung und bekomme voraussichtlich zum 6. Juni 2017 (ET) mein Baby. Die Mutterschutzfrist würde somit am Mutterschutzfrist 25.4.2017 beginnen. Mir ist heute am 12.12.2016 ein individuelles Beschäftigungsverbot erteilt worden. ...

von Einhornsternchen 12.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklassenwechsel und Beschäftigungsverbot

Guten Abend, ich bin zum ersten Mal schwanger (9.SSW) und total verunsichert, was das Finanzielle angeht. Zum 01.12.16 haben mein Mann und ich die Steuerklasse gewechselt (ich: 3, er: 5), damit sich das positiv auf das künftige Elterngeld auswirkt. Nun geht es mir ...

von Superwoman81 07.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Werde ich weniger Geld bekommen, wenn ich im Beschäftigungsverbot steuerklasse w

Hallo Frau Bader, Bin in der 25 Woche schwanger und habe Beschäftigungsverbot bekommen ab der 17 SW. Habe vollzeitstelle und unbefristeten Vertrag. Wir haben letzte Woche geheiratet und ich möchte auf lohnsteuerklasse 5 wechseln. Werde ich dann weniger Geld bekommen von ...

von Mila gaab 21.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklasse wechsel

Hallo frau Bader Ich bin im Elternzet.Ich habe Steuerklasse 3 und mein Mann 5.Jetzt wollen wir wechseln.Das wird keine Auswirkungen auf mein Elterngeld haben? Und ist es egal in welches Jahresteil oder soll man was beachten (am Anfang des Jahres, am Ende ...

von Sajaja 07.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklassenwechsel im Trennungsjahr

Hallo Frau Bader, mein Ehemann und ich trennen uns im guten. Ich habe LSK 5, er LSK 3. Wir haben ein Kind. Nun meine Frage: im Internet lese ich zum Teil man müsse die LSK sofort ändern (in unserem Fall er auf 1 und ich auf 2 da unser Kind bei mir lebt), manche Quellen sagen ...

von Marinella83 06.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Falsche Steuerklasse - was kann ich tun

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage: Ich bin in Elternzeit und arbeite ca. 22h/Woche. Vor der ersten Schwangerschaft habe ich mit einem unbefristeten Vertrag voll gearbeitet. Mein Arbeitgeber führt mich nun unter 2 Personalnummern, da mein voller Vertrag ja nur ruht ...

von Kartoffelbrei 17.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.