Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Erneute Schwangerschaft während Elternzeit.

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Fr. Bader,

Meine Tochter ist am 10.11.2014 geboren. Zur befinde ich mich in Elternzeit bis 09.11.2015.
Vor Geburt meiner Tochter war ich von Beginn der SS an im Beschäftigungsverbot durch den Arbeitgeber.

Wir wünschen uns ein zweites Kind und wollen den Abstand zwischen beiden möglichst nicht über 2 Jahre.

Wenn ich zum Ende meiner Elternzeit z.B. Oktober 2015 erneut Schwanger werde, wie wird dann das Elterngeld für das 2. Kind berechnet? Ich würde höchst wahrscheinlich wieder ein sofortiges Beschäftigungsverbot bekommen. (Arbeite im öffentlichen Dienst als Krankenschwester)
Hätte ich bei einer erneuten SS während der Elternzeit finanzielle Einbußen? Würde ich nur den Mindestsatz bekommen?

Ich hoffe Sie können mir weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra

von Sani3009 am 21.05.2015, 14:59 Uhr

 

Antwort auf:

Erneute Schwangerschaft während Elternzeit.

Hallo,
Hallo,
Ausgangspunkt für das EG ist das persönliche steuerpflichtige Erwerbseinkommen der letzten zwölf Kalendermonate vor der Geburt des Kindes, für dessen Betreuung jetzt Elterngeld beantragt wird. Monate mit Bezug von Mutterschaftsgeld oder Elterngeld (nicht jedoch Zeiten einer verlängerten Elterngeldauszahlung) sowie Monate, in denen aufgrund einer schwangerschaftsbedingten Erkrankung oder wegen Wehr- oder Zivildienstzeiten das Einkommen gesunken ist, werden bei der Bestimmung der zwölf Kalendermonate grundsätzlich nicht berücksichtigt. Statt dieser Monate werden zusätzlich weiter zurückliegende Monate zugrunde gelegt. Sollte der Rückgriff auf weiter zurückliegende Monate jedoch nachteilig sein, können die Eltern schriftlich darauf verzichten. Bei Selbstständigen würden die zuvor genannten Monate nur auf Antrag von der Einkommensermittlung ausgenommen und an deren Stelle weiter zurückliegende Monate berücksichtigt.
Gleichwohl können Sie direkt wieder ein Beschäftigungsverbot bekommen.
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 22.05.2015

Antwort auf:

Erneute Schwangerschaft während Elternzeit.

Das kommt sehr darauf an wann Du schwanger sein würdest.
Es zahlen die letzten 12 Monate vor der Geburt des Kindes. Monate mit Bezug von EG (bezogen wird bei verheirateten nur in den ersten 12 Monaten nach der Geburt - bei hälftiger Auszahlung ist das ebenso - es ist nur eine verzögerte Auszahlung) Mutterschutzgeld und schwangerschaftsbedingtem Krankengeldbezug werden ausgenommen und durch Monate weiter vorne ersetzt.


LG Sabine

von SEAGLD am 21.05.2015

Antwort auf:

Erneute Schwangerschaft während Elternzeit.

Hallo,

Also verstehe ich das richtig, wenn ich angenommen im Oktober Schwanger werde und Beschäftigungsverbot bekomme, wird das neue Elterngeld von meinem Einkommen vor der 1. SS berechnet?

LG Sandra

von Sani3009 am 22.05.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit mit Teilzeitjob

Sehr geehrte Frau Bader, Leider konnte ich die Antwort auf meine konkrete Frage im Forum bisher nicht finden, daher wende ich mich an Sie. Seit der Geburt meiner Tochter am 11.8.14 befinde ich mich in 3 jähriger Elternzeit. Ich möchte voraussichtlich ab September bei einem ...

von Tierärztin 21.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft während der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, wir haben im Juli 2014 unser erstes Kind bekommen und ich habe bei meinem Arbeitgeber 3 Jahre Elternzeit beantragt. Ich habe einen Antrag auf Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit ab Juli 2015 gestellt, da ich Ende Juni 2015 zum letzten Mal ...

von Limagi 07.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit

Hallo frau bader Und zwar habe ich folgende frage. Mein sohn ist am 27.03.2014 geboren. Ich habe 2 jahre elternzeit genommen, werde aber ab april wieder auf 400€ oder 450€ arbeiten gehen. Nun plane ich für ende des jahres das 2 kind ;). Wie wird dann das neue elterngeld ...

von sunny2403 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit - Anspruch auf Betreuungsgeld trotz BV?

Hallo Frau Bader, unser Sohn ist jetzt gut 11 Monate alt. Ab dem 20.02.2015 wollte ich nach einem Jahr Elternzeit wieder in Teilzeit arbeiten gehen. Seit dem 15.01. haben wir mit der Eingewöhnung bei der Tagesmutter begonnen. Jetzt bin ich erneut schwanger und habe von der ...

von SKost 28.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft während Elternzeit

Hallo, ich hätte nochmals eine Frage. Meine jetzige Elternzeit geht bis 11.5.15. Was ist, wenn ich noch während der Elternzeit, sprich vor dem 11.5.15 erneut Schwanger werde? Was bekomme ich dann für ein Gehalt bis/ vor dem Mutterschutz des 2. Kindes? Wie wird dieses ...

von Mai-Mami 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft und Mutterschutzgeld

Hallo Frau Bader, habe bereits im Forum mehrer ähnliche Fragen gelesen bin allerdings nicht ganz schlau daraus geworden... Wie verhält es sich mit dem Mutterschutzzahlungen des Arbeitgebers und der Krankenkasse, wenn während der Elternzeit (im Zeitraum nach dem ...

von kleiner Stern 2014 14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute schwangerschaft in der Elternzeit

Guten Abend !! Ich habe eine Frage im Bezug auf erneute schwangerschaft während der Elternzeit ,(ich bin zahnmedizinische Fachangestellte ) Ich bin noch bis 18.8.2015 in Elternzeit und wir wollen gerne ein 2 Kind , wenn ich jetzt demnächst schwanger werden würde ,bekomme ich ...

von Ritik 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft in der Elternzeit (2 Jahre)

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe im Oktober 2013 mein erstes Kind bekommen. Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit wurde ich damals ins Beschäftigungsverbot geschickt. Insgesamt geht meine Elternzeit bis Ende August 2015. Da wir uns sehr ein zweites Kind wünschen, wollte ich ...

von Michaela8186 03.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft während Teilzeitbeschäftigung in der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe im August 2013 unsere erste Tochter zur Welt gebracht und für diese zwei Jahre Elternzeit beantragt. Seit ihrem ersten Geburtstag arbeite ich im Rahmen der Elternzeit in Teilzeit (17 Stunden pro Woche), Ich bin nun erneut schwanger und erwarte ...

von Apomausi 17.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich bin aktuell in Elternzeit mit unserer 1. Tochter. Diese EZ läuft 18 Monate - noch bis Mai 2015. Nun bin ich wieder schwanger, ET ist der 1.4.2015. Ich habe meinen AG bereits darüber informiert und werde fristgerecht EZ beantragen. Ich habe ...

von ChristineKoch 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneute Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.