Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von muckimann2011  am 04.12.2012, 17:03 Uhr

Spätzahner - sehr späät??

Hallo,
mein Kleiner ist vor drei Tagen 22 Monate geworden und hat gerade mal 11 Zähne!!
Das er spät zahnt ist nicht das Problem, haben meine beiden Töchter auch, aber etwas macht mir Sorgen: Der rechte kleine Schneidezahn, neben dem großen rechten Schneidezahn im OK kommt einfach nicht, es ist auch nicht wirklich im Kiefer was zu sehen #. Kennt das jemand von euch ? Kommt da noch was oder sollte ich mal einen Zahnarzt fragen?
Liebe Grüße
muckimann2011

 
5 Antworten:

Re: Spätzahner - sehr späät??

Antwort von Bonniebee am 04.12.2012, 17:40 Uhr

Huhu,

naja, bisher ist noch kein Kind zahnlos zur Grundschule gegangen.

Trotzdem: Selten gibt es das tatsächlich, dass jemand nicht das komplette Zahnschema entwickelt. Ich kenne das zumindest von bleibenden Zähnen: Einer Bekannten von mir fehlen von Natur aus und von Anfang an einige (bleibende) Zähne. Bei Milchzähnen wäre das natürlich nicht so schlimm.

Wahrscheinlich kommt der Zahn aber noch. Trotzdem: Ich würde zur Sicherheit mal den Zahnarzt danach fragen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätzahner - sehr späät??

Antwort von TASHA5600 am 04.12.2012, 17:56 Uhr

Das wird dir jetzt nicht viel weiter helfen, aber ich sags trotzdem:

Sei froh das es nur 11 Zähne sind!

Meine Cousine (ende 20) hat ihre Vorderzähne 2x!
Sprich 2 Zahnreihen übereinander, quasi wie beim Hai!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätzahner - sehr späät??

Antwort von Icebear am 04.12.2012, 22:21 Uhr

Meiner ist 22 Monate und 3 Wochen und hat gerade mal 9 einhalb Zähne.
Mache mir da keine Sorgen. Es kamen auch nicht alle in der "normalen" Reihenfolge.
Was soll der Zahnarzt dir denn da sagen? Ich gehe mal davon aus, dass er ein Röntgenbild machen müsste um es genau zu sagen.
Wir haben auch Kinder vom selben Alter in unserem Freundeskreis, die haben noch weniger Zähne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätzahner - sehr späät??

Antwort von dee1972 am 04.12.2012, 23:10 Uhr

Der erste Zahn kam mit 11 Monaten. Mit 18 Monaten hatte meine Tochter damals nur 5 Zähne. Bei der ersten Vorsorgeuntersuchung lächelte die ZÄ nur milde, als ich sie fragte ob da etwas nicht in Ordnung wäre. Sie meinte "keine Panik, da haben sie halt weniger zu putzen". Jetzt mit 31 Monaten n sind es 17 Zähne.

Angeblich ist ja die Reihenfolge vorbestimmt. Mein Kind hat sich nicht daran gehalten. Da kamen erst die 2er, dann ein Eckzahn, erst dann die Schneidezähne. Sah lustig aus... später fragt dann aber zum Glück niemand mehr danach.

LG D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spätzahner - sehr späät??

Antwort von muckimann2011 am 05.12.2012, 9:17 Uhr

Guten Morgen,
na dann warte ich mal geduldig ab
Die Reihenfolge des Zahndurchbruchs war auch völlig anders, als vorgegeben
LG Muckimann2012

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.