Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

ich hätte mal eine Frage, wir bekommen zum Herbst Zwillinge. Meine Frau wird ganz normal 24 Monate Elternzeit nehmen und dafür doch auch das volle Elterngeld bekommen oder? Kann ich dann statt 2 Monate 4 Monate Elternzeit nehmen und dafür das Geld bekommen? In welcher Zeit muss ich die Elternzeit nehmen? Danke schon mal.

von novus10 am 05.04.2016, 11:26 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Hallo,
jeder Elternteil kann ja grds. 3 Jahre nehmen - bei Zwillingen noch mehr.
Zum EG zitiere ich das Ministerium:
"Nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts vom Juni 2013 war eine gesetzliche Präzisierung hinsichtlich der Elterngeldansprüche von Mehrlingseltern notwendig. Wie ursprünglich vom Gesetzgeber intendiert, erhalten Eltern von Mehrlingen nur einen (geburtsbezogenen) Anspruch auf Elterngeld. Die Regelungen zum Mehrlingszuschlag bleiben unberührt, sodass sich das Elterngeld wie bisher für jedes Mehrlingsgeschwisterkind um je 300 Euro erhöht."
Sie können alos als Ehepaar 14 Mo. EG bekommen - aber zwei werden der Mutter wegen des MG angerechnet.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 06.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Elterngeld gibt es insgesamt 14x mit den Partnermonaten.
Die könnt ihr Euch frei einteilen, die Mutterschutzzeit gilt immer als Elterngeldzeit auch von der Mutter.
Nimmst Du 4 Monate bleiben Deiner Frau entsprechend weniger.

von Sternenschnuppe am 05.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Hallo,
ich dachte bei Zwillingen gibts 4 Partner Monate.
Elterngeld bei Zwilling 1 wird berechnet aus dem vorherigen Gehalt, für Zwilling 2 gibts 300 Euro.

Mutterschutz verlängert sich um 4 Wochen + die Zeit, die vor der Geburt nicht genommen wurde.

Berücksichtigt das auch bei der Planung der Elternzeit. Deine Frau wird nicht 24 Monate Elterngeld ausbezahlt bekommen, da im 2. Jahr nur die 2. Rate bezahlt wird, d.h. abzüglich der Mutterschutzmonate.

LG luvi

von luvi am 05.04.2016

Antwort:

Noch was...

Sie bekommt nicht 24 Monate volles Elterngeld.
Sie bekommt jeden Monat das halbierte EG.

von luvi am 05.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Vielleicht etwas unverständlich alles.

Pro Geburt nur 1 x Elterngeld! Finde es auch nicht in Ordnung, ist aber seid einiger Zeit so. Die Geburt der Zwillinge zählt als eine Geburt.

Hier ein Beispiel.

Deine Frau hat monatlich in den letzten 12 Monaten 1500,00€ verdient. Macht also 18.000€ ÷ 100 × 65 % = 11.700€ Gesamtanspruch ÷ 12 Monate = 975€ Elterngeld pro Monat für 12 Monate.

Wenn Deine Frau 24 Monate Zuhause bleiben möchte, ändert sich nichts am Gesamtanspruch aber sie kann sich die Beträge halbiert auszahlen lassen. Monatlich also "nur" 487,50€.

Für das zweite Baby gibt es einen Mehrlingszuschlag in Höhe von 300€

Kann man verschiedene Rechenspiele machen. Alles Gute :-)

von Hubbeldubbel am 05.04.2016

Antwort:

luvi

Dazu finde ich online nix.
Hast Du einen Link ?

Nur die Erhöhung auf 4 Monate wenn beide gleichzeitig auf Teilzeit reduzieren.

von Sternenschnuppe am 05.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Die Frau bekommt mindestens 3 Monate nach der Geburt ihr Gehalt weiter.
Zuzüglich der Wochen, die die Kinder vielleicht zu früh kommen.
Da ist eh nix mehr mit 12x Elterngeld.

von Sternenschnuppe am 05.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Hallo,
hab noch mal gegoogelt und bei twinsworld.de was dazu gefunden. Siehe Punkt 8 bei Änderungen. Bin mir allerdings nicht sicher, ob das nur so geplant war, oder tatsächlich so realisiert wurde.

Gib mal bei Google Zwillinge Partner Monate 2015 ein.

LG luvi

von luvi am 05.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Danke, gucke ich mal.
Finde in der Elterngeldbroschüre davon nix und nix auf staatlichen Seiten.

von Sternenschnuppe am 06.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Das war glaube ich mal geplant, im Gesetz kann ich davon aber auch nichts finden und auch auf anderen Beratungsseiten und den aktuellen Infoseiten von twinsworld kann man von 12+4 für Mehrlingseltern nichts mehr finden.

LG
Lilly

von lilke am 06.04.2016

Antwort auf:

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Der Plan wäre aber schön gewesen.

Fakt ist, so wie der Poster dies hier schildert wird es nicht klappen.

von Sternenschnuppe am 06.04.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wie kann ich als Vater den genauen Beginn der Elternzeit angeben?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe 3 brennende Fragen zu Elternzeit und -geld. 1. Wir befinden uns in der 30.SSW und ich mache mir als werdender Vater Gedanken über meine Elternzeit. Es sollen insgesamt 2 Monate mit Elterngeldbezug werden. Der erste Monat soll direkt nach der ...

von FeldUndWiesen 14.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit Vater / Arbeitsplatz nach Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich hätte 2 Fragen an sie.Wir bekommen unser zweites Kind. Die erste Frage wäre, wenn mein Mann die 2 Monate Elternzeit nimmt, darf er in dieser Zeit trotzdem stundenweise arbeiten gehen!? Wei mit der Begrenzung von 1800€ kommen wir vermutlich nicht ganz ...

von elina 1112 05.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit für den Vater

Hallo :) ich stelle mir schon seit einiger Zeit die Frage was ist wenn mein Freund 2 Monate Elternzeit machen möchte. Zum einen muss dies ja erstmal mit dem Arbeitgeber geklärt werden zum anderen und das ist meine eigentliche Frage: Wenn mein Freund gerne zwei Monate ...

von Kimi95 03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit Vater & Mutter

Hallo Frau Bader, ich befinde mich derzeit in Elternzeit (LM 01 - LM 11 - Basis EG). Dies ist sowohl dem AG als auch der zuständigen Elterngeldstelle gemeldet. Mein Partner wollte dann LM 12 - LM 13 (Basis EG) in Anspruch nehmen. Sein AG hat ihn nun gebeten, 2 Wochen später ...

von SusiQ 24.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit für den Vater von Geburt an?Gesetzestext?

Mein Partner möchte von Geburt an in Elternzeit gehen,sein Arbeitgeber verweigert dies und sagt es würde erst ab Ablauf der Mutterschutzfrist gehen. Ich meine aber das er auch ab Geburt an in Elternzeit gehen kann. Wo finde ich ein Gesetzestext ...

von sara91 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit Vater/2 Monate / ohne Teilzeit zu arbeiten

Sehr geehrte Frau Bader, unsere Tochter ist am 31.08.2015 zu Welt gekommen, mein Mann möchte nun im Monat Juni und August Elternzeit nehmen: 31.05.-30.06.2016 31.07.-30.08.2016 Nun will sein Arbeitgeber Ihm aber für diese beiden Monate den Urlaub streichen (5 ...

von Katzen 20.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Vater möchte 2 Monate Elternzeit nehmen

Hilfe!!!! 😭😭😭 Hatte heute ein Telefonisches gespräch, wo die Anträge gleich ausgefüllt und mir gegen Bezahlung zugeschickt werden. Wir konnten nichts ausfüllen. .. Problem : Geburtstermin 26.02.2016 Mein Mann wollte vom 01.03.2016 bis ...

von Silly84 02.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit/Elterngeld bei qualifizierter Vaterschaft

Guten Tag Frau Bader, vor 2 Monaten hatte ich Sie bereits gefragt, ob ein Mann mit qualifizierter Vaterschaft (Vaterschaftsanerkennung beim Jugendamt vor Geburt nach Einreichen des Scheidungsantrags) Elternzeit und Elterngeld beantragen kann. Dies hatten Sie verneint. In ...

von blaudalam 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit/Elterngeld bei qualifizierter Vaterschaft

Guten Tag Frau Bader, vor 2 Monaten hatte ich Sie bereits gefragt, ob ein Mann mit qualifizierter Vaterschaft (Vaterschaftsanerkennung beim Jugendamt vor Geburt nach Einreichen des Scheidungsantrags) Elternzeit und Elterngeld beantragen kann. Dies hatten Sie verneint. In ...

von blaudalam 28.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Wie lange darf der Vater Elternzeit nehmen?

Hallo Frau Bader, Ich habe zwei Kinder und war bei beiden Kindern daheim in Elternzeit. Nun haben wir beschlossen, dass mein Mann demnächst daheim bei den Kindern bleibt und ich wieder arbeite (2 Jahre Elternzeit hätte ich noch übrig). Wie lange darf mein Mann jetzt ...

von merlin11877 26.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.