Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von weekend am 13.02.2020, 10:34 Uhr

Sohnemann isst seit kurzem sehr schlecht

Ich würde gerade nicht krampfhaft das anbieten, was es in der Kita gibt, sondern ganz unterschiedliche Sachen. Ich glaube in der Kita essen die Kids besser als daheim, weil sie da ja keine Wahl haben, es gibt was es gibt, und in Gesellschaft mit anderen Kindern isst es sich vermutlich auch nochmal besser.

Die Schlumpfine (21 Monate) war auch immer eine gute Esserin, hat aber auch so ihre Phasen (wobei es aktuell wieder ganz gut geht. In der Kita isst sie auch immer alles (außer Fleisch), daheim haben wir auch die klassischen Nudeln-ohne-alles- und Reis-ohne-alles-Mahlzeiten ... oder sie löffelt den Paprikadip zu den Maultaschen leer und verlangt "mehr!", die Maultaschen lässt sie aber links liegen.

Ich glaube auch: verschiedenes anbieten und gelassen bleiben, das ändert sich wieder.

Gerade abends nach der Kita isst die Schlumpfine manchmal auch sehr wenig. So ein Kitatag ist anstrengend und wer weiß, wenn sie in der Kita gut gegessen hat, hat sie abends vielleicht einfach keinen Hunger. Ich mach da keinen Stress, nach dem Abendessen gibt's bei uns meist noch Obst und wenn sie so wenig isst, dann isst sie häufig auch ihre geliebten Weintrauben nicht auf - ein untrügliches Zeichen, dass sie wirklich keinen Hunger hatte.

Ein paar Ideen, die v.a. auch ganz gut haltbar sind: Die Schlumpfine isst aktuell sehr gerne Knäckebrot mit Käse (Knäckebrot kommt aber auch aus der Kita, das ist immer die Alternative, wenn den Kids mal was nicht schmeckt) und sie vernichtet Unmengen von Gurke. Außerdem steht sie auf diese kleinen bunten Cocktailtomaten, also nicht nur rot, sondern auch gelb und orange. Und alles mit Sauce, gerne auch nur die Sauce löffelweise (ich koche Gemüsesauce aus Tomate, Paprika, Pastinake, Möhren, was ich halt habe, mild würzen, durchpürieren und heiß in kleine Gläser füllen oder portionsweise einfrieren, dann hat man Vorräte). Leberwurstbrot isst sie gerne, wobei ich da nur so halbzufrieden bin, ist jetzt nicht das Optimale. Weintrauben, Heidelbeeren, Apfel, Banane. Im Kinderwagen und unterwegs isst sie gerne Dinkelwaffeln.

Nur eine Flasche Kakao zum Frühstück ist kalorienmäßig jetzt nicht gerade wenig. Hier gibt es auch Tage, an denen die Schlumpfine nur ihre Tasse Milch frühstückt, dann ist das auch ok. Kakao gibt's hier nicht.

Ich würde Deinen Sohn zu nichts drängen, gesunde Dinge anbieten und abwarten. Vor allem nicht mit Keksen u.ä. locken, damit er "überhaupt irgendwas" isst, dann reißen falsche Essgewohnheiten ein. Es gibt den Spruch, dass ein Kind nicht am gedeckten Tisch verhungert und zumindest für die Schlumpfine trifft das auch zu. Sie isst manchmal wirklich komische Dinge, eben nur den Paprikadip oder die Gemüsesauce, mal Reis ohne alles, mal nur das Möhrengemüse. So ist es eben.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kind 2 Jahre isst schlecht/Sehr einseitig

Hallo zusammen. Ich brauche mal ein paar Anregungen. Mein Sohn, 25 Monate, ist schon immer ein schlechter Esser. Aufgrund seiner Muskelhypotonie viel ihm lange das Kauen sehr schwer. Ist mittlerweile ganz gut geworden. Abends isst er einfach nichts herzhaftes aufs ...

von Shorty81 07.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Kind schläft viel weniger und isst schlecht

Hallo ihr Lieben, mein Sohn wird im Oktober 2 Jahre alt und seit einer Woche ist er was das Schlafen und Essen angeht sehr verändert. Essen tut er schon länger schlechter und weniger als sonst, ist auch gar nicht das Problem. Der Schlaf ist es, was mir komisch ...

von Ella1988 12.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Meine Tochter isst plötzlich sehr schlecht

Hallo liebe Eltern , meine Tochter ist jetzt 1,5 Jahre alt und war bisher ein kleiner Vielfraß. Doch seit ein paar Tagen isst sie sehr schlecht. Außerdem ist sie extrem launisch und schläft schlecht. Für Essen hat sie plötzlich gar kein Interesse mehr. Selbst Dinge die sie ...

von Julchen87 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

meine Tochter 2, 5 isst schlecht. Was meint ihr?

Hallo. Ich habe eine Tochter. Sie ist 2 Jahre und 7 Monate. Ich habe sie 8 Monate voll und auch problemlos gestillt. Seit ich abgestillt habe und sie bei uns mit isst, haben wir "Probleme". Ich möchte vorab anmerken, dass sie nicht wählerisch ist und sehr viele Obst- und ...

von skypowerww 07.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Baby isst schlecht

Hallo, mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt und isst seit Tagen schlecht. Ist es vielleicht ein Entwicklungsschub oder woran könnte das liegen? Ein großer Esser war er allerdings noch nie aber die Menge in letzter Zeit gibt mir echt zu denken. Heute zum Beispiel 60ml Premilch um 8 ...

von crazyjane 17.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

mein sohn fast zwei isst total schlecht...

ich weiss einfach nicht mehr weiter.... mein sohn ist zwar nicht unterernährt aber er isst wie ein spatz... kein obst kein gemüse nur noch Nudelsuppe und das sein fast drei monaten...morgens gehts noch da bekommt er honig toast oder ein croissant und ein kaba aber mittags und ...

von Naddl29 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

15 Monate - was kann ich ihm zu Essen anbieten? Isst so schlecht.

Hallo liebe Mamas, nachdem mein Kleiner jetzt endlich vom Babybrei weg ist (mein Großer schon mit 10 Monaten), haben wir trotzdem Probleme beim Essen. Früh geht es ganz gut. Er isst ein ungetostetes Toast (Mischbrot, getostetes Toast will er nicht), eine Kiwi und Quark. ...

von ramona1704 29.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

langsam verzweifel ich, mein sohn (3) isst so schlecht

ich weiß langsam nicht mehr was ich kochen soll, mein sohn isst so gut wie gar nichts. ich koche überwiegend frisch, fleisch gibts bei uns eher wenig, aber egal was ich koche, nach 3 lieblos gegessenen happen ist er satt und will aufstehen. wir sitzen immer zusammen zum essen ...

von PoisonLady 23.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

mein kleiner 2einhalb isst sehr schlecht

Hallo Mein kleiner isst total schlecht. Ich weiß echt nicht mehr weiter . Er möchte nur noch süsses. Was anderes will er auch nicht probieren. Er war noch nie ein guter esser aber in letzter Zeit ist es viel schkimmer geworden. Wenn er was nicht kennt probiert er es nicht ...

von Jasi24 17.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

mein Tochter isst sehr schlecht, was kann man da machen?

Hallo, meine Tochter im November 3 geworden isst seit sie 1 1/2 Jahre ist sehr kein Gemüse mehr.. naja die Kinderärztin meinte damals das es eine Phase wäre.. Die Phase hat sich aber leider bis heute gezogen. JEtzt ist es sogar schlimmer. Sie ist kaum was.. Heute passendes ...

von LaraJoysMama 27.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst schlecht

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.