Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
ich habe bei meinem Arbeitgeber 1 Jahr Elternzeit beantragt. diese endet am 30.11.2017.
Nun möchte ich diese aber auf 3 Jahre verlängern.
Auf was muss ich achten ? und ist dies überhaupt möglich ? Ich möchte meine Tochter gerne bis zu ihrem 3. Lebensjahr selber betreuen.
Ich habe gelesen das mein Arbeitgeber zustimmen muss.
mit freundlichen Grüßen

von kira92 am 10.06.2017, 17:22 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit

Hallo,
sie müssen ihn mit Frist sieben Wochen schriftlich um eine Verlängerung bitten. Einen Anspruch haben Sie nicht.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.06.2017

Antwort auf:

Elternzeit

Du musst dich bei der Erstmeldung für zwei Jahre festlegen. Also nein, der AG muss nicht zustimmen, dass du direkt verlängerst.

LG Lilly

von lilke am 10.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kündigung der Elternzeit wegen erneuter SS, wo finde ich Nachweis?

Guten Tag Frau Bader. Ich schilder Ihnen kurz meine Situation. Ich befinde mich in Elternzeit meiner Tochter, diese geht noch bis Oktober 2017. Nun bin ich erneut Schwanger in der 32 ssw. Gehe also ab ende dieses Monats in Mutterschutz. Ich habe bereits rausgefunden, das ich ...

von Sarah2883 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Wie läuft das mit dem 2. Kind innerhalb der Elternzeit

Liebe Frau Bader, ich habe bereits ein Kind und bin bis 20.09.2018 in Elternzeit. Nun bin ich wieder schwanger. Entbindungstermin ist am 15.08.2017. Die Krankenkasse hat mir nun geraten, dass ich meine Elternzeit einen Tag vor Beginn des Mutterschutzes beende und dann ...

von Dreamdance 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit vorzeitig beenden, zwecks kündigen

Hallo. Ich bin noch in Elternzeit bis ende 2019. Zu meinem AG iSt eine Rückkehr allerdings ausgeschlossen meiner Seits. Nu meine Frage, ich könnte ab August 2017 einen Job annehmen mit ca.15-20 std im monat. Kann ich dieses ohne Zustimmung meines AG machen? Oder kann bzw. ...

von Issen27 08.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Berechnung Elterngeld bei Beendigung der Beschäftigung "Teilzeit in Elternzeit"

Ich habe im Mai 2015 ein Kind bekommen (hatte zuvor in der Schwangerschaft ein Berufsverbot, wegen Beruf im sozialen Bereich). Im Anschluss habe ich alle 3 Jahre Elterngeld beantragt. Habe dann im Oktober 2016 eine Beschäftigung bei meinem bisherigen Arbeitgeber (ein ...

von soni 07.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Antrag Elternzeit/Elterngeld Vater richtig gestellt?

Liebe Frau Bader, Unser Sohn ist am 26.9.2016 geboren. Ich habe zwölf Monate Elterngeld beantragt und mein Mann möchte die letzten beiden Monate ebenfalls Elterngeld beantragen und zusätzlich noch einen dritten Monat Elternzeit nehmen. Er hat bei seinem Arbeitgeber beantragt ...

von Kikimat 07.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Was passiert mit der Elternzeit/Elterngeld bei vorheriger Kündigung

Hallo, folgender Fall ist mir Unklar und ich habe leider keine definitive Antwort bis jetzt gefunden. Ich hoffe Sie können mir hier weiter helfen. Ab dem 04.11.17 bis zum 03.01.18 habe ich, auf bereits von meinem aktuellen AG genehmigt, Elternzeit beantragt und für ...

von PapaBert 07.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Kündigungsgrund in der Elternzeit

Hallo. Ich bin momentan (Anfang Juni) noch bis Ende Juli in Elternzeit und habe die Zusage für eine neue Stelle und möchte meinen alten Job nun kündigen. Laut Vertrag habe ich eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Dann würde ich Ende Juli raus sein und würde ...

von KathiBu85 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Erneute Schwangerschaft in Elternzeit - Berechnungsgrundlage

Hallo Frau Bader, Unser erstes Kind wird im Juli geboren und ich möchte nun langsam die Dokumente für Elternzeit / Elterngeld vorbereiten und spiele gedanklich auch ein paar Szenarien durch..... Könnten Sie mir bitte sagen, ob ich alles richtig verstanden habe? 1. Ich ...

von bava78 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit jetzt schon unterbrechen?

Hallo Frau Bader will an mein Arbeitgeber schreiben, dass ich wegen einer zweiten Schwangerschaft die Elternzeit zum 01. September 2017 unterbrechen möchte. Berechneter Entbindungstermin ist der 13. Oktober 2017. Kann ich den Brief jetzt so bei mein Arbeitgeber abgeben? ...

von sonja2020 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Arbeitssuchend nach Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich möchte mich nach meiner Elternzeit, die bis zum 19 Juli läuft Arbeitssuchend melden, allerdings ist meine Tochter erst ab Mitte August in einer Betreuung. Kann ich mich vorher schon arbeitssuchend melden, gibt es da fristen? Den Job habe ich erst vor ...

von Juliaaa83 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.