Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nfau am 22.10.2020, 18:53 Uhr

Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Liebe Community,

Meine Tochter ist 13 Monate alt und schlaftechnisch war es immer schwierig mit ihr. Bislang hat sie tagsüber im Kinderwagen oder in der Trage geschlafen. Manchmal habe ich sie von der Trage in ihr Gitterbett gelegt, dann hat sie dort weitergeschlafen.

Abends kam sie nach einem Fläschchen in die Trage und sie hat bei mir durch Singen und Gehbewegungen eingeschlafen. Dann legte ich sie in ihr Bett.

Nun hat sie ihr eigenes Zimmer bekommen und wir möchten sie umkonditionieren, sodass sie lernt, im Gitterbett einzuschlafen. Sie rebelliert aber, steht immer wieder auf oder versucht sich durch Bewegungen selbst in den Schlaf zu wiegen, womit sie sich aber schwer tut. Ich unterstütze sie mit ihrer Gute Nacht Musik, Singen, streicheln etc. und weiche nicht vom Bett, bevor sie nicht eingeschlafen ist. Abends dauert das ca. 45 - 75 Minuten. Mittags funktioniert es nicht.
Hattet ihr ähnliche Situationen und Empfehlungen, wie man das gut lösen kann? Wie lange habt ihr dafür gebraucht?

Sollten wir das „Gitterbett-Einschlafen-trainieren“ beibehalten oder ist es möglich zB zu Mittag auf die Trage oder den Kinderwagen zu wechseln?

Danke und viele Grüße
Natalie

 
7 Antworten:

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von JakobsMutti am 22.10.2020, 20:43 Uhr

Vorab kläre für dich die Frage, willst du das für dich/euch machen oder weil du glaubst, dein Kind müsste jetzt alleine im eigenen Zimmer schlafe?

Ich denke, du solltest es so machen, wie es für euch am besten passt. Sie wird sich mit der Zeit daran gewöhnen. Wenn es euer Wunsch ist, dass eure Tochter im eigenen Bett im eigenen Zimmer schläft, dann müsst ihr da jetzt durch. Wie lange das dauert, bis sie sich daran gewöhnt, kann ich dir nicht sagen. Da ist ja jedes Kind anders. Auf jeden Fall dabei bleiben. Bis jetzt habt ihr ja schon ein wenig Erfolg.

Es gibt einfach Kinder die länger brauchen, andere schlafen vom ersten Tag an ruhig und gelassen im eigenen Bett und später im eigenen Zimmer.

Wir haben uns das erspart und lassen unser Kind bei uns im Bett schlafen, bis es von allein auszieht. Das kann halt dauern, passt für uns aber so.

Wenn es dich zum Mittagsschlaf nicht stört, dann belass es dabei, wenn du aber die Zeit für dich brauchst, dann versuche auch mittags dieses Ritual einzuführen, wenn es sich zeitrechnisch lohnt.

Für uns war das halt keine Option. Mein Sohn schläft abends in der Trage ein (meist so nach 10 Minuten), dann lege ich ihn ins Bett und er stillt noch kurz, dann kann ich ihn abdocken und kann meinen Feierabend genießen, bis ich selbst ins Bett gehe. Und diese halbe Stunde Einschlabfbegleitung reicht mir persönlich schon zweimal täglich. Nachts ist es für auch bequemer, wenn ich nicht aufstehen muss. Mein Sohn schläft so auch gut.

Du siehst, jeder hat seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche, also schaut einfach, wie es für euch und euer Kind am besten passt. (Mein Sohn ist 16 Monate alt).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von sunnydani am 22.10.2020, 22:06 Uhr

Also mittags haben meine Kinder nie im Bett geschlafen. Mittags haben beide Kinder nur im Kinderwagen geschlafen und das war in Ordnung so für mich. Es ging für alle so viel leichter.
Mein Großer hat bis zu 4 Jahren Mittagsschlaf im Kinderwagen gemacht, der Kleine ist jetzt 2 Jahre alt und schläft mittags auch noch im Kinderwagen.

Am besten du machst es, wie es am besten für dich und dein Kind passt. Irgendwann klappt es bestimmt, manche Kinder brauchen einfach länger die Sicherheit, dass Mama eh da ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von Nfau am 22.10.2020, 22:11 Uhr

Dankeschön für deine ausführliche Antwort. Wahrscheinlich hast du recht, es muss für uns passen. Und erzwingen kann man ohnehin nichts :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von Nfau am 22.10.2020, 22:15 Uhr

Danke für deine Antwort. Ja, da hast du wahrscheinlich recht. Haben deine Kinder (bzw. schläft dein Kleiner) dann am Abend im Bett ein, ohne dass es ein großes Drama gibt? Gab es bei deinem Großen irgendwann den Impuls von ihm selbst, dass er im Bett den Mittagsschlaf hielt? - Oder hat er dann gar keinen mehr gebraucht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von emilie.d. am 22.10.2020, 23:05 Uhr

Unsere Kinder haben etwa die ersten 4 Jahre in unserem Zimmer geschlafen, jetzt schlafen sie gemeinsam in einem Zimmer. Eingeschlafen sind sie im Ehebett oder eigenem Bett im gleichen Zimmer mit Einscglafbegleitung. Also z.B. dazulegen und Hörspiel hören oder sowas.

Ich bin mit meinen Geschwistern im Familienbett groß geworden und finde es immer wieder überraschend, dass es Kinder und Erwachsene gibt, die lieber allein schlafen. Ich selber schlafe nicht gern allein. Hab ich vor Corona auf Geschäftsreisen immer mal wieder gehabt, aber ich liege viel lieber neben meinem Mann. Wie ist das denn bei Dir?

An Deiner Stelle würde ich Deinem Instinkt vertrauen. Du kennst doch Dein Kind am besten, was denkst Du denn, wie es am besten in den Schlaf findet? Das würde ich dann machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von HHKatha am 26.10.2020, 5:47 Uhr

Hallo Natalie

Für mich klingt das so, als hättest du Bedenken, dein Kind auf unterschiedliche Weisen zum schlafen zu bringen. Ich glaube, dass das kein Problem ist:

Mein Kind (15 Monate) schläft in der Kita völlig problemlos selbständig auf der Matte liegend ein. Mittagsschlaf ist am Wochenende und an den Omatagen im Kinderwagen. Abends geht’s nur mit der Brust.

Mach so, wie es dir am besten passt - irgendwann hat sich dein Kind dran gewöhnt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - Umgewöhnung vom Kinderwagen/Trage ins eigene Bett

Antwort von Nfau am 26.10.2020, 7:26 Uhr

Danke für deine Antwort! Das klingt gut!

Liebe Grüße

Natalie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Ohne Mama ins Bett

Ich habe eine Frage bezüglich des Schlafens ohne Mama: Unser Sohn ist 4 Jahre alt. Ich kümmere mich zu 90% um ihn (außerhalb des Kindergartens). Das bedeutet, dass ich seine Hauptbezugsperson bin. Das merkt man vor allem, wenn er müde wird bzw. ist. Da er keinen Schnuller zur ...

von Peetra 12.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Bettschutzgitter

Hallo, unsere Lena ist jetzt so groß (und bereit dafür), dass wir das Gitter vom Bett rausnehmen wollen und einen Rausfallschutz/Bettschutzgitter ans Bett machen wollen. Es gibt ja 1000nde, und überall ist von festmachen am Lattenrost oder "nur" unter die Matratze schieben ...

von Dunilein 10.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Dauerstiller ins eigene Bett gewöhnen...aber wie???

Hallo meine 21monate alte tochter schläft bei uns im Elternbett. Sie schläft an der brust ein und wacht immer wieder auf und will an die brust. Am liebsten würde sie glaube ständig an der brust bleiben. Ich möchte sie nun ans eigene bett gewöhnen... Hat jemand tipps wie ich ...

von Mamaeda88! 01.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Rötlicher Fleck im Bett

Guten Morgen, Heute morgen im Bett meines Sohnes war ein rötlicher Fleck zu entdecken. Nun mach ich mir Sorgen. Keine offenen Wunden und Windel auch dicht. Kann also nur vom Mund kommen. Spucken? Oder vom zahnen? Ich mach mir Sorgen, können Sie mir weiter helfen was der Grund ...

von Mikimausi 13.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Eigenes Bettzeug

Hallihallo, Ab wann haben eure Kids im eigenen Bett mit eigenem Bettzeug (Kindernettdecke und -kissen) geschlafen? Von Anfang an oder erst später? Unser Kleiner ist jetzt 19 Monate alt, er schläft seit Anfang an in seinem eigenen Bettchen und seit ca. einem Jahr auch in ...

von Feely 15.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Wie kann ich meinem Sohn sein eigenes Bett "schmackhaft" machen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und drei Monate alt. Seit er etwa 8 Monate alt war, schläft er bei uns im Ehebett. Er hatte bis dahin sehr gut in seinem Gitterbett geschlafen, war dann krank (Erkältung), da hab ich ihn zu uns ins Bett genommen. Seit dem wollte ich nicht ...

von Slanger 24.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Gitterbett ersetzen gegen normales Bett

Hallo. Unsere Tochter ist 1 Jahr alt und nachts sehr aktiv, sie schläft zwar fast immer durch aber wandert in ihrem Gitterbett herum. Wir waren kürzlich bei Oma zu besuch und sie schlief in einem normalen Bett, sie schlief ruhiger als im gitterbett. Jetzt würde mich ...

von Sabru2319 13.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Geschockt - Kind in Krippe aus Kinderwagen gefallen

Hallo zusammen, ich bin heute ein bisschen durch den Wind und weiß nicht was ich denken/ von der Sache halten soll. Mein Kleiner (14 Monate) ist heute in der Krippe aus dem Kinderwagen gefallen. Er trug wohl noch seinen Schlafsack und die Erzieherin schaffte es nicht den ...

von Minnie2020 10.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Erfahrungen mit Buggyboard/Trittbrett beim Kinderwagen

Hat jemand Erfahrungen (gute oder schlechte) mit einem Trittbrett am Kinderwagen gemacht? Stehen Kleinkinder (2,5 Jahre) wirklich gern auf so einem Ding? Angeblich sind die ja für jedes Modell passend, ich finde nur auf den Fotos sieht es immer so aus als wäre es unmöglich den ...

von Bagari 19.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Ohne Abendessen ins Bett

Guten Abend allerseits, ich mal wieder :) Unser Sohnemann (15 Monate) hat vorhin gg 18 Uhr total den Ausraster bekommen. Er hat sich sein Essen furchtbar in den Mund gestopft, dann bitterlich geschrien und alles ausgespuckt sowie weg geschmissen. Und das mehrfach. Ich ...

von Babyborn18 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.