Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Slanger am 24.06.2020, 13:13 Uhr

Wie kann ich meinem Sohn sein eigenes Bett schmackhaft machen

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und drei Monate alt. Seit er etwa 8 Monate alt war, schläft er bei uns im Ehebett. Er hatte bis dahin sehr gut in seinem Gitterbett geschlafen, war dann krank (Erkältung), da hab ich ihn zu uns ins Bett genommen. Seit dem wollte ich nicht wieder im Gittebett schlafen, hat nur gebrüllt, wenn ich ihn reingelegt habe, auch wenn er vorher im Wohnzimmer z.B. eingeschlafen ist und ich ihn in sein Gitterbett gelegt habe, ist er nach ca. 1 Stunde wach geworden, hat wohl gemerkt, er liegt im Gitterbett und hat angefangen zu brüllen, und sich nicht beruhigen lassen, bis er wieder im Ehebett lag. Seitdem schläft er dort und schläft auch gut. Mittlerweile bringe ich ihn ins Bett, bleibe noch kurz bei ihm zum kuscheln und gehe dann raus. Er schläft allein ein.

So langsam aber würde ich ihn gerne an sein eigenes Bett im Kinderzimmer gewöhnen. Er kommt zwar abends öfter, er will dort schlafen, aber wenn wir in seinem Bett sind, dann "sieht" er wohl seine ganzen Spielsachen und fängt dann an, er braucht dieses Auto oder jenes Auto, usw. Ich habe das Gefühl, er bringt das Schlafen in seinem Bett im Kinderzimmer noch nicht so wiklich in Bezug zum Schlafen. Klar, im Schlafzimmer gibt es kein Spielzeug, da hat er sein Kuscheltier und gut ist. Ich vermute, er wird im Kinderzimmer zuviel abgelenkt, obwohl da soo viel gar nicht groß rumliegt.

Hat jemand eine Idee, oder braucht er einfach noch Zeit um sich daran zu gewöhnen, in seinem Kinderzimmer auch schlafen zu können?

Danke und LG

 
2 Antworten:

Re: Wie kann ich meinem Sohn sein eigenes Bett "schmackhaft" machen

Antwort von Sonnenkäferchen am 24.06.2020, 15:43 Uhr

Meine beiden Elternbettkinder haben das Gitterbett verweigert. Sie haben ein ganz normales Bett bekommen, damit ging es besser.
Ich habe mich abends mit dazu gelegt, gelesen, gebetet, gesungen und dann gekuschelt. Damit ging es ganz gut.

Kannst du ihn im dämmerigen Licht aus dem Bad ins Bett tragen? Dann kommt er vielleicht nicht so schnell auf die Idee mit den Spielzeugen. 2 Autos könnte er ja auch einfach mit ins Bett bekommen, dann spielt er halt noch einen Moment. Das hat mein Großer gemacht, ich durfte dann nach dem Singen raus gehen und er hat friedlich noch etwas gespielt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie kann ich meinem Sohn sein eigenes Bett "schmackhaft" machen

Antwort von Slanger am 24.06.2020, 18:53 Uhr

Hmm.. ja das könnte ich mal versuchen, mit dem noch kurz spielen.
Ich fürchte aber, er würde einfach aus dem Zimmer spazieren ... Ich will es im Sommerurlaub nochmals intensiver versuchen...

Danke für die Tipps :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Mein Sohn und sein Töpfchen :/

Hallo ihr lieben, Mein sohn ist jetzt 1 1/2 jahre alt und im Kindergarten sowie auch daheim weigert er sich aufs Töpfchen zu gehen. Er schreit, macht sich steif und wenn er mal drauf sitzt steht er sofort wieder auf. Ich hatte angefangen ihn auf dem topf zu setzten als er ...

von Natchen25 10.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, sein

Korallenförmiger Pilz? Warzen? Fußsohle bei Sohn - Was kann das sein?

Hat das schon mal jemand gehabt oder gesehen? hab ich heute auf der Fußsohle bzw. unten am Zehen bei meinem 4,5 Jahre alten Sohn entdeckt! Ist eine kleine kreisrunde Stelle an der kleine, feine ich würde sagen wie Fäden raus wachsen, manche haben schwarze Punkte an der ...

von Kristin_D 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, sein

Mein Sohn schläft nicht alleine in seinem KZ.

Hallo Leute, in diesem Forum bin ich neu ich bin zwar im Forum bitte noch ein Baby. Aber ich muß euch was fragen da ihr mir sicher weiterhelfen könnt. Ich habe einen Sohn mit 22 Monaten und das Problem ist das er nicht alleine in seinen KZ schlafen will nur bei uns (also ...

von Monika1980 27.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, sein

Hilfe - mein Sohn unterdrückt Stuhlgang...was kann das sein??

Hallo Mädls, hat irgendjemand schon solche Erfahrungen gemacht, oder könnte uns Tipps geben: Mein Sohn ist 23 Monate, bis jetzt hatte er nie Probleme mit dem Stuhlgang, ging sogar immer 2x am Tag...und seit ca. 3 Wochen wird er ganz "hysterisch", wenn er spürt, dass er ...

von Rena27 01.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, sein

Sohn sagt sein Bauchnabel tut weh ---was kann das sein?

Hallo, mein Sohn sagte schon ein paar mal das sein Bauchnabel weh tut wenn er drauf drückt (er wird 3 Jahre)....wenn ich hinlange dann sagt er erst aua und wenn ich ihn frage ob es ihm weh tun sagt er nein es kitzelt nur...naja das sagt er halt so weil er weiß das ich sonst ...

von lady26 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, sein

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.