Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kündigung mitten in der Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader.
Ich hoffe Sie können mir eine eine Antwort geben.
Meine Elternzeit läuft bis 18.02.17. Da ich aber definitiv nicht zurück möchte und so schnell wie möglich dort weg will,möchte ich ende September schon die Kündigung abgeben .
Darf man während der Elternzeit als AN ordentlich mit den vertraglich vereinbarten Fristen kündigen? Oder darf ich erst ab Dezember kündigen wegen der 3 Monats frist!?
Vlg

von Minibenno am 21.09.2016, 12:10 Uhr

 

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Hallo,
nein, das ist möglich.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 22.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Du kannst unter Einhaltung deiner Kündigungsfrist bereits jetzt kündigen.

Hast du denn schon eine andere Stelle? Wenn nicht, dann würde ich auch noch nicht kündigen oder trotzdem jetzt aber zum Ende der Elternzeit kündigen...

von chrissicat am 21.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Ja ich habe schon etwas neues. Ich will nur so schnell wie möglich weg vonnöten AG. Bekomme ich trotzdem Elterngeld weiter?

von Minibenno am 21.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Ach so. Du bekommst noch Elterngeld? Wann ist denn das Kind geboren? Ab wann soll denn deine neue Stelle beginnen und mit welchem Stundenumfang?

von chrissicat am 21.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Ja,Elterngeld bekomme ich bis Januar. Die neue Stelle ist direkt übergangslos an die Elternzeit

von Minibenno am 21.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Am 18.2 geboren. Neue Stelle 40h

von Minibenno am 21.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Dann würde ich erst zum Ende der Elternzeit kündigen!!!

Ich sehe für dich keinen Vorteil darin, bereits zu einem früheren Zeitpunkt zu kündigen. Du kannst die Kündigung ja bereits jetzt abgeben, aber trotzdem zum Ende der Elternzeit kündigen. Sieht doch auch im Lebenslauf, in den Zeugnissen etc. besser aus.

von chrissicat am 21.09.2016

Antwort auf:

Kündigung mitten in der Elternzeit

Was sind denn für Nachteile?

von Minibenno am 21.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Urlaubsanspruch bei Kündigung nach Elternzeit in 2. Jahreshälfte

Sehr geehrte Frau Bader, ich arbeite seit 3 Jahre in einem Unternehmen. Bis Ende Juli habe ich mich in Elternzeit befunden (14 Monate). Den Urlaubsanspruch während der Elternzeit hat mein AG gekürzt. Nun werde ich zum 31. Oktober ausscheiden und frage mich, ob ich Anspruch ...

von kira216 13.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Kündigung während der Elternzeit wegen Umzug in anderes Bundesland

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage zum folgenden Sachverhalt. Ich befinde mich seit 5 Monaten in Elternzeit, welche ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber für 2 Jahre beantragt habe. Meine Eltern und die Eltern von meinem Mann wohnen in einem anderen Bundesland. Wegen einem ...

von Mususik 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Kündigung Minijobs in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich bin von Dez.14 bis Dez. 16 in Elternzeit,das Elterngeld haben wir auf zwei Jahre gesplittet. Jetzt bin ich wieder schwanger,Termin ist Ende September,seit März bin ich bei meinem alten AG auf Minijob-Basis tätig. Ich habe gehört,dass es 1. Sinn ...

von Sa86 07.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Kündigung in der Elternzeit?

Hallo zusammen! Ich habe folgende Frage. Momentan befinde ich mich noch in Elternzeit (bis April 2017). Seit Juni 2016 arbeite ich wieder bei meinem altem Arbeitgeber als Krankenschwester. Ich arbeite dort momentan 11,5 std. die Woche. Der Arbeitsvertrag für den Zeitraum der ...

von puh1706 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit und Kündigungsschutz

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin noch bis 31.5.17 bei meinem Arbeitgeber in Elternzeit, möchte aber ab 01.09.16 bei einem neuen Arbeitgeber 600 km entfernt, eine Teilzeitarbeit annehmen. Stimmt es, dass ich beim jetzigen Arbeitgeber einen Antrag stellen muss, oder reicht, ...

von Christiane Döner 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Kündigung bei anderem AG in der Elternzeit?

Guten Tag Frau Bader, ich erwarte mitte November (vorauss. ET 16.11.16) mein 2. Kind. Ich habe nach der Geburt meines ersten Kindes 3 Jahre Elternzeit beantragt. Da ich aber nach einem Jahr wieder arbeiten gehen wollte und mich meine Chefin nicht zurück nehmen konnte, habe ...

von Klara S. 02.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Kündigung in Elternzeit

Halle Frau Bader, Ich habe bis mitte November Elternzeit bei meinem ag beantragt. Ich möchte dort jedoch nicht wieder anfangen zu arbeiten. Kann ich vorzeitig kündigen - d.h. bereits zu ende September ? Da meine kündigungsfrist laut Arbeitsvertrag immer nur zum ...

von Kristeal 21.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Urlaubsabgeltung nach Kündigung in der Elternzeit

Ich habe zum 15.6. gekündigt. Mein Arbeitgeber hat bis dato noch nicht von seinem Kürzungsrecht gem. 17 Abs. 1 Satz 1 BEEG Gebrauch gemacht. Urlaubstage generell: 24 Im Jahr 2015 hatte ich also auch einen Urlaubsanspruch von 24 Tagen. 14 Tage hatte ich bereits ...

von KleinerKnopf 15.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Kündigung in der Elternzeit

Hallo Frau Bader Ein paar Fragen an sie. Erstmal eine kurze Schilderung. Am 22.06. Geht's für mich wieder in das Berufsleben denn da ist ein Jahr um. Ich habe einen neuen Job den ich gerne so schnell wie möglich antreten möchte. Es bleibt mir ja nur eine Kündigung mit ...

von stralsunderin1992 29.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Nach Kündigungsfrist direkt in elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich habe aus betriebsbedingten Gründen die Kündigung erhalten. Die Kündigungsfrist beträgt 7 Monate und geht bis zum 30.11.16. Nun bin ich schwanger und das Baby kommt Mitte Dezember. Würde also direkt nach der Kündigungsfrist in Elternzeit gehen. Meine ...

von Sunny02 27.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kündigung Elternzeit, in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.