Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

alleiniges sorgerecht

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Ich habe eine dringende Frage !

Also

Mein ex und ich haben uns nach Bekanntwerden der Schwangerschaft getrennt.
Er hat gesagt,wenn ich in Holland abtreiben,/habe erst spät erfahren,dass ich schwanger bin/ dann könnten wir es noch einmal versuchen. Ich war natürlich dagegen.daraufhin wollte er,dass ich meine Tochter nach der Geburt weggebe.
Auch da war ich dagegen.
Er wollte absolut nichts mit mir und ihr zutun haben.ich lebe jetzt seit einem Jahr mit meinem neuen Partner zusammen. Er versteht sich großartig mit meiner fast 4 Monate a!ten Tochter.
Der KV hat null Kontakt zu ihr,er kennt sie auch gar nicht.
Kurz vor der Geburt,hat er mir geschrieben und gefragt,wen ich denn jetzt eintragen lassen würde.er hat Angst um sein Geld,schreibt er. Er will meinetwege meine Schulden etc. Wegen Unterhalt.
Ich hab ihm gesagt dass ich niemanden eintragen lassen würde
Fand er gut und da war erstmal wieder Ruhe. Jetzt wollte das Jugendamt von mir wissen,wer denn der Erzeuger ist,wegen unterhaltsvorschuss
Plötzlich hat er sich beim Jugendamt gemeldet sich als Erzeuger vorgestellt.
/er ist nicht als Vater eingetragen wie schon. Geschrieben.er behauptet,dass es nicht seine Tochter ist und wollte einen Vaterschaftstest läuft nicht nach viel hin und her/
Jetzt droht er mir ständig mit dem Jugendamt und damit,dass er denen mal was erzählen würde,mal gucken,ob ich meine Tochter dann noch behalten darf und dass er NUR ER die volle Unterstützung vom Jugendamt haben wuerde
Sobald der Vaterschaftstest durch ist,will er das halbe Sorgerecht /warum weiss ich nicht.wenn ich Frage wieso,kommt. Ur stell mal vor die will mit 16 ein tattoo und ich will das nicht...hae?!?!?/

Er hat null Kontakt zu meiner Tochter.
Wenn ich wegen treffen Frage,kommen nur ausreden wie /ich hab keine Zeit,Umzug,Bewerbung,Arzt/ hintenrum erfahre ich dann dass er das GA ze Wochenende bei seiner neuen war etc.
Er behauptet er will meine Tochter sehen,nimmt aber kei e termi e wahr.und gibt dann mir die schuld daran,dass ich ihm keine Chance geben würde,die keine zu sehen.

Hintenrum versucht er meine Familie!ie gegen mich aufzuhetzen, indem er lügen über mich verbreitet
ZB dass ich ihm das Kind anhänge,dass ich viel früher von der Schwangerschaft gewusst hätte,dass ich eine sch!echte Mutter wäre und dass meine Tochter es bei ihm doch viel besser hätte.


Hat er,sollte er klage ,eine reale Chance auf geteilt!tes Sorgerecht?
Er hat keine Beziehung zu meiner Tochter, zahlt keinen unterhalt und Umgangsrecht nimmt der auch nicht wahr./ist zwar nicht eingetragen!aber hab ihm oefter angeboten die kleine zu sehen/
Andauernd droht er mir mit Anwalt,Jugendamt etc

Dazu kommt seine Ansicht was das schlagen angeht.
Er hat mir erzählt,sollte sie ihn nerven,dann würde er ihr den hintern verstohlen,sein Vater hätte ihn ja schließlich auch mit dem Gürtel verprügelt und es hat ihm nicht geschadet. Da hab ich Angst vor.
Er macht sich auch darüber lustig,dass ich Angst vor dem ploetzlichen kindstod habe und deshalb nicht möchte,dass sie billigspielzeug aus China bekommt. Die Qualität ist meist sehr schlecht und das spie!zeug fällt auch auseinander /verschluckbare Kleinteile/

von NillyChaos am 13.06.2014, 10:16 Uhr

 

Antwort auf:

alleiniges sorgerecht

Hallo,
1. Als KV eingetragen werden muss er
2. Das gemeinsame Sorgerecht kann er beantragen-Sie können Argumenet dagegen vorbringen
3. Wichtig ist das das Umgangsrecht - und das ist auch das Problem, das Sie schildern. Da müssen Sie schon beweisen können, dass das Kindeswohl gefährdet ist, wenn er das Kind sieht. Also schon jetzt ein "Umgangsrecht-Tagebuch" führen. Wann hat er das Kind gesehen und was ist da passiert (bis jetzt ist da ja nicht viel einzutragen).
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 16.06.2014

Antwort auf:

alleiniges sorgerecht

Er hat sie noch nie gesehen.
Meldet sich auch nicht mehr.

von NillyChaos am 16.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

wie alleiniges sorgerecht behalten - kv fordert, schimpft, droht

Hallo Frau Bader, Ich benötige ihre Einschätzung für die schwierige Situation mit dem Vater meiner 5jaehrigem Tochter. Ich habe das alleinige Sorgerecht, der Vater wollte es nicht, weil er mit einer Russin verheiratet ist. Während unserer 7jaehrigen Beziehung, die vor 5 ...

von berlin2014 09.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

alleiniges Sorgerecht beantragen-Vater nicht ausfindig machbar

Ich möchte gern das alleinige Sorgerecht für meinen Sohn (8) beantragen.Ich bin seit 6 Jahren vom KV geschieden und leb seit der Trennung mit meinem Sohn allein.Vom Gericht wurde mir damals das ABR zugesprochen und mein Anwalt sagte damals das würde genügen.Nun sagte mir das JA ...

von Frechdachs2011 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

alleiniges Sorgerecht - einen anderen Mann geheiratet

Hallo, da ich bei der Geburt (2005) mit dem Kindsvater nicht verheiratet war, habe ich schon immer das alleinige Sorgerecht. 2011 habe ich einen anderen Mann geheiratet, hat das irgendwas am Sorgerecht geändert bzw. hat mein Ehemann jetzt Teil-Sorgerecht für meine ...

von tuetty 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Exfreund bedroht mich - Alleiniges Sorgerecht

Hallo, mein Exfreund und ich haben das gemeinsame Sorgerecht und ich habe das alleinige Aufenthalsbestimmungsrecht. Nun hat er mich mehrmals verbal bedroht und auch geschlagen, den kindern ist er auch gegenüber gewalttätig geworden. Da das öfter vorgekommen ist und es keine ...

von Rasselbande-4 15.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Wie lange dauert ein Umgangsverfahren + alleiniges Sorgerecht

Hallo, ich hatte schon mal geschrieben. http://www.rund-ums-baby.de/recht/Jugendamt-unternimmt-nichts-Akute-Gefahr_95336.htm Ich kann mit den Kindern nicht zur Polizei da die Kinder nicht bei mir leben. Ich habe jetzt Anzeige bei der Polizei wegen Missbrauch erstattet ...

von mampf-bärchen 21.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Ist alleiniges Sorgerecht sinnvoll?

Hallo, ich erwäge evtl das alleinige Sorgerecht zu beantragen. Der von mir geschiedene Vater meiner Kinder 14 + 11 kümmert sich eh kaum um seinen Nachwuchs, getrennt seit 9 Jahren, Sehen 2-3x im Jahr stundenweise auf meine Bitte. Unterhalt zahlt er nur 200 €. Was also ...

von lilie68 23.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

alleiniges sorgerecht zurückholen

hallo, ich und mein exfreund wir waren nie verheiratet aber haben seit 3 jahren einen sohn. und das gemeinsame sorgerecht.. da er bei mir wie auch bei dem papa aufwächst zahlt er keinen unterhalt. wir kommen eigenlich gut aus, haben aber manchmal schon ein paar streitigkeiten.. ...

von chucky 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Alleiniges Sorgerecht

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe eine 8monatige Beziehung mit einem Mann geführt. Ich bin ungeplant schwanger geworden. Am Anfang der SS habe ich mich dann schon von ihm trennen müssen, da es nur noch zu Streitigkeiten kam. Daraufhin fing er an, mich massiv unter Druck zu ...

von tintin09 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Alleiniges Sorgerecht

Guten Tag Frau Bader, ich habe das alleinige Sorgerecht und Umgangsrecht, gewähre meinem Exmann alle 14 Tage am Wochenende von Freitagmittag direkt nach der Schule bis Sonntagabend 19 Uhr Umgang. Natürlich darf mein Sohn auch unter der Woche zu seinem Vater und dessen Eltern ...

von gemini23 13.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Alleiniges Sorgerecht

Hallo ich habe da mal eine frage. Und zwar mein Sohn 6 j lebt seid der Geburt bei mir , hab mich schon in der Schwangerschaft vom Leiblichen Vater Getrennt wegen Angriffe auf mich. So jetzt ist es so, das ich meinem Sohn was bieten wollte sowohl auch seinen Vater. Dieser ...

von Lupina30 02.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleiniges Sorgerecht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.