Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von mellomania  am 13.03.2020, 20:06 Uhr

was passiert davor?

wir hatten das auch. mit krampfen, bewusslos, augenverdrehen. ABER vorher schrie das kind und hielt dann auf einmal die luft an, wie wenn man auf pause drückt. gesicht bleibt stehen und dann s.o. nennt sich aspiratorische affektkrämpfe.

bitte konsultiere schnellstmöglich einen arzt, es muss zwingend durch EEG abgeklärt werden, ob es eben die affektrkrämpfe sind oder epilepsie. das muss ein arzt bzw. neurologe machen.

zur info. wenn es aspiratorische affektkrämpfe sind besteht keine gefahr, dass das gehirn zu wenig sauerstoff erhält. je schneller das kind bewusstlos, umso schneller setzt die atmung wieder ein. man kann vorbeugen, wenn man das kind "erschreckt". wasser ins gesicht spritzen, in die wade kneifen. wurde uns vom arzt so gesagt, unserer reagierte aber nicht drauf. das schlimste was passieren könnte ist wenn das passiert udn das kind dadurch hinfällt bzw. umfällt und sich dann dabei verletzt.

daher bitte zu eurem arzt. das ist sehr wichtig, dass das abgeklärt wird. am besten führt ihr tagebuch wann passiert es, was geht dem voraus, wie ist das kind drauf, wie lange dauert es etcpp.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

Herbaria Kindertees getestet
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.