Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kuddelmuddel am 15.05.2020, 13:10 Uhr

Tipps für Ernährungsplan

ich finde den plan auch recht normal. und laut gewichtstabelle ist dein sohn auch "nur" 500 g zu leicht für sein alter, wenn man die durchschnittsnormen annimmt.

ich würde auch weniger gewese ums essen machen und einfach alles anbieten. wieviel es isst, entscheidet das kind.

wie hat er denn vor der beikosteinführung gegessen (und zugenommen)?

hast du da schon länger sorgen? ich meine, für ein einjähriges kind sollte essen normal, spannend und bei normal entwickelter entdeckerfreude auch ein stück weit spielerisch-aufregend sein. wobei alles, was über milch hinausgeht, on top ist und nicht zwingend satt machen muss.

manche kinder mögen keinen brei, wollen aber alles anlutschen, manche mögen nix stückiges, andere keine mischformen aus beiden.

und babys/kinder müssen manchmal dinge sehr oft wiederholt probieren, bis sie sie tatsächlich auch essen -an geschmack muss sich gewöhnt werden.

also: nicht aufgeben, keinen stress machen und (sofern nicht vom arzt vorgegeben) einfach mal das wiegen von kind und nahrungsmitteln lassen.

ich weiß selten, was mein kind wiegt und wieviel er gegessen hat. mal gut, mal nicht so, manchmal fast nur stillen (und auch da hab ich keine ahnung, wieviel tatsächlich rein geht ins kind)
es ist fröhlich, aktiv, hat volle windeln und entwickelt sich weiter...das reicht mir an info

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.