Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Claenelsa am 07.02.2020, 11:19 Uhr

Reihenfolge der Sprachentwicklung - erinnert ihr euch noch?

Ich hab hier einen Spätsprecher... 29 Monate alt und endlich, endlich geht es los...
Ich schätze, dass Sohnemann so etwa 8- 10 Monate dem Durchschnitt hinterherhinkt.
Mama, Papa, erste Worte wie Bonbon und Schlüssel mit 18 Monate+, dann eben weiterhin seeeehr langsam. In den letzten zwei Monaten geht es voran, erst kamen 2-Wort-Kombis (Bonbon leer), vor ca 4 Wochen das erste "nein", kurz darauf "ja" und nun sagt er *halleluja* seinen eigenen Namen !
Außerdem fängt er jetzt an, mir in seiner Babysprache etwas zu erzählen- "da hokto bipenbipen aua oh" - für "da hat mich der Doktor mit der Spritze gepikst"
Wie lief das bei euren ab?
Wie war so ungefähr die Reihenfolge von den ersten Worten bis hin zu den ersten kleinen Sätzen mit Verb?
Ich danke euch schonmal für eure Zeit und eure Erfahrungsberichte !!!

Einen schönen Tag an alle !!!!

 
5 Antworten:

Re: Reihenfolge der Sprachentwicklung - erinnert ihr euch noch?

Antwort von Regina87 am 07.02.2020, 11:31 Uhr

Unsre ist früh dran. Mama und Papa war noch vor dem ersten Geburtstag. Gefolgt von Ama, Apa woraus dann Oma und Opa wurde. Jetzt, mit 19 Monaten, spricht sie in verständlichen Sätzen, wobei der Übergang sehr fließend war. Sie spricht ALLES nach ( auch Dinge die sie nicht hören sollte ) und merkt sich das auch dauerhaft.

Aber wie gesagt, sie ist sehr früh dran

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

 

 

 

Re: Reihenfolge der Sprachentwicklung - erinnert ihr euch noch?

Antwort von sunnydani am 07.02.2020, 14:41 Uhr

Mein Großer hat auch erst mit 1,5 Jahren zu sprechen angefangen. Zuerst auch einzelne Worte und teilweise eigene Ausdrücke für bestimmte Worte und dann recht bald schon in Sätzen. Mit 2 Jahren hat er lt. Kinderarzt dann schon einen großen Wortschatz für sein Alter gehabt. Es ging dann wirklich rasant bei ihm, er hat dann täglich neue Wörter gelernt.

Der Kleine ist ein Frühchen, ist jetzt 1,5 Jahre alt, und spricht noch gar nichts. Aber er ist durch die frühe Geburt ohnehin entwicklungsverzögert und hat für seinen schweren Start in meinen Augen auch noch viel mehr Zeit verdient, um etliches aufzuholen. Ich mache mir bei ihm da jetzt auch noch keine Gedanken diesbezüglich und die Ärzte zum Glück auch nicht. Er wird bestimmt auch irgendwann zu sprechen anfangen.

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gelassen bleiben!

Antwort von Hexhex am 07.02.2020, 17:17 Uhr

Meine Tochter war auch eher spät dran, mein Sohn früher. Ich finde es aber unnötig, dass Du solche Eile empfindest und eine „Reihenfolge“ erfahren willst. Warum lehnst Du Dich nicht entspannt zurück und beobachtest Dein glückliches Kind? Wozu die Eile, wer gibt Dir Noten...?

Die Sprachentwicklung verläuft nicht linear, sondern schubweise. Es wird jetzt nicht mehr lange dauern, bis Dein Sohn ganz aufholt hat.

Was ich bei meiner Tochter gemacht habe: Ich habe den ganzen Tag mit ihr geredet. Ich habe alles kommentiert, was ich mache, auch Kleinigkeiten: „Ich schneide jetzt einen Apfel. Jetzt suche ich im Schrank einen kleinen Teller. Schau, jetzt lege ich dir die Stücke auf den Teller. Das ist lecker! Jetzt kannst du essen.“ So in der Art, die ganze Zeit. Ich habe auch erzählt, dass ich staubsauge, am Schreibtisch arbeite, im Keller etwas hole - einfach alles.

Das ist das beste Sprechtraining, denn Satzbau und Wortschatz werden zuerst passiv gelernt, und dann aktiv. Das Kind versteht zuerst, und dann spricht es selbst. Mehr ist nicht nötig, wirklich!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reihenfolge der Sprachentwicklung - erinnert ihr euch noch?

Antwort von DK-Ursel am 07.02.2020, 19:38 Uhr

Hej!

Gerade was Sprache, mein Medium, angeht, weiß ich das noch sehr genau:
Die Große bildete mit 2 schon ganze Sätze, kurze, aber auch sehr bald längere, und quatschte überall ihre einnsprachigen Kameraden an die Wand (und uns ein Ohr ab, in beiden Sprachen).
Die Kleine war genau ein Jahr hinter ihr - da platzte der Knoten etwas später.
Die Große ist heute noch die Wortgewndte, die Eloquente,die Redselige - die "Kleine" ist weiterhin auch eher der Schweiger, obwohl sie sich, wenn sie muß, gut ausdrücken kann.

Motorisch waren sie genau andersrum unterwegs.

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reihenfolge der Sprachentwicklung - erinnert ihr euch noch?

Antwort von SassiStern am 08.02.2020, 9:51 Uhr

Ich habe mehrere Kinder und es war bei allen völlig unterschiedlich. Würde mir da keine großen Gedanken machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Sprachentwicklung- früh- intelligenter?

Liebe Mitleserinnen, ich habe gesehen, dass diese Frage schon öfters gestellt wurde... in unserem Fall ist es so, dass meine 3-jährige Tochter in den Augen anderer "schlecht" spricht. Sie ist jetzt genau 3 1/4 Jahre alt und geht seit über einem Jahr in den Kindergarten. ...

von xinghu 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Sprachentwicklung 2jähriger

Hallo Mamas, ich mache mir momentan grosse Sorgen um meinen 2jährigen Sohn ( er wurde am 7.7.16 2 Jahre) ! Er spricht kein einziges Wort nicht einmal Mama gar nichts. Er geht seit 4.7.16 in die Kita, das klappt wunderbar bis auf die anfängliche Trennung. Er weint aber nur 1 ...

von Coco1981 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Sprachentwicklung verzögert mit 33 Monaten

Halli Hallo, mein Sohn wird im November 3 Jahre alt. Seit gestern ist die Eingewöhnung in den Kindergarten. Heute sprach mich die Erzieherin drauf an, dass mein Sohn "zu schlecht " sprechen würde. Als ob Eingewöhung nich schon genug reichen würde :( Wir wissen von dem ...

von Seute 18.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Sprachentwicklung mit 2

Meine Tochter wir bald zwei.Wir waren neulich bei der U7 wo sie wie immer keinen piep gemacht hat. &516; Sobald Leute drum rum sind redet sie nicht. Desshalb konnte ich dort auch nicht fragen ob es normal ist wie sie redet. Ich will nicht ...

von Ameise12 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

sprachentwicklung

hallo ich habe mal eine frage zur sprachentwicklung. ich habe gelesen und auch vom kinderarzt gehört, dass kinder mit 2 jahren ca 50 wörte beherrschen sollen. heißt beherrschen auch verstehen oder nur selbst sprechen? klar ist das nur ein ungefährer richtwert! aber was mich ...

von nefertima 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Hallo, meine Tochter hat eine symptomatische Epilepsie verursacht durch zwei Narben im Gehirn (rechts und links (links ist das Sprachzentrum)). Wie ihr euch denken könnt, waren wir bei zig Ärzten. Jeder sagte etwas anderes. Die einen empfahlen Logopädie, der andere sagte, es ...

von Waswissenwill 22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

sprachentwicklung

Hallo liebe mamis Ich bin etwas verunsichert und zwar mein sohn ist jetzt 15 monate alt und kann gerade mal mama abba und heiß sagen. Ich muss dazu sagen er wurde vor 3 Wochen an den Ohren operiert wril er rechts nichts hören konnte. Muss ich mir jetzt sorgen machen das er so ...

von lachgernmaus 28.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Sprachentwicklung 19 Monate

Hallo! Unser Sohn ist gerade 19 Monate alt geworden. Er scheint nicht der Mann großer Worte zu sein...Denke mal, wir kommen auf etwa 10 Worte, die er regelmäßig benutzt (Mama, trinken, heiß, wau-wau usw.). Er versteht alles ganz genau, aber von 2-Wort-Sätzen (wie manche in ...

von Nele 15.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Nochmal Thema: Sprachentwicklung

Es gibt ja oft die Diskussion zum Thema Sprachentwicklung. Wie äußert sich denn das nich "sprechen können" bei den Kindern, die mit ca. 2 Jahren noch nicht wirklich plaudern? Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre geworden und spricht auch noch nicht. Er kann vielleicht max. 10 Worte, ...

von Jyriell 06.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Hallo, meine Tochter fast 2,5Jahre sabbelt eigentlich den ganzen Tag nur versteht man oft nicht was sie einen erzählen möchte, was sie auch selber oft dann traurig macht (kann ich ja auch verstehen). Wenn man dann zu ihr sagt zeig mir doch mal was du von mir möchtest zeigt sie ...

von _sheepi_ 09.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sprachentwicklung

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.