Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sunnydani am 02.01.2020, 10:15 Uhr

Wie dring ich zu meinem Kind durch?

Ich finde auch nicht, dass es eine harte Maßnahme ist, wenn du sie dann vor die Tür stellst. Das ist einfach die Konsequenz daraus, dass sie nicht aufhören und du deine Tätigkeit nicht zu Ende bringen kannst.
Ich habe das mit meinem Großen auch gemacht, wenn er sich aufgeführt hat.

Ich würde zuerst einmal ankündigen, dass es genug ist und sie vor die Tür gehen müssen, wenn sie nicht hören und das beim zweiten Mal eben durchziehen.
Ohne Geschrei, Gemecker oder sonstiges, einfach ganz ruhig sagen und das dann immer wieder so machen. Irgendwann wissen sie dann doch, dass sie rausmüssen, wenn sie nicht aufhören und vorallem macht ihnen das Verhalten dann auch keinen Spaß mehr, wenn sie damit keine Aufmerksamkeit bekommen.

Die andere Möglichkeit ist zu versuchen, sie mit irgendwas zu beschäftigen vorher, einfach indem du ihre Aufmerksamkeit woanders hinlenkst. Z.Bsp. sollen sie dir irgendetwas bringen oder reichen oder du legst ihnen ein Puzzle hin, das sie in der Zwischenzeit machen sollen oder du singst mit ihnen ein Lied oder spielst: Ich sehe was, was du nicht siehst.
Ablenken hat bei uns auch oft gut funktioniert, aber nicht immer. Und bevor ich mich dann geärgert habe, habe ich auch durchgegriffen und klargemacht, dass es so nicht geht und dann muss man das Kind aus der Situation nehmen und in diesem Fall vor die Tür stellen. Nur so lernen sie auch deine Grenzen zu respektieren und sie werden bestimmt keinen Schaden davon nehmen, wenn sie wissen, du bist im Bad und kommst in ein paar Minuten wieder zu ihnen.

Hab kein schlechtes Gewissen! Das passt schon so, wie du es machst!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.