Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Beschäftigungsverbot?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Ich bin in der 14. Woche schwanger und echt am Ende.
Durch einen Wasserschaden bei uns an der Arbeit wurden wir ausquartiert, nun befindet sich unser "Büro" im Keller meines Chefs. Erst hieß es nur vorübergehend aber jetzt ist es schon seid 2 Monaten so. In dem Keller sind 2 Mini Fenster, in dem Raum wo ich arbeite stehen 8 Computer die laufen und dementsprechend Luft machen, Schreibtische gibt es nicht nur normale Esstische. Jeden Tag habe ich mit starken Verspannungen und starken Kopfschmerzen durch die Luft und dem Licht da drin zu kämpfen. Ich halte das nicht mehr lange aus. Zumal man auch oft alleine da sitzt den ganzen Tag, weil wir Personal nur die nötigsten arbeiten lassen.
Jetzt meine Frage, wäre das ein Grund für ein BV vom Frauenarzt? Ich ertrage die Situation echt nicht mer länger.

von Jenny612 am 07.01.2017, 11:54 Uhr

 

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot?

Hallo,
reden Sie mit dem AG und evtl. mit dem Gewerbeaufsichtsamt, ob eine Gefährdungslage vorliegt
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 09.01.2017

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot?

Der erste Ansprechpartner muss der Arbeitgeber sein. Du solltest ihm die Dinge klar schildern. Vielleicht gibt es eine alternative Lösung, vielleicht ist das Ende absehbar.

Es kann sein, dass die Behelfsräume nicht der Arbeitsstättenrichtinie entsprechen, aber das ist im Ausnahmefall (Gebäudeschaden) auch zulässig, denn es ist nur eine Behelfslösung auf kurze Zeit.

Wenn der Arbeitgeber derzeit nichts ändern kann, darf der Frauenarzt in diesem Fall die Tätigkeit in den Behelfsräumen einschränken, nicht aber ein vollständiges Beschäftigungsverbot für jede Tätigkeit aussprechen.

von uriah am 07.01.2017

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot?

Meine Chefs sagen sie können mich niergends anders einsetzen!
Ich möchte ja auch gerne arbeiten, aber die Situation setzt mir zu. Mir geht es zuhause super, sobald ich wieder in den "Keller" muss bekomme ich Zustände, da gehts mir danach echt dreckig immer.
Mir würde ein vorübergehendes BV reichen, bis wir wieder in unseren Räumen sind, aber das ist leider nicht absehbar

von Jenny612 am 07.01.2017

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot?

Nicht nur ein "vorübergehendes", sondern ein BV "für die Behelfsräume", dann hat der Arbeitgeber die Möglichkeit eine Alternative (z.B. Home Office) anzubieten.

von uriah am 07.01.2017

Antwort auf:

Beschäftigungsverbot?

Dann bitte den Arzt um eine AU. Wäre IMO eh eher das Mittel der Wahl, da wenn die eigentlichen Räumlichkeiten wegen Wasserschaden aktuell nicht nutzbar sind eh ein Sonderfall vorliegt. Der Kellerraum schein Fenster zu haben - dem entsprechend könnte es sogar sein das damit mögliche Auflagen erfüllt sind. Das könnte wenn aber eh nur das Gewerbeamt vor Ort entscheiden - nicht der Arzt.

von Danyshope am 07.01.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elterngeld in EZ mit Beschäftigungsverbot

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe auf sämtlichen Seiten & Foren gesucht & finde leider keine passende Antwort . Zu meiner Situation: Ich habe im Februar (21.2.16) meine Tochter geboren . Davor war ich Mehrere Jahre Vollzeit berufstätig . Elterngeld habe ich wie ...

von AmJo2016 06.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Elternzeit und beschäftigungsverbot

Hallo ich erhalte in der Schwangerschaft von meinem Arbeitgeber ein Beschäftigungsverbot. Ich habe einen unbefristesten Arbeitsvertrag. Derzeit befinde ich mich in Elternzeit (bis Januar 2018) Elterngeld bekomme ich bis November 2017. Wir fragen uns jetzt ob wir in der ...

von s@bine 04.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Angaben Anlage N bei Beschäftigungsverbot in Steuererklärung

Hallo Frau Bader, ich bin gerade dabei die Steuererklärung für das Jahr 2016 zu machen. Nun ist es so, dass ich seit Mitte September im Beschäftigungsverbot bin und ich bin mir unsicher, was ich in der Anlage N bei den Werbungskosten als Fahrtage eintragen muss. Man ...

von Baby032017 28.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Überstundenabbau im individuellen Beschäftigungsverbot

Sehr geehrte Frau Bader, Ich bin in der 12. SSW und im individuellen Beschäftigungsverbot. Ich habe 125 Überstunden vor der Schwangerschaft erarbeitet. Mein Chef plant jetzt, dass ich die Überstunden bis zur +/- 0 abbummel, da ich jetzt ja weniger Aufgaben im Betrieb ...

von catshine 27.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Kein Beschäftigungsverbot trotz Arbeit in der Psychiatrie

Guten Abend Frau Bader. Ich arbeite in der geschlossenen Psychiatrie als Schwester. Als ich meinem Chef die Schwangerschaft mitgeteilt habe,hat er mir die Arbeit auf der offenen Psychiatrie Station angeboten.Ich möchte diese Arbeit nicht machen,da dort auch Patienten sind ...

von fleur.mangoo 23.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot oder doch AU

Sehr geehrte Frau Bader, meiner Frau wurde im März 2016 ein Beschäftigungsverbot von der Gynäkologin wegen einer Gemini-Risiko-Schwangerschaft ausgestellt. Im Juli wurde eine Zervixinsuffizienz festgestellt, was absolute Bettruhe mit sich brachte, die auf Anraten der Ärzte ...

von Michael7711 23.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot

Guten Tag Frau Bader, ich habe eine Frage bzgl. eines Beschäftigungsverbotes. Ich habe 2 Jahre Elternzeit genommen und arbeite seit 2 Monaten wieder in der Elternzeit in Teilzeit. Nun bin ich wieder Schwanger und bekomme so wie es aussieht wieder ein Beschäftigungsverbot. Im ...

von Liesel19900610 21.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

beschäftigungsverbot im Anschluss an EZ?

Hallo Frau Bader, Angenommen meine elternzeit endet in 5 Wochen . nun erfahre ich dass ich wieder schwanger bin. Bei Schwangerschaft gibt's vom AG sofortiges BV. Wenn ich den AG nun VOR Ende der EZ von der Schwangerschaft in Kenntnis setze, käme ich dann direkt im ...

von lafatina79 20.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Gehalt bei Beschäftigungsverbot Ende der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader... Ich befinde mich gerade im 2. Jahr der Elternzeit, die im Nov 2017 endet. Mit meiner Arbeit habe ich nun einen Teilzeitvertrag über 75% ab 1.4.2017 ausgehandelt. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich ein Beschäftigungsverbot, welches ich in ...

von Mona382 16.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Elternzeit/ Elterngeld bei Beschäftigungsverbot

Hallo Frau Bader, meine Frau ist Tierärztin an einer Klinik. Am 27.12. erwarten wir unser Kind. Danach will sie das Kind stillen. Dadurch, daß das Stillen in der Klinik nicht gewährleistet warden kann, wird sie voraussichtlich für 6 Monate ein Berufsverbot bei voller ...

von martinaundkarl 13.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.