Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeitantrag für 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

ich will 1 Jahr Elternzeit, direkt nach der Geburt, beantragen mit der Option ein weiteres Jahr zu verlängern.

d.h.: ich nehme 1 Jahr Elternzeit und will dann, wenn ich einen Krippenplatz erhalte meine Stelle voll antreten und wenn ich keinen Krippenplatz bekommen ein Jahr Elternzeit verlängern.

Bin ich auf der sicheren Seite? Ich will nämlich meine 75%-Stelle nach einem Jahr wieder antreten, nur wenn ich kein Krippenplatz bekomme, kann ich sie auch nicht antreten.

Ist eine Formulierung mit der Option auf 1 Jahr zu verlängern rechtens?

MfG
lua

von lua am 15.04.2011, 16:52 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeitantrag für 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung

Hallo,
nein, man muss sich verbindlich für mind. 2 Jahre festlegen, um einen Anspruch auf Verlängerung zu haben.
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 23.04.2011

Antwort auf:

Elternzeitantrag für 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung

Hallo,

nein, du musst dich für 2 Jahre festlegen (§ 16 Abs. 1 S 1 BEEG). Die Verlängerung hinge vom good will des AG ab. Warum nimmst du nicht (vorausgesetzt es gibt mehr als 15 AN) 2 oder 3 Jahre und machst wenn du einen Krippenplatz bekommst deinen Teilzeitarbeitsanspruch in der Elternzeit (aber nur max. 30h/Woche!) geltend (vgl. zum Ganzen § 15 BEEG). Dringende betriebliche Gründe können ja nicht dagegen sprechen, da du jetzt schon Teilzeit arbeitest.

LG

von Lina_100 am 15.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Meine Tochter 4 Jahr alt möchte Ohrringe

Meine Tochter ist 4 Jahr alt und möchte unbedingt Ohrringe. Ich hab Ihr erklärt wie man die ins Ohr gemacht bekommt und dass es auch etwas weh tut, aber sie lässt sich nicht davon abbringen. Ich würde ihr ja welche machen lassen, wenn sie es unbedingt möchte. Nur da gibt es ...

von Stefanie2105 13.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

ALG1 im zweiten Jahr der Elternzeit

Hallo, ich befinde mich im zweiten Jahr meiner Elternzeit. Ich habe bei meinem AG schriftlichen Antrag auf TZ während der Elternzeit gestellt (30 Wochenstunden). Mein Arbeitgeber hat diesen abgelehnt. Da mein Kind betreut ist und ich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe ...

von Bibiwau 23.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

3. Jahr Elternzeit

Hallo Frau Bader, mein AG hat mir im Mai 2009 das 3. Jahr der Elternzeit abgelehnt, obwohl ich damals geschrieben habe, das ich das 3. Jahr aufheben möchte. Obwohl ich mehrmals angefragt habe, habe ich es nicht schriftlich bekommen. Man meinte, wenn es rechtlich alles ...

von HappyChildren 11.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

Jahresurlaub vor Eintritt des Mutterschutzes

Hallo Frau Bader, ich habe einen Minijob, bin in der 23. Woche schwanger und soll ab ca. Ende Mai in Mutterschutz gehen. Meine Frage ist, ob mir trotzdem mein ganzer Jahresurlaub zusteht, oder nur anteilig für die Zeit bis Ende Mai? Als geringfügig Beschäftigte habe ich ...

von Sarafina 05.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

Verlängerung Elternzeit von 2 auf 3 Jahre während Teilzeitbeschäftigung?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe nach Geburt unseres Kindes im Oktober 2009 meinem AG 2 Jahre Elternzeit mitgeteilt, mit der Option, nach 1 Jahr in Teilzeit (20 Std/Woche) wieder zurückzukehren (vorher habe ich Vollzeit mit 40 Std/Woche gearbeitet). Die ...

von Silke09 28.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

Drittes Jahr der Elternzeit aufteilen?

Hallo Frau Bader, ich habe nach der Geburt meines Sohnes erstmal 2 Jahre Elternzeit beantragt. Nun möchte ich diese gerne verlängern und habe es mir so vorgestellt. Weitere 4 Monate "volle" Elternzeit, dann 8 Monate mit Teilzeit (15 Std.). Danach dann vermutlich einen ...

von KrümelsMami2009 18.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

3. Jahr Elternzeit, TZ in EZ

Hallo, vorneweg ich bin Beamtin und weiß, dass bei mir manche Sachen anders geregelt sind. Ich habe aber bisher keine Infos finden können für mein Bundesland und es scheint so, als ob sich auf das allgemein geltende Recht bezogen wird. Der Sachbearbeitet gibt mir nur ...

von kruemel-inside 12.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

3 Jahre Elternzeit

Hallo, ich möchte sicher gehen dass ich 3 Jahre Elternzeit bekomme. Kann ich mich zunächst auf 2 Jahre festlegen, das 3. nach Bedarf? Oder verfällt dann das Recht auf das 3. Jahr? Wenn ich von Anfang an 3 Jahre beantrage, dann muss der Arbeitgeber zustimmen? Ich ...

von lalelula 09.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

Sorgerechtsstreit nach 8 Jahren????? Was kommt auf mich zu?????

Hallo!!! Ich bin neu hier! Habe von eurem Forum gehört ich finde beim Jugendamt keinen passenden Ansprechpartner und würde gerne Wissen was auf mich zukommt. Bin seit neun Jahren alleinerziehend und bekomme seit 6 Monaten zum ersten mal Unterhaltszehlungen vom Vater, der ...

von IcePav 05.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

Elterngeld 2 Jahre

Hallo! Meine Frage, stimmt es das wenn ich 1 Jahr nehme, ich 85% vom Nettolohn bekomme, und wenn ich 2 Jahre nehme 65% vom Nettolohn??? Darf ich auf 400€ arbeiten gehen in der Elternzeit, oder wird mir das abgezogen??? Bin nicht verheiratet, habe 2 Kinder im alter von 5 und 10 ...

von prinzessin-lillyfee 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jahr

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.