Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Krankenversicherung während Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,
Ich bin bei meiner KK pflichtversichert und hatte heute bei meiner KK nachgefragt, ob ich während der elternzeit beitragsfrei krankenversichert sei. Es wurde mit gesagt, dass ich dies nur während des 1.Jahres der Elternzeit sei, danach wäre ein Beitrag wieder fällig, auch wenn noch kein erneutes Beschäftigungsverhältnis bestünde. Ich hatte mich belesen und die Information erhalten, dass eine beitragsfreie Pflichtversicherung während der gesamten Elternzeit besteht ( maximsl bis zu 3 Jahren, wenn man sich für 3 Jahre EZ entscheidet)-meine FrGe ist, ob jede gesetzliche KK ihre eigenen Regelungen trifft oder ob ich einfach eine falsche Auskunft heute erhalten habe?
Eine 2.Frage betrifft die Ausführung eines Minijobs ( max 450 Euro /Monat und 8 h) während man Elterngeld im 1.Jahr bezieht-ist das prinzipiell problemlos möglich und ist man dann dennoch beitragsfrei in der KK geführt?
Herzlichen Dank für Ihre Antwort!

von Snow Leopard am 28.07.2016, 23:06 Uhr

 

Antwort auf:

Krankenversicherung während Elternzeit

Hallo,
1. Falsche Auskunft. Man ist 3 Jahre beitragsfrei versichert, wenn man in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis steht
2. Weiter beitragsfrei-wird aber angerechnet
Liebe gRüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 31.07.2016

Antwort auf:

Krankenversicherung während Elternzeit

Drei Jahre beitragsfrei ist man nur dann, wenn man einen AG hat, ansonsten ist man nur während des Elterngeldbezuges beitragsfrei, von daher evtl das EG splitten auf 2 Jahre, falls möglich. Oder es kommt eine Familienversicherung in Frage, falls verheiratet.

von sternenfee75 am 29.07.2016

Antwort auf:

Krankenversicherung während Elternzeit

Wenn Du keinen Arbeitgeber hast musst Du die Krankenkasse nach dem Eltermgeld selbst bezahlen.
Oder beim Ehemann beitragsfrei mitversichern, sofern vorhanden und nicht privat versichert.

von Sternenschnuppe am 29.07.2016

Antwort auf:

Krankenversicherung während Elternzeit

Ohne AG keine Elternzeit und damit eben auch keine bis zu 3 Jahren beitragsfreie Elternzeit. Hat man keinen Job, dann kann man sich lediglich - wenn das Arbeitsamt mitspielt - bis zu 3 Jahre freistellen lassen sofern es Unterstützung in Form von Hartz4 oder ähnlichem gibt. Ansonsten ist man ohne AG nicht in Elternzeit sondern eben Hausfrau. Und das kann man so lange bleiben wie man will, muss sich dann aber eben selbst darum kümmern wie es um Krankenversicherung und/oder Rentenversicherung gestellt ist.

Hat man einen AG, dann kann man auch EZ nutzen und kann dann eben bis zu 3 Jahre beitragsfrei bei der Krankenversicherung weiter versichert sein. Immerhin ruht in der zeit nur der eigentliche Arbeitsvertrag.

Sonderstellung ist das Elterngeld, wer das bekommt der ist solange Elterngeld gezahlt wird eben auch beitragsfrei versichert. Aber nur solange wie es Elterngeld gibt.

Und ja, wer im erste Jahr des Elterngeldes dazuverdient, der muss das natürlich der Kasse melden und dann wird das entsprechend berücksichtigt. Nur den Mindestsatz von 300 € Elterngeld, den darf man immer behalten. Alles darüber hinaus führt dann eben zu einer entsprechenden Kürzung. Hat man das Elterngeld splitten lassen, dann ist das Einkommen im zweiten Jahr allerdings egal. Man darf aber eben nur nicht über 30 Std die Woche Arbeitszeit kommen, sonst erlischt der EG-Anspruch auch. Hat man einen AG, dann erlischt dann auch der EZ-Anspruch.

von Danyshope am 29.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wie versichert, wenn während Elternzeit Ende Arbeitsvertrag und krank?

Sehr geehrte Frau Bader, wie verhält es sich, wenn während der Elternzeit der befristete Arbeitsvertrag endete und zum Ende der Elternzeit aufgrund einer erneuten Schwangerschaft und deren Begleiterscheinungen eine Arbeitsunfähigkeit besteht? Bekommt man dann von der ...

von unisec 27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Gehaltserhöhung während Elternzeit

Hallo, im Oktober endet meine 1-jährige Elternzeit. Durch Zufall habe ich erfahren, dass in dieser Zeit alle Kollegen meiner Abteilung eine Gehaltserhöhung erhalten haben (in unterschiedlicher Höhe). Auf meine Nachfrage beim Arbeitgeber wird mir dies verweigert. Habe ich ...

von Nefertari2601 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Was ist zu beachten bei selbständiger Nebentätigkeit während Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, wir haben folgende Situation: ich befinde mich derzeit bis Dezember 2016 in zweijähriger Elternzeit mit unserem ersten Kind. Unser zweites Kind wird voraussichtlich im Januar 2017 zur Welt kommen. Ich werde meine derzeitige Elternzeit vor dem ...

von luhuf 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Honorartätigkeit während Elternzeit beim gleichen AG

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich zurzeit noch im 1. Jahr Elternzeit. Habe beim AG zwei Jahre beantragt; Elterngeld endet jetzt im August. Daher wollte ich ab Herbst wieder einige Stunden (ca.10 pro Woche) für meinen AG tätig werden, allerdings im Homeoffice. Der AG ...

von susivogel77 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Entgeltfortzahlung bei Minijob während Elternzeit

Hallo, meine Freundin hat 2 Jahre Elternzeit genommen, im zweiten Jahr war ihr so langweilig Zuhause, das sie vor 2 Monaten bei Ihrem Arbeitgeber einen Minijob (450€) angenommen hat, zuvor hatte sie dort eine Vollzeitstelle. Nun planen wir ein weiteres Kind. Wo sie noch ...

von nexttime 09.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Vorzeitige Beendigung Elternzeit vs. Arbeiten in Teilzeit während Elternzeit

Guten Morgen Frau Bader, ich bin derzeit in Elternzeit meines 1. Kindes (*22.08.2015) und habe 2 Jahre Elternzeit mit der Option nach einem Jahr in Teilzeit wieder zu kommen bei meinem Arbeitgeber beantragt und auch genehmigt bekommen. Nun würde ich gerne zum 1.9 wieder ...

von Lala0815 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Beschäftigungsverbot während Elternzeit ET 10.01.2017

Hallo Frau Bader, zur Zeit befinde ich mich in meinem 3. Jahr in Elternzeit. Ich arbeite wegen meines kleinen Sohnes nur Teilzeit. Vor seiner Geburt habe ich voll gearbeitet. Jetzt bin ich wieder schwanger mit ET 10.01.2017. Zum Thema Mutterschutz habe ich gefunden, dass ...

von Kartoffelbrei 26.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Während Elternzeit Hartz V beantragen

Sehr geehrte Frau Bader, gerne würde ich für 3 Jahre in Elternzeit gehen. Das Elterngeld würde ich auf 2 Jahre splitten. Mein Mann arbeitet Vollzeit mit einem Verdienst von unter 1500 Euro netto. Besteht die Möglichkeit, während der 3 Jahre Elternzeit aufstockendes ...

von excellence2 13.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

SS während Elternzeit in Teilzeit Beschäftigung - Beschäftigungsverbot

Guten Abend Frau Bader, ich hoffe Sie können mir in dieser Situation weiterhelfen und mir Antwort auf meine Fragen geben. Mein erstes Kind kam 03/2015 auf die Welt, Elternzeit haben ich beantragt von 03/2015-03/2017 also zwei Jahre. Mit der Absprache, dass ich ab 04/2016 in ...

von Leon_2015 11.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Mitteilungsfrist bei erneuter Schwangerschaft während Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, herzlichen Dank für Ihre heutige Rückmeldung auf meine Fragestellung vom 4.05. (Verlängerung der Elternzeit von 2 auf 3 Jahre ratsam bei erneuter SS) hin. Würden Sie raten die neue Schwangerschaft (8 SSW) im selben Zug mit dem Antrag für die ...

von Maria888 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.