Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit bei Zwillingen

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader
2009 hat mein AG meinem Antrag auf Verlängerung der Elternzeit bei Zwillingen ( 5Jahre statt 3Jahre) nicht zugestimmt.
Meine Frage:1 hat sich rechtlich irgedwas geändert und Zwillingseltern bekommen automatisch 5Jahre? 2. Kann ich es evtl. beim AG nochmal probieren und die folgenden 2Jahre beantragen , wenn ja wie mache ich das?
Vielen Dank

von Hildegard2 am 27.03.2012, 20:46 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit bei Zwillingen

Hallo,
bei Zwillingen steht einem ja auch pro Kind drei Jahre zu, ein Anspruch hat man jedoch nur bis zum dritten Lebensjahr der Kinder. Außerdem darf man pro Kind zwölf Monate bis zum achten Lebensjahr aufheben.
Diese insgesamt zwei Jahre bei Zwillingen kann man jedoch nur dann nehmen, wenn der Arbeitgeber zustimmt. Sie können also, mit Frist sieben Wochen, erneut einen schriftlichen Antrag stellen. Der Arbeitgeber ist, wie gesagt, nicht verpflichtet, diesem zuzustimmen. Daran hat sich leider nichts geändert.

Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 28.03.2012

Antwort auf:

Elternzeit bei Zwillingen

Nein, da hat sich nix geändert. Es gibt die 5 Jahre nicht automatisch.
Warum hat der AG damals die Verlängerung abgelehnt?
Es gehen doch nur dringende betriebliche Gründe...
Warum bist du damals nicht dagegen vor gegangen?
Jetzt ist es etwas spät!

Du kannst es nochmal versuchen, aber deine Chancen stehen jetzt noch schlechter als damals.

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 28.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit und Elterngeld für 18 Monate?

Liebe Frau Bader, im April wird mein erstes Kind geboren.Bin jetzt im Mutterschutz, und war in Vollzeit angestellt. Nun habe ich noch zwei Fragen zum Elterngeld. Mein Plan wäre für 1 1/2 Jahre zu Hause zu bleiben. Kann ich mich für diese Zeit entscheiden, oder muß ich zwei ...

von zauberalex 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Unbefristeten Teilzeitvertrag in Elternzeit unterschreiben?

Guten Tag Frau Bader, wenn in der Elternzeit die Teilzeittätigkeit nicht nur befristet für die Elternzeit vereinbart wird, sondern gleich eine unbefristete Teilzeittätigkeit vereinbart wird, da auch nach der Elternzeit für viele Jahre keine Möglichkeit besteht mehr zu ...

von BiggiMami 27.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit und Elterngeld bei Betriebsschließung

Liebe Frau Bader, ich hätte mal eine Frage bezüglich der Elternzeit und des Elterngeldes: Einer Arbeitnehmerin wird mit Erlaubnis des Gewerbeaufsichtsamtes 1 Monat nach Beendigung der Mutterschutzfrist gekündigt. Die Arbeitnehmerin ist in dem 1 Monat nach Ende der ...

von cocuk 26.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Gehaltskürzung nach der Elternzeit trotz Vollzeitstelle?

Guten Abend, ich bin diese Woche nach 3 Jahren Elternzeit wieder angefangen zu arbeiten. Meine Chefin hatte mir nur die ehemalige Vollzeitstelle angeboten (in der Hoffnung, dass ich kündige). Ich habe diese angenommen. Jetzt darf ich (als Arzthelferin) nur noch Befunde ...

von ameryjoline 24.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mutterschaftsgeld in Elternzeit mit Minijob

Guten Tag, Ich bin bis Mitte Mai in Elternzeit vom 1.Kind. Während der Elternzeit habe ich einen befristeten Vertrag bei einem anderen Arbeitgeber über eine geringfügige Beschäftigung ohne Sozialabgaben (aber mit mehr als 400€ monatlich aufgrund der sog. ...

von Col12 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Wie verhalte ich mich, wenn der AG während der Elternzeit Insolvenz anmeldet?

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich momentan in Elternzeit. Mein Arbeitgeber hat nun Insolvenz angemeldet. Da ich noch nie in dieser Situation war, weiß ich nicht, wie ich mich jetzt verhalten soll. Auf die Kündigung warten? Beim Arbeitsamt melden? Was ist ...

von Tinchen245 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Nachtrag 2: Elternzeit - wann festlegen?

Hallo Fr. Bader, ich schon wieder :-) Kurz noch eine Frage zur TZ in EZ. Wenn ich angebe, dass ich z.B. ab dem 01.Juni 2013 wieder TZ in EZ anfangen möchte, muss ich dann auch da anfangen, oder kann ich dies evtl. auch verschieben, wenn ich z.B. keine Tagesmutter ...

von milaaa 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Nachtrag: Elternzeit - wann festlegen?

Vielen Dank Fr. Bader für Ihre schnellen Antworten :-) Und falls der AG einverstanden wäre, dass ich wieder Vollzeit anfange, dann verliere ich quasi den Kündigungsschutz, richtig? Und falls er nicht zustimmt, d.h. dann MUSS ich in Teilzeit arbeiten, bis meine Elternzeit ...

von milaaa 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Nachtrag: Elternzeit - wann festlegen?

Vielen Dank Fr. Bader für Ihre schnellen Antworten :-) Und falls der AG einverstanden wäre, dass ich wieder Vollzeit anfange, dann verliere ich quasi den Kündigungsschutz, richtig? Und falls er nicht zustimmt, d.h. dann MUSS ich in Teilzeit arbeiten, bis meine Elternzeit ...

von milaaa 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Nachtrag: Elternzeit - wann festlegen?

Hallo zusammen, vielen Dank schon einmal für euere Antworten. Noch eine Frage zu Teilzeit in Elternzeit: Hier ist es also auf 30 STD wöchentlich beschränkt. Was passiert, wenn ich mit Teilzeit anfangen möchte, und dann aber, wenn alles gut läuft, so schnell wie möglich auf ...

von milaaa 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.