Dr. med. Wolfgang Paulus

impresan hygienespray

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Frage:

Hallo Dr.Paulus! Ich mache mir solche Vorwürfe. .. habe das bad und die Küche eben mit o.g. hygienespray gereinigt und leider auch einiges davon eingeatmet. Musd ich mir sorgen um mein baby machen? Bin in der 26.ssw. vor ein paar Wochen benutzte ich impresan hygienespray zur reinigung schon einmal. Habe total Angst jetzt... es wird ja gewiss von den lungenbläschen aufgenommen und gerät in den Blutkreislauf des kindes, oder? Habe angst dass das kind unfruchtbar wird, genschäden hat oder atemprobleme bekommt. Sowas in der art las ich bei google. Aber nicht speziell bei impresan.. lg &danke für die Antwort im vorraus!

von Mogli15 am 12.12.2014, 21:34 Uhr

 

Antwort auf:

impresan hygienespray

Probleme für die Schwangerschaft bzw. das Ungeborene könnten allenfalls entstehen, wenn Sie die Desinfektionslösung literweise trinken würden. Dies wird sich wohl schon aus Geschmacksgründen verbieten.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 17.12.2014

Antwort auf:

impresan hygienespray

Zusammensetzung: desinfektionsmittel ( 100g wirkstofflosung enthalten: 45,5g 2-propanol, 9,5 g 1-propanol, 0,05 g benzalkoniumchlorid, sonstige inhaltstoffe: duftstoffe, hexyl cinnamal, citronellol)

von Mogli15 am 12.12.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.