Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Medina am 10.05.2019, 9:06 Uhr

Neurodermitis? III

Bild 3

Bild zum Beitrag anzeigen
 
10 Antworten:

Re: Neurodermitis? III

Antwort von Monroe am 10.05.2019, 9:12 Uhr

Die Diagnose kann nur ein Arzt stellen. Ich würde direkt zum Hautarzt gehen. Der kann spezieller darauf eingehen als ein Kinderarzt.

Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von Medina am 10.05.2019, 9:29 Uhr

Dort war ich auch. Nur hat mein sohn beim angst vorm Arzt und ich vermeide arztbesuche wenn es geht, weil er sonst stundenlang schreit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von Ani2611 am 10.05.2019, 9:40 Uhr

Hallo, bei meinem kleinen Sohn und auch bei meinem Mann sieht es genauso aus. Beide haben leider Neurodermitis.
Ein Arzt kann dir das natürlich mit Sicherheit sagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von QueenMum am 10.05.2019, 9:43 Uhr

Es kann aber auch eine Unverträglichkeit, eine Reaktion auf Essen, Bett Wanzen, Bett Milben, Flöhe oder oder oder. Also zum Arzt muss man schon gehen um dies festzustellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von basis am 10.05.2019, 9:55 Uhr

Warum machst Du dafür drei Themen auf?

Was erwartest du von Dir uns? Nicht böse gemeint, aber keiner hier kann Dir sagen, was euch helfen kann. Und auch den Auslöser kann Dir keiner hier sagen. Hast Du Nahrungsunverträglichkeiten ausschließen lassen? Stress? Cremt ihr zwischendurch auch mit Lotion ein, wenn die Haut gut ist? Bei so starkem Fall kommst du um einen Arztbesuch nicht rum.

Dein Kind schaut jetzt nicht gerade wie ein Baby aus. Du musst ihm halt erklären, dass der Arztbesuch notwendig ist, genauso wie ggf eine Blutabnahme. "Tut kurz weh und vielleicht wissen wir dann, was Deiner Hau helfen kann." Aber trotzdem kann man nicht immer wissen, woran es liegt. Bei ND müsst ihr rausfinden, welche Creme und/oder Lotion euch helfen kann.

Mein Sohn hatte auch lange solche Flecken, vor allem im Winter bei trockener Heitzungsluft. Wir haben sie inzwischen mit konsequentem Cremen (Lotion) und bei ganz schlimmen Fällen auch mal mit Kortison, in den Griff bekommen. Bei ihm kein echter Fall von ND oder zumindest ein sehr leichter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von Medina am 10.05.2019, 11:30 Uhr

Wozu ist dieses forum denn da, außer um erfahrung auszutauschen? 1.Beim arzt war ich mit ihm, wie bereits geschrieben. 2. mehrere beiträge eröffne ich, da man in jedem Beitrag leider nur 1 Bild hochladen kann. Aber danke für deine wertvollen tipps.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von Medina am 10.05.2019, 11:32 Uhr

Oh ok, juckt es bei denen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von Ani2611 am 10.05.2019, 14:46 Uhr

Probiere es mit richtig fetthaltige Creme. Vielleicht wird es dadurch schon besser. Hat bei uns sehr gut geholfen. Ansonsten musst du nochmal zum Arzt.
Alles Gute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von miaandme am 10.05.2019, 21:13 Uhr

Frag doch Mal hier im Expertenforum bei Dr. Abeck. Also ich könnte nie und nimmer Anhand dieser Fotos als Leihe bestätigen oder dementieren, dass das Neurodermitis ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neurodermitis? III

Antwort von basis am 10.05.2019, 22:32 Uhr

Aber hier kann halt niemand dein Kind untersuchen. Die Erfahrungen der anderen nützen deshalb Dir wahrscheinlich nicht viel. Wir haben zwei Kinder mit starker ND im Bekanntenkreis und was dem einen geholfen hat, hat beim Anderen gar nichts gebracht. Beim Einen kennt man einen auslösenden Faktor, beim Anderen nicht

Ansonsten habe ich Dir geschrieben, was UNS geholfen hat. Wenn's dich nicht schert...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Neurodermitis?

Bilder anbei.. vielleicht mamas mit erfahrung da?? Es juckt nicht! Waren vor 3 monaten beim arzt, dort fiel die diagnose, cortison aufgebraucht, seitdem wieder schlimmer geworden und jeden Tag kommen neue stellen dazu. Mein sohn schreit sehr beim arzt, deswegen gehe ich dort ...

von Medina 10.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis 2-gleisig behandeltn - natürlich und mit d. Schulmedizin

Hallo, ich wollte mal fragen, wer hier Erfahrung damit hat die Schübe/Symptome der Neurodermitis beim Baby/Kleinkind, sowohl mit der klass. Schulmedizin (also Cortison) als auch mit der klass. Homöopathie und in den Griff bekam? Schließt das eine das andere aus?? Kann man ...

von Kleiner_Käfer2015 08.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Schlimme Neurodermitis

Hallo.. Mein Sohn fast 18 Monate hat schlimme Neurodermitis.... Vom Ki. Arzt bekommen wie ne Kortisonsalbe.. Die bewirkt das es (man kann zu sehen wie es weg geht) schnell besser wird aber es kommt ja ständig wieder.... Ich habe gehört man kann es besprechen lassen.... Kennt ...

von Jarmar 30.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Welche Sonnencreme bei Neurodermitis?

Hallo Meine Tochter ist 2,5 Jahre und hat Neurodermitis. Wir fliegen in 4 Wochen in die Türkei und da brauche ich eine Sonnencreme. Letztes Jahr hatten wir die mineralische von Avenue. Die hat sie zwar gut vertragen aber sie lies sich schwer verschmieren und meine Tochter ...

von Nevin2011 11.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Betreff Neurodermitis bei Babys/Kindern vielleicht Hyper IgE?

Hallo, als ich surfe gerade rum und lese die Sachen hier über Neurodermitis. Falls es Eltern gibt die Betroffen sind möchte ich dazu ein Info geben: Als Baujahr 75 mit Diagnose schwere neurodermitis kann ich aus erfahrung sagen das ist übel für die Kleinen sowie ...

von Born_75 24.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis beim Kleinkind

Hallo, ich habe selbst Neurodermits und seehhr viele Allergien, nun habe ich heute bei meinem Sohn (3 1/4) auch die Diagnose Neurodermits bekommen Obwohl ich ja selbst betroffen bin, bin ich total verunsichert. Ich selbst war schon ...

von sunnysue 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

ist das neurodermitis??

mein sohn hat raue wangen,stirn,unterarme und schienbeine als ich ihn mit ringelblumensalbe eingerieben hab,hat er gemeckert... er ist erst 4 monate alt also weis ich nicht ob es juckt :D kann er mir ja nicht sagen :) hab heute mittag einen termin beim KIA aber wollte mal von ...

von meli92 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis und Tierhaarallergie

Hallo, ich habe mal 2 Fragen. Kennt jemand ein Mittel z.B Homöopathisch oder sonstiges, welches man bei Neurodermitis noch verwenden kann? Das dauernde Cortison finde ich nicht gut. (Ich mache zwar zusätzlich Milch und Öl Bad, aber das ist auch meist nur in Verbindung mit ...

von lilly1983 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis - Homöoptahie - Schwimmbad

Hallo, Brauche mal Rat und Tat: meine Kleine (fast 4) hat Neurodermitis, an den üblichen Stellen, meist trocken, manchmal nässend, juckend... Wollte hier mal fragen, wer hat zu diesem Theme Erfahrung mit der Homöopathie, hilft das wirklich, man braucht bestimmt viel ...

von ziegelstein 06.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Pflege bei Neurodermitis - Hametum Salbe

Hallo, mein Sohn Vincent (2 Jahre) hat ein Athopisches Ekzem in den Kniebeugen, an den Oberschenkeln und auf den Füsschen. Die Haut ist rot, trocken und juckt ihn so sehr, dass er sich oft blutig kratzt. Wir haben schon so viele Produkte ausprobiert, aber bislang hat ...

von Sonja13 12.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.