Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Wunder44 am 03.03.2019, 0:49 Uhr

Schläft mein Kind zu viel?

Hallo, wir haben irgendwie einen etwas komischen Rhythmus, aber es geht mir jetzt mehr um die Schlafmenge. Mein Kleiner ist jetzt 14 Monate und er schläft mittags etwa zwei Stunden von ca 11 Uhr bis 13 Uhr manchmal auch bis 13:30 Uhr und am späten Nachmittag von etwa 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr oder noch etwas länger, wenn wir ihn nicht wecken würden. Irgendwie verpassen wir das immer, ihn etwas früher am Nachmittag hinzulegen - ich frage mich, ob er dann kürzer schlafen würde. Naja und dann wird Abend gegessen noch mal gestillt und gekuschelt und bettfertig gemacht und dann liegt er spätestens um 21:30 Uhr wieder im Bett und schläft wieder bis etwa 8 Uhr 10,5 Stunden durch. Das sind dann etwa 15,5 Stunden am Tag. Ist das zuviel oder zuwenig? Den Nachmittagsschlaf kann ich nicht weglassen irgendwie braucht er den auch noch. Manchmal frage ich mich, ob das Vererbung ist, denn ich bin auch so eine Schlaftante. Oder er wächst gerade. Wie viel Stunden schlafen eure Kinder in dem Alter am Tag insgesamt?

 
6 Antworten:

Re: Schläft mein Kind zu viel?

Antwort von Btby am 03.03.2019, 9:19 Uhr

Ich hab nie Stunden gezählt. Man merkt schon wenn es zu wenig war. Und zuviel kann es ja eigentlich nur sein wenn es nach hinten raus zu lange dauert. 21:30 wäre mir zu lange, ich brauche Abends Zeit alleine für mich und meinen Mann. Aber wenn das bei euch passt, sehe ich keinen Grund zur Besorgnis

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schläft mein Kind zu viel?

Antwort von QueenMum am 03.03.2019, 12:22 Uhr

Meine 18 Monate braucht mindestens noch Ihre 16 Std. und die Große mit fast 5 schläft auch noch ihre 12-13. Beide sind kerngesund. Es ist wie bei Erwachsenen auch, dem einen reichen 5 andere brauchen 8 Std schlaf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schläft mein Kind zu viel?

Antwort von JaLu9116 am 03.03.2019, 17:17 Uhr

Hey, die Übergangszeit von 2 Tagschläfchen zu einem Mittagschlaf war bei uns auch echt strange.. da gabs auch Abende bzw Nächte bis 24/1 Uhr, weil Kind einfach nicht müde war.. wenn dein Kind aber trotzdem so früh wieder ins Bett geht und wie du schreibst auch gut schläft; passt das doch alles. Was du vllt versuchen könntest, falls dich das Schlafverhalten stören sollte, ist, den Nachmittagschlaf nach hinten zu verlegen, sodass dein Kind dann abends einfach keinen Nachmittagschlaf mehr, sondern eben direkt den Nachtschlaf macht.. du schreibst ja, dass ihr ihn abends wecken müsst.. würde ich persönlich nicht machen.. das pendelt sich aber auch alles von alleine ein, nur der Überganh ist halt ein bisschen doof, das kenn ich.. der Nachmittagschlaf von meinem Kind hat sich irgendwann sooo weit nach hinten verschoben, dass es schon eher ein Abendschlaf -wie bei euch - war und es gar nicht mehr aufstehen wollte (auch wie bei euch).. hab Mini dann irgendwann auf 18/19 Uhr richtig bettfertig gemacht und Kind hat dann auch ziemlich schnell bis zum nächsten Morgen geschlafen - dann keine 9/10Stunden mehr, sondern eben 12!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schläft mein Kind zu viel?

Antwort von chrpan am 03.03.2019, 20:21 Uhr

Ich finde die Gesamtschlafmenge zum Alter passend.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schläft mein Kind zu viel?

Antwort von FräuleinMotte am 04.03.2019, 10:12 Uhr

Zurück lehnen und genießen.
Lass dir gesagt sein, es kann auch ganz ganz anders sein.

Ich bin neidisch!!!! Bei uns waren und sind es schon immer deutlich weniger Stunden. Und am Stück schonmal gar nicht.

So lange es deinem Kind gut geht, musst du da doch echt nichts drehen..
Genieße es :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schläft mein Kind zu viel?

Antwort von Maroulein am 08.03.2019, 11:26 Uhr

Meine Kleine hat mit ca einem Jahr den einzigen Tagschlaf am Mittag auch noch weggelassen,sie schläft ca von 19/20 Uhr bis um 7/8Uhr ,das langt ihr meist.
Normal lege ich sie um 20 Uhr hin und sie schläft ganz fix ein,war der Tag aufregend schläft sie einfach wo sie Grade ist ein,dann kann es auch eine Stunde früher passieren.

Sie schläft eigentlich nur Tagsüber wenn sie krank ist,aber dann verschiebt sich die Zeit wann sie ins Bett geht um die Zeit die sie am Tag schlief,also scheint die Dauer einfach zu passen.


Andererseits wenn Deiner das noch so braucht dann ist das doch ok,mir wäre das Abends zwar zu lang,ich würde wahrscheinlich alles ein bisschen nach vorn schieben (ich muss morgens eh früh raus,da meine Großen zur Schule müssen).


Es hilft ja nicht ihn krampfhaft wach zu halten wenn er dann nur unleidlich ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kind schläft plötzlich extrem schlecht

Hallo Vielleicht ist hier eine erfahrene Mama, die schon ähnliches durchgemacht hat. Bisher war mein Kleiner (17 Monate) ein richtiges Traumkind was das Schlafen angeht. Seit er 5 Monate alt ist schläft er durchschnittlich von 7 Uhr abends bis 8 Ihr morgens in seinem Zimmer ...

von Mucki211 27.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind 1 1/2 schläft nicht

Hallo zusammen Zur Zeit bin ich total überfordert mit der Situation bei uns zu Hause.  Ich habe zwei kleine Teufel 5 Jahre und 1 1/2 Jahre.  Abends läuft es so ab das wir uns abwechseln die Kinder ins Bett zu bringen. Einen Abend ich das eine Kind den anderen Abend das ...

von Levgirl89 06.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

23 Monate altes Kind schläft nicht mehr alleine. Tendenz schlimmer

Meine Tochter wird im August 2 Jahre alt. Seit etwas mehr wie 1 Woche verändert sich ihr schlafverhalten immer mehr ins negative. Mittlerweile sind wir an dem Punkt angelangt an dem sie absolut nicht mehr alleine ins Bett geht. Bisher war es so: Abendessen. Etwas Zeit ...

von ElMa1216 30.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind schläft nur im Kinderwagen ein

Mein Sohn wird bald 2 Jahre und will nur im Kinderwagen einschlafen. Wenn er müde ist, will er in sein Kinderwagen , ich lege in rein und Schaukel ihn in seinem Zimmer hin und her bis er eingeschlafen ist. Dann lege ich ihn in sein Bettchen und da schläft er auch die ganze ...

von Maria8888 19.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Mein Kind 2 Jahre schläft oft bereits um 17 Uhr

Hallo liebe mommys. Mich qürde interessieren wann eure Kinder ins Bett gehen?? Mein Sohn 2 Jahre alt schläft oft bereits um 17 Uhr auf dem Sofa ein. Wir lassen ihn eigentlich immer bis 19 uhr wach bleiben weil wir der Meinung sind das 19 Uhr für ein 2 Jähriges Kind ok ist. ...

von Pinkmommy 12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind 2 1/2 Jahre schläft nicht mehr alleine

Hallo, Unser Sohn, der jetzt 2 1/2 Jahre ist schläft seid Silvester nicht mehr alleine ein und ist allgemein sehr ängstlich. Im Oktober diesen Jahres haben wir noch ein Baby bekommen das er sehr liebt. Bis jetzt hat er immer super geschlafen, sowohl mittags als auch ...

von B. 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind 16 Monate schläft mittags so wenig

Habt ihr einen Rat.meine kleine Tochter (bald 16 Monate) schläft in der Nacht ca 10-11 Std. Nur mittags schläft sie seit ein par tagen nicht länger als 1 Stunde obwohl sie vorher immer 2-2 1/2 std geschlafen hat.Sie hat noch eine leichte Erkältung aber die is schon längst am ...

von Connydd 16.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind, 28 Monate schläft nur durch Papa halbwegs durch

Hi ihr lieben, Pap und ich sind getrennt, unser Kleiner wohnt bei mir. Er ist super aufgeweckt und schon recht weit für sein Alter. Er ist regelmäßig bei seinem Papa, die Bindung zu uns beiden ist m.E. mindestens gleich stark. Er war schon immer ein schlechter Schläfer, ...

von Susan231285 15.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

13/14 Monate Kind schläft nicht mehr durch

Guten Abend, Bin das erste Mal hier im Forum Rund ums Kleinkind. Ich habe eine kleine Tochter 13 Monate (fast 14 Monate) alt. Sie schläft normalerweise jeden Abend ab 18:00 Uhr ohne Probleme ein und Wacht am nächsten Morgen um 07:00 Uhr wieder auf. Schläft durch und hatte mit ...

von MissyL 08.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Kind schläft nicht mehr in seinem Bett

Hallo mein Sohn ist 22 Monate alt und seit ein paar Wochen will er nicht mehr in seinem Bett und Zimmer schlafen Kann es daran liegen das mein Mann ihn ins Bett gebracht hat weil er nicht Essen wollte hat er jetzt Angst vor seinem Zimmer und Bett bräuchte eure ...

von ginchen13 30.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Kind

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.